Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Freefalling

Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part III

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

Ich wollte das nochmal anstoßen und dieses Mal den Kölner Stadtwald vorschlagen. Klar, nicht ganz so viel Natur wie letztes Mal in Schlebusch. Aber es gibt da hinter dem Militärring ein für Kölner Verhältnisse wirklich gutes Auslaufgebiet. 

Die Leute, die mit der Bahn anreisen oder zu Fuß, könnten sich z.B. an der Aachener Str/Gürtel (Linien 7, 13) treffen. Dort geht es direkt rein in den Stadtwald, man hat erstmal ein Stückchen Leinenpflicht, aber dann passiert man eine große Freilauffläche und eine Brücke, dann ist man da.

Mit dem Auto kann man praktischerweise direkt bis zum Golfclub fahren. Dort könnte man sich dann allgemein treffen. 

 

@Zurimor @beowoelfchen @Patlican @marcolino @denny

(Bitte gern mehr Menschen verlinken) 

 

Was haltet ihr davon? 

Wenn ihr das Gebiet nicht geeignet findet, können wir auch gern wechseln. Ich bin da flexibel, solange man mit der Bahn anreisen kann. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst doch nicht einfach meine Parts kapern, das ist "Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part I" :P

Hmm, Aachener Straße ist ganz schön viel Betrieb, das könnte dann doch ein wenig viel sein, möchte Madame ja nicht überfordern. Besser wäre was, das man mit der 4 erreichen kann. Oder umsteigen an einem nicht so belebten Bahnhof, das wird aber auch schwierig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieh es doch als Training (Ja, ich weiß du machst sowas ja nicht). Denke Suhna wird sich an den anderen Hunden orientieren. Andere zahlen im Training viel Geld für solche Situationen um diese zu üben. Mit den Mädels hast du ja auch super Menschen an Eurer Seite. 

Belohnung hat sie auch direkt - Runde mit Hundekumpel. 

Nur so als kleiner Anstoß sich vielleicht doch genau da zu treffen. ;)

 

Schade das es zu weit weg ist :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich war dort schon häufiger spazieren, ist ganz nett. Bei gutem Wetter am Wochenende allerdings auch recht voll. Aber man kann gut am Militärring parken. 

Wenn es zeitlich passt, bin ich gerne wieder dabei, egal wo ihr euch treffen möchtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ansonsten bin ich ja auch oft am Niehler Strand unterwegs. Das liegt laut Karte in Mitte von euch. Ich habe aber keinen Plan, ob man dort mit den Öffis hinkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nach Niehl kommen wir. Kein Problem.

Dürfte für Suhna aber ähnlich stressig sein, fürchte ich. @Zurimor muss das einschätzen. Dann müsstet ihr mit der 3/4 zum Neumarkt und dann umsteigen, allerdings ohne Gleiswechsel. Das ginge ja vielleicht noch, wenn man hinten einsteigt und dann im leereren Gleisbereich wartet.

Wenn es Suhna hilft, können wir uns auch gern da treffen und zusammen fahren. Macht für uns keinen Unterschied.

 

Vielleicht gibt es ja sonst die Möglichkeit, dass euch jemand mit dem Auto irgendwo auf dem Weg einsammelt? 

 

Oder ihr schwimmt fix rüber. :ph34r:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Jensylon:

Sieh es doch als Training (Ja, ich weiß du machst sowas ja nicht). Denke Suhna wird sich an den anderen Hunden orientieren. Andere zahlen im Training viel Geld für solche Situationen um diese zu üben. Mit den Mädels hast du ja auch super Menschen an Eurer Seite. 

Belohnung hat sie auch direkt - Runde mit Hundekumpel. 

Nur so als kleiner Anstoß sich vielleicht doch genau da zu treffen. ;)

Training hatte sie schon letztes Mal an der Endhaltestelle und da ist weniger Betrieb, war trotzdem merkbar stressig für sie. Denke, es ist sinnvoller erstmal an etwas ruhigeren Orten zu üben und nicht direkt rein ins dickste Getümmel, und das ist die Aachener Straße in Köln durchaus, eine der Hauptverkehrsstraßen, vierspurig, jede Menge Betrieb eigentlich den ganzen Tag über.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Niehl könnte man mit der 13 hin, umsteigen in Mülheim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, wir sind ebenfalls gerne dabei, wenn der Termin stimmt, wo es auch hingehen mag! ^_^

 

(Und falls irgendwann, wenn Suhna etwas geübter mit der lieben KVB ist, der Stadtwald doch wieder ins Gespräch kommen sollte: Die HS Wüllnerstraße (ebenfalls mit der 13 und der 7) liegt übrigens auch direkt an einem Stadtwaldeingang, ist aber als Haltestelle etwas ruhiger als Aachener Str./Gürtel, da sie nur an einer größeren Straße und nicht an einer Kreuzung liegt. Das wäre dann also vielleicht auch eine Überlegung als Treffpunkt wert.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schaut's denn aus, irgendjemand sollte mal Zeit und Ort vorschlagen. ;)

Ich würd pauschal sagen ein Samstag um den Sonntagsspaziergängern aus dem Weg zu gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.