Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Freefalling

Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part III

Empfohlene Beiträge

Sobald Suhna die Flöhe los ist gerne. :4_joy: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sollte ja bald durch sein, hoff ich. Hab vor, sie morgen nachmittag wieder auf die Hundewelt loszulassen, sind dann fast 48 Stunden seit Spoton und zusätzlich Kokosöl, sollte sicher genug sein, denk ich. Der Dame merkt man an, daß ihr Hundkontakt fehlt. :(

Flöhe werden aber auch selten von Hund zu Hund übertragen, weil sie nicht auf ihrem Wirt leben, ist eher sicherheitshalber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich reagiere tatsächlich hoch allergisch auf (Katzen-) Flöhe. Mit Asthmaanfällen und allem drum und dran. Will da nur auf Nummer Sicher gehen. :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glaub mir, ich auch, ich mag die Viecher nämlich nicht. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finchen hatte ihre Flöhe auch von einem anderen Hund. Ich würde da erstmal abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zurimor, ne ne. So schnell ist es mit den Flöhen nicht getan- schön wärs.

Bis du die Viehcher los hast dauert es gerne mal bis zu drei bis vier Wochen. Ich meine in deinem Thread wurde von bereits erwähnt, dass du die komplette Wohnung erst mal Flohrein bekommen musst.

Die ernähen sich von Blut, saugen sich voll und dann springen die Viehcher wieder runter um im Dunklen zu lauern, um bei nächster Gelegenheit wieder auf den "Wirt" zu springen. Ich habe bei Zyras Flohbefall ein Spray gekauft mit dem ich die komplette Bude eingesprüht habe, insbesonder die Plätze an denen Zyra gerne liegt. Dann wird  nach ein paar Stunden gründlich gesaugt, um die Toten Blutsauger aufzusaugen. Der Staubsaugerbeutel landet dann entweder sofort im Müll, oder noch besser gut verpackt im  Gefrierbeutel und dann in der Gefriertruhe und dann im Müll.

Sämtliche Teppiche auf den Zyra gerne liegt, kamen über Nacht feucht raus, wir hatten das Glück, dass wir Frost hatten. Kälte können Flöhe nicht ab.

Das ganze Prozedere durchliefen wir drei mal und zog sich insgesamt drei Wochen hin.

Das Problem sind ja auch die Eier, die sie in der Zwischenzeit des Lauern legen.

Ich glaube, hier unterliegst du einer Illusion, dass das Thema "Flöhe" mal eben in drei Tagen abgehandelt ist. Und wenn du deiner Umwelt einen Gefallen tun willst, dann warte wirklich ab, bis Shuna den Flohbefall los, ist bevor du den Hund an andere ran lässt. Das ist wirklich nicht lustig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Zurimor:

Das sollte ja bald durch sein, hoff ich. Hab vor, sie morgen nachmittag wieder auf die Hundewelt loszulassen, sind dann fast 48 Stunden seit Spoton und zusätzlich Kokosöl, sollte sicher genug sein, denk ich. Der Dame merkt man an, daß ihr Hundkontakt fehlt. :(

Flöhe werden aber auch selten von Hund zu Hund übertragen, weil sie nicht auf ihrem Wirt leben, ist eher sicherheitshalber.

 

Schön wär´s. Natürlich holen sich Hunde Flöhe in erster Linie von anderen Hunden, Flöhe wechseln nämlich gerne mal den Hund springenderweise.

 

Wenn die Leute erfahren, das ein Hund mit einem Fell wie deiner Flöhe hat und behandelst ihn erst seit 48 Stunden..

tja, da wirst du dich nicht beliebt machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Zuerst einmal: Samstags finde ich prinzipiell super... Ich bin allerdings erst einmal raus aus der Planung, da meine Kleine leider Gottes krank ist :heul: - und wir wollen ja nun niemanden anstecken. Sobald der Tierarzt wieder grünes Licht gibt, geben wir aber Bescheid und wären dann total gerne mit am Start! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre dabei.

Ein Vorschlag  von mir für zukünftige Spaziergänge wäre noch die Ville (ehem. Kohle-Abbaugebiet). Man kann mit dem Zug bis Erftstadt fahren und fällt direkt in den Wald.

 

Haben wir denn schon einen Termin? Diesen Samstag soll das Wetter ganz gut sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Stress beim Gassigehen

      Hallo. ich bin seid einigen Tagen Gassigeherin für  die H0ndin eines lieben  älteren Nachbarn.Seine Hündin ist eine kleine 5 jährige Mischlingshündin .Die  kleine kommt ursprünglich  aus Spanien und war erst Strassenhündin und dann in der Tötung ..von dort aus kam sie dann zu ihm und lebt nun seit 3 Jahren bei ihm..Er lebte bis vor 8 Monaten mit ihr in einem Haus mit großem Garten..er ging nie mit ihr Gassi ,ließ sie nur in den Garten  ..sie kannte also nichtmal eine Leine. jetzt lebt er seit 8 Monaten mit ihr in einer Pflegeheimwohnung  .die kleine muss also Gassi gehen..er selber schafft es nur kurz an die Ecke und wieder zurück..nun gehe ich seit einigen Tagen mit ihr , damit sie mal größere Runden laufen kann...doch sie ist draußen völlig panisch..Autos, Menschen , Hunde , fremde Geräusche ...alles macht ihr Angst und sie würde am liebsten flüchten...Sie macht schnell ihr Geschäft und will sofort umkehren .. wie kann ich ihr diese Angst vor "Draußen " nehmen ? sie ist im Haus auch  sehr unsicher ..aber draußen hat die Dauerstress.. im Moment  gehe ich ihre gewohnte Strecke und sobald sie panisch wird , kehre ich um ..kann ich irgendwas für sie tun? Sorry für den langen Text ..ich hoffe ihr habt Tipps für mich..  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tablettenfund in Köln, Bezirk Ehrenfeld!

      Ihr Lieben, heute habe ich auf dem Weg, der im Leo-Amann-Park mitten über den Spielplatz vor dem Bürgerzentrum Ehrenfeld führt, bis hin zur Straße eine große Menge unbekannter, gemischter Tabletten gefunden, die dort als Spur am Pfad entlang drapiert war. Die Polizei ist informiert, hat den Sachverhalt aber leider gar nicht erst aufgenommen und geht dem nicht nach. Leider vermute ich aufgrund der Positionierung der Pillen, dass Kinder wie Hunde gleichermaßen adressiert waren. Bitte haltet also eure Augen und Ohren offen und gebt gut auf eure Menschen- und Hundekinder Acht!  

      in Warnungen

    • Hunde treff Augsburg und Umgebung

      Hi hi  Ich wollte hier mal in der Runde fragen wer Lust hat, sich ab und zu mal zu treffen. Mal schauen wer alles Lust und Zeit hat,und wer aus der Nähe Augsburg und Umgebung kommt. Umso mehr umso besser 😊

      in Junghunde

    • Hundetreff Hochzoll-Süd und Umgebung

      Hallo Ihr Lieben erst mal ein herzliches Hallo an alle hier ich bin neu zugezogen und habe 2 Hunde eine Bullymaus 3 Jahre und ein Großpudelmädchen 13 Wochen alt ich suche Gleichgesinnte zum spazieren laufen und sich einfach austauschen🦋 vielleicht finde ich ja auf diesem Weg neue Hundefreunde für Hund und Mensch❤️ Wünsche noch euch noch ein schönes Wochenende  es grüßt euch Karin, Suri und Lea  

      in Vorstellung

    • Giftköder (Angelhaken) in Köln, Bezirk Ehrenfeld!

      Eben habe ich die Warnung erhalten, dass an der Westendstraße in Köln-Bickendorf, die am Westfriedhof entlang führt, Giftköder gefunden wurden, und zwar in der Form von in Fleischbrocken versteckten Angelhaken. 🤬 Also, falls sich hier noch andere linksrheinisch in Kölle herumtreiben - bitte gebt dort in nächster Zeit gut auf eure Vierbeiner Acht!!

      in Warnungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.