Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Submissives Urinieren?!

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb fifu:

Und unter "Rüden Standardverhalten" kann ichs auch

(noch) nicht verbuchen...

 

Nicht Standart aber eben auch keine Störung ;) .

 

 

In Hundebegegnungen wird eben gepinkelt, das ist normal und wenn kein Baum da ist, dann wird auch schon mal ne Tasche, ein Stuhl oder ein Bein genommen. Deine Bekannte muss sich darauf nichts einbilden, denn sie war nur ein "Statist" und nicht wirklich involviert. Das war eine Message an die Hündinnen und sie war einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort. :D 

 

Hattest du schon mal unkastrierte Rüden zu besuch? Dann passt auf, denn sonst pinkeln sie die in der ersten Anfangseuphorie der Begegnung mit deiner Hündin vielleicht auch an die Schränke und Ecken. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch einmal von einem Rüden 2,5 Jahre kastriert angepinkelt worden. Meine Hündin war dabei, jedoch nicht läufig. 

Ich bin mit der Halterin auf deren Grundstück gestanden und wir haben uns unterhalten. Meine frei, ihrer an der Leine und tja plötzlich wurde ich nass. 

 

Ich für mich dachte, weil es eigentlich die Pipirunde sein sollte und wir sie direkt an der Tür "aufgefangen" haben, war ich wohl einfach Opfer einer vollen Blase und das beste Opfer im Leinenumkreis. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...