Jump to content
Hundeforum Der Hund
Freefalling

Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part III

Empfohlene Beiträge

Noch mal, wir hatten alle Spass. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich auch so verstanden. Aber Femo ist kein unerfahrener Junghund. Er verhält sich nicht immer so erwachsen, wie er sollte. Aber er merkt ganz genau, was er sich leisten kann und was nicht. Er ist dreist, er kann aber auch deeskalieren. 

 

Bei Yoma würde er es entweder gar nicht versuchen oder schon im Ansatz abbrechen, denke ich. Er versucht das nicht selten bei erwachsenen Hunden. Toll finde ichs nicht, aber daraus ist noch nie eine blöde Situation entstanden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Amy war entspannt, hatte ihren Spaß am Spaziergang und hat sich nirgendwo eingemischt. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bin ich beruhigt, wenn du das so einschätzt. :)

 

@Freefalling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh..und alle Hunde waren lieb und vorsichtig zu der Erdnuss. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Hunde sind halt ruhig und besonnen und sozial sehr gefestigt, andere nicht. Übersprungshandlungen gehören dazu. Der andere Hund war ähnlich gestrickt. 

 

@Graustufe

Die Erdnuss ist ja auch einfach ne coole Socke im Umgang mit Hunden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, finde ich auch, meine Konsequenz (und meine Meinung) daraus wäre bzw. ist eine ganz andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nämlich? (Gern auch per PN :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Möchtest du es gerne als PN, dann setz ich morgen an den PC dazu :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vermutlich hatte das auch etwas mit dem Alter zu tun - meinen Jungs gegenüber hat Femo ja überhaupt keine Anstalten gemacht, irgendetwas deutlicher sagen zu müssen.

 

Der schwarz-braune Rüde hat ja auch völlig "klaglos" die Mitteilung, die Femo ihm da machte, hingenommen.

 

Gab es nicht kurz zuvor noch eine kleine Ansage von Femo an den Jungspund?

 

Irgendwie war die im Foto festgehaltene Aktion von Femo (Aufreiten) ein Abschluss der Klärung - danach war der Rüde ja noch eine ganze Weile unterwegs mit uns, und konnte völlig frei und ungehemmt mit allen Hunden in Kontakt treten. 

Weder bei Femo noch dem Rüden war da irgendwas von Reststress zu sehen - war "geklärt" und Schwamm drüber.

 

So - hier mal meine Fotoergebnisse:

 

Der erste Fotoblick auf den vorangehenden Teil der Gruppe

5aef5eda7bee8_PolarTreffen1.1.jpg.c4e1e4fdf138416677491d2d18ded501.jpg

 

Alle das erste Mal ohne Leine, auf dem vorherigen Waldstück waren ein paar der Hunde noch angeleint

 

5aef5ef916d3d_PolarTreffen1.2.jpg.acb0866487a90e17eba7f17fc5eff6d5.jpg

 

Amigo schaut sich Alles in Seelenruhe von einem Schattenplatz aus an

 

5aef5f187c357_PolarTreffen1.3.jpg.e4f110a60daaf79faba07de0f7cc0e58.jpg

 

Denny, der abgeklärte Älteste:  was interessiert mich das Geplänkel des jungen Gemüses - ICH mach mein eigenes Ding! (...und Ute dackelte immer mal wieder hinter ihrem eigensinnigen Herrn her :D )

5aef5f2c66827_PolarTreffen1.4.jpg.d035649fb10f19c2e1b27d62ef8f14a4.jpg

 

Die Rennsemmel Amy mal in Ruheposition - wobei sie ihren Ruf als Rennsemmel heute mal gar nicht demonstrierte :)

5aef5f40a3e49_PolarTreffen1.5.jpg.e46e023278a75ecf1c632c18baf61443.jpg

 

Dem Herrn Femo hängt derweil schon die Zunge raus - Verantwortung IST aber auch anstrengend ...! :D

5aef5f539d8d7_PolarTreffen1.6.jpg.c97090978467c2a9f5240b67ed55c3de.jpg

 

Vasco: "Wenn dem Herrn sooo wohl ist, ergibt sich ja vielleicht die Gelegenheit ...

5aef5f714767b_PolarTreffen1.7.jpg.334e86a48370a21d5d8eb98183d14fa2.jpg

 

... ihn mal kurz genauer zu inspizieren ... 

5aef5f84334fe_PolarTreffen1.8.jpg.5f2012466b905a0620128974820dc4cf.jpg

 

Der Rest folgt :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte anmelden um Kommentare abgeben zu können

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du Kommentare hinterlassen



Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...