Jump to content
Hundeforum Der Hund
Freefalling

Des Femleins Abenteuer

Empfohlene Beiträge

vor 10 Minuten schrieb Nebelfrei:

Ist aber auch schwierig im roten Etui!

Das war eigentlich, damit ich es besser finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

P1030319.JPG.a939749f144a317b0f95b991fe64b28d.JPG.jpg.9f8ea0e98f27670e45c10eaebd375b96.jpg

 

Diesen Hund zwischen einer Kuhherde,  das wär ein Bild.  😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein sehr schöner Spaziergang für Ayla und eine wilde Toberei zwischen Saga und Femo.

Wenn wir hier demnächst unter Wasserknappheit leiden ... die o.g. Zwei haben den See und den Bach ausgesoffen 😜

vor 14 Minuten schrieb Ferun:

P1030319.JPG.a939749f144a317b0f95b991fe64b28d.JPG.jpg.9f8ea0e98f27670e45c10eaebd375b96.jpg

 

Diesen Hund zwischen einer Kuhherde,  das wär ein Bild.  😂

 

Aber nur zwischen den schwarz-bunten 😂

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohh, was für schöne Bilder!! Ich danke dir dafür! ❤️

 

 

Übrigens - ich finde, dass Femo hier total herrschaftlich aussieht:

 

vor 45 Minuten schrieb Freefalling:

P1030293.JPG.0bd479f795b976494aefd8cb25bef194.JPG

 

 

Das passt wirklich gut zu ihm. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Saga ist wieder wohlauf! Klasse! Und eine tolle Badetour!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wohlauf, dass ich heute Angst hatte, dass sie sich vor lauter Übermut alle Knochen bricht... 😅 Es war wirklich glorreich, die jungen Wilden hatten eine Menge Spaß! Und Ayla, diese stille, erhabene Lady, war ein verdammt cooler Ruhepol in all dem Trubel. Sehr bewundernswert!

 

Und liebe @Freefalling, ich möchte zusätzlich betonen: Saga hat das Stöckchen ganz alleine gerettet! Es hatte die Statur eines hünenhaften Strohhalms, und es schwamm stolze 30cm vor dem Ufer im wilden Wellengang eines stehenden Gewässers um sein Leben! Todesmutig hat sie das gemeistert; wenn das mal keine Heldentat ist! 🤭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Mädchen hat immer gewartet, bis ihre kleine Münsterländer-Freundin das Stöckchen sehr eifrig gerettet hat. Wasser ist ja nass und gefährlich. Wenn die Kleine an Land kam, hieß es: Prima gemacht, den Rest der Rettung übernehme ich hier am Ufer! :4_joy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Bilder, vielen Dank.

Ich wäre gern dabei gewesen, aber mein dusseliger Infekt war stärker. 

 

Saga war wirklich sehr mutig.😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dünnwalder Abenteuer-Trail

      Es geht über schmale Wege mitten durch den Wald, runter zum Von-Diergardt-See, entlang des Ostufers ein bißchen hoch und runter und hoch zu DEM BAUM (wer sich das zutraut, sind nur ca. 3m, aber die gehen fast senkrecht nach oben). Von da weiter zum Nordufer wo hoffentlich kein Müll rum liegt zum Tobespaß am Wasser. Irgendwann im November oder so.

      in Spaziergänge & Treffen

    • Vom Abenteuer ein gesundes und hierher passendes Pferd zu finden

      Da ist sie nun, die junge Stute die meine Frau gesucht hat.   Das habe ich mir ehrlich nicht derart schwierig vorgestelt. Was man so alles erlebt, wenn man ein Pferd sucht; verlorene Röntgenbilder, nicht informierte Tierärzte, falsche, fehlende oder zu einem anderen Pferd gehörende  Papiere, nicht eingetragene Besitzer, es gibt sicher noch tausend Sachen, die wir nicht efahren durften, aber mir hat es gelangt.   Wie promlemlos alles läuft, wenn man es, wie

      in Andere Tiere

    • Abenteuer des Tages

      Ich glaube ja, dass es eine Unterforderung von Hunden, die den normalen Alltag mitmachen gar nicht gibt. Zum Glück arbeite ich von zu Hause aus und bin 24/7 mit Ajan zusammen. Wenn ich mir vorstelle welche Eindrücke sogar hier im Dorf, in einer sogenannten "reizarmen" Umgebung, auf ihn einwirken. Die vielen Gerüche und unbekannten Geräusche, seine zwei Menschen und der andere Hund, neue Schlafens- und Fressenszeiten! Er ist sicher genauso K.O. wie ich. Die erste Woche war ja nur zu gegenseit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Abenteuer Xoloitzcuintle, oder: Die gigantöse Gigastrophe!

      Hallöööööli! Seit einem halben Jahr lebt das Chaos persönlich bei mir. Mein erster Xolo, ich wollte schon ewig einen, aber es hat nie gepasst und nun ist er endlich da. Er ist der merkwürdigste Hund, den ich je hatte und ganz anders, als ich erwartet habe, aber er ist auch erst 8 Monate alt und aktuell voll das "Pupertier" bin auf jeden Fall gespannt, wie die nächsten Jahre mit ihm werden. Gigacool..., vielleicht hätte eine andere Namenswahl alles geändert  Giga wird s

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Zurück vom Harz-Dogtrekking! Was ein Abenteuer...

      Kennt Ihr Dogtrekking? Eine feine Sache ist das. Erfunden haben es wohl die Österreicher, oder auch die Tschechen, aber nicht die Schweizer In beiden Ländern gibt es solche Veranstaltungen schon viele Jahre. In Deutschland kam letztes Jahr mit dem Zugspitz-Dogtreck die Premiere. Für uns aus Berlin ist das aber alles so weit entfernt, das ich mir immer nur neidisch die Berichte von südlicher wohnenden Freunden durchgelesen habe. Aber letztes Jahr auf dem Zugspitz-Dogtreck dachten sich zwei Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.