Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fly20a

Ist unser Balou einfach nur mäkelig oder liegt es am Zahnwechsel?

Empfohlene Beiträge

Was für ein Hund ist Balou?

 

Ich würde auch das Futter für einige Zeit stehen lassen und dann wegnehmen.

Falls er nur ein bestimmtes Futter nicht mehr will, gibst du ihm das eben nicht mehr.

 

Mein Hund mag nicht immer dasselbe Futter, also wechsle ich ab. Eine Mahlzeit Dose, frisch oder was auch immer, die Abend-Mahlzeit TroFu. Ich habe immer 2 verschiedene TroFu Packungen und wechsle ab, ist ein Pack fertig, kauf ich ein anderes.

Aber ich gebe das, was ich gerade geben will, da gibt es keine Auswahl. Wenn sie es nicht will, nehme ich es nach +/- 30 Minuten wieder weg. Bis jetzt ist sie noch nicht verhungert.

 

Das Abwechseln hat auch den grossen Vorteil, dass ich nie Probleme habe, wenn ich mal nicht das 'richtige' Futter dabei habe, dann gibt es halt ein anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bewegt und läuft/ spielt er denn sonst wie immer? Das ist klar Vorraussetzung.

Abgesehen davon, dass jedem Hund sein Futter in Ruhe zusteht, würde ich aber hier, um rauszufinden, woran es liegt, dass er nicht frisst, ihm wirklich nichts geben.

 

Er nimmt es nicht, es kommt weg, es gibt nichts anderes.

Nach spätestens zwei Tagen muss er Hunger haben und fressen, was es gibt. Ist es nicht der Fall, unbedingt zum Tierarzt und checken lassen.

Er bekommt durch dieses Nichtfressen natürlich mehr Aufmerksamkeit.

An Pubertät würde ich noch nicht denken, erst so mit 8 Monaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin hatte das in ihrem ersten Lebensjahr auch kurz vor der ersten Läufigkeit. Da hat sie einige Tage lang kaum was gefressen. Ich bin auch von der Fraktion "was nach 15 Minuten noch im Napf ist kommt erstmal weg" und nach einigen Tagen war sie auch wieder ganz normal. Sie ist allerdings in den wenigen Tagen, wo sie weniger gefressen hat, nicht vom Fleisch gefallen.

 

Sofern der Hund nicht krank ist, schadet es auch nicht, mal ein oder zwei Mahlzeiten ausfallen zu lassen.....aber auf so Mäkelspielchen lass ich mich nicht ein. Entweder es wird das gefressen, was im Napf ist oder Pech gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe ist launisch und hört nicht. (Zahnwechsel?)

      Hallo, Ich habe seit zwei Monaten einen Golden Retriever Welpen. er ist am 26.03.2018 geboren.  Er befindet sich im Moment im Zahnwechsel, weshalb er ein wenig launisch ist, jedoch benimmt er sich in einigen Momenten ziemlich "Komisch"  Er bellt ununterbrochen und das obwohl er Gassi war, gegessen hat und schon gespielt hat. Wenn wir mit ihm eine Weile spielen und dann aufhören nimmt er sich Schuhe und zerbeißt sie komplett, wenn wir sie ihm wegnehmen fängt er an den Teppich zu zerkrat

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund beim Zahnwechsel unterstützen

      Hallo,   ich hab da noch ne Frage :/ Mein Welpe zahnt langsam, jedenfalls glaub ich das den sie beißt momentan gerne auf stöckern rum und "quitscht" aber auch auf wenn man gegen ihre schnauze kommt. Kann ich ihr irgendwie helfen? bei kleinen kindern gibt man ja gefrorene apfelstücke zum beißen kann man beim hund auch was machen?   lg 

      in Hundewelpen

    • Zahnwechsel

      Hallo ihr lieben ich hab da mal eine Frage. Ich habe 2 Hunde 2 Jahre und 7 Monate Und mir is bei beiden nie aufgefallen das bei ihnen Zähne ausgefallen sind.

      in Hundekrankheiten

    • Balou - gut erzogener Mini-Aussie 53 cm, 2 Jahre - er darf bleiben

      Dieser Hund liegt mir sehr am Herzen. Ich veröffentliche ihn hier im Auftrag der bisherigen, sehr liebevollen Halter.   Von Welpe an ist er mit seiner Familie bei mir im Unterricht. Er muss nun leider dringen seine Familie verlassen, da diese auseinander bricht. Dieser Fall macht mich sehr traurig. Für alle Beteiligten. Es wurde hin und her überlegt, wie er doch bleiben könnte, aber sie wollen ihm das lange Alleinesein nicht zumuten. Die Trennung geschieht also zu seinen Gunsten. Ich empfinde

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Balou macht alles kaputt

      Hallo Ihr. Ich weiß nicht mehr weiter..... Balou 1 Jahr 5 Monate fängt an alles kaputt zu machen...      Nun musste die Brille meiner Tochter herhalten.....   Und sonst sind es meine Pumps.... wo er meint den Absatz kürzen zu müssen.   Ist er unterfordert????? Hoffe über zahlreiche Antworten LG 

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.