Jump to content
Hundeforum Der Hund
xXMariaXx

welche rassen stecken in meinem Mischling?

Empfohlene Beiträge

hallo ich habe eine frage an euch... und zwar.... welche Rassen stecken eurer Meinung nach in meiner mischlingshündin? sie ist 2,5 Jahre, hat eine rückenhöhe von ca. 55cm und hat ein hängendes und ein stehendes ohr.... es soll ja angeblich ein Dobermann Schäferhund Mix sein.... was sagt ihr? 

IMAG0023.jpg

IMAG0042.jpg

IMG_20161216_122603.jpg

IMG_20170128_173434.jpg

IMG_20170713_141749.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann passen. Wie ist sie denn so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind denn die Eltern "bekannt"?

Oder hat der erste Tierheimmitarbeiter das so festgelegt?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde auch, Dobermann Schäferhund könnte hinkommen.

Auf jeden Fall ist sie bildhübsch und die Ohren finde ich besonders toll. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das könnte auch Schäferhund und Beauceron sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 59 Minuten schrieb Shyruka:

Ich finde das könnte auch Schäferhund und Beauceron sein.

Beauceron würde ich nicht vermuten, denn die haben doppelte Afterkrallen, die dominant vererbt werden. Wenn bei der Hündin diese nicht kupiert wurden, wäre der Beauci ausgeschlossen.

 

Anstelle vom Dobermann wäre auch ein Deutscher Pinscher, Hovawart oder eine Gelbbacke denkbar. Wo kommt denn der Hund ursprünglich her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für eure Meinungen... ja also ich habe sie von einem älterem Mann bekommen der sie aus einer sehr schlechten Familie raus geholt hat.. zum Glück.... sie wurde geschlagen usw..... daher ist sie sehr ängstlich und zurückhaltend...habe sie jetzt schon über ein Jahr und es fühlt sich so gut an wie man nach und nach mitbekommt wie sie aufblüht  :).... nein die Elterntiere kenne ich nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da könnte alles drin stecken - der Kumpel meiner Smilla sieht genauso aus (nur die Rute ist etwas behängter und er hat zwei Kippohren) und ist ein Border Collie/Groenendal Mix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das glaube ich nicht, der Kopf ist typisch Dobi, und man sieht am Fell, daß da etwas Kurzhaariges darin steckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurzhaarige Vererber müssen nicht selbst kurzhaarig sein. Hat man oft beim Bc. DSH gibts auch wieder gemischt.

Kenne einige Würfe mit Hälfte Kurz und Hälfte Langhaarige.

Das krassesre ist der Hund einer Freundin. Sieht aus wie ein Terrier und der Bruder wie ein Bearded.

Reinrassige BC....

Den hier hätte ich nie in die Dobi Ecke gepackt....es sei denn, es ist das typische Verhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...