Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fluffy10705

Hundeschule? nötig oder unnötig?

Empfohlene Beiträge

Deine Vorstellung von HS ist einfach falsch ,Zurimor.

Wenn jemand diese kleinen Schritte mit erfahrenem ,souveränen Blick begleitet ist einfach eine Riesenhilfe ,gerade für jemand der noch gänzlich unerfahren ist.

Das heißt nicht ab in den in den Tumult.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Zurimor:

 

 

Ich hab Suhnas Fall auch überhaupt nur erwähnt, weil @2010 Satz "Und ob man Erfahrung hat, oder ganz unbescholtener Anfänger, es ist immer sinnvoll, WENN, es eine gute Schule/Seminar/Trainer/Verein, ist. Seminare sind auch toll." mir zu allgemeingültig formuliert ist und mißverstanden werden könnte. Ich geh zwar davon aus, daß der nicht so gemeint ist und es steht da ja auch "Schule/Seminar/Trainer/Verein", ......

 

Suhna ist schlecht = unzureichend vom "Züchter" sozialisiert. Die Problematik wird immer bestehen.

sie ist kein Angsthund.

Das, was ich geschrieben habe, meine ich auch so.

Du kannst das anders sehen, aber weshalb du mein Meinung in Frage stellst, ist mir nicht klar. Sprichst du für dich? Oder für eine mir nicht bekannte Gemeinde?

Ich gab dem/der Te meine Meinung kund. Wieviel Seminare, Vereine, Hundeschulen hast du besucht? Null....   hmmm.

Diese Diskussion ist schon wieder mehr als skurril.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@2010 Im Threadtitel geht es um "Hundeschule nötig oder unnötig?" und Hundeschule, im Nomalfall in Gruppen, es sei denn man nimmt Einzelstunden, wäre für Suhna genau das Verkehrte gewesen. Daß du auch Seminar/Trainer/Verein geschrieben hast hab ich gesehen und ja auch erwähnt.

Mir ging's nur um die Hundeschule im Titel und daß die auch mal falsch sein kann (Ausnahme Einzelstunden), die Erfahrung zeigt ja, daß manches überlesen wird.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie kommst du darauf, dass Hundeschule = Gruppentraining ist?

Davon abgesehen ist ein sehr gutes Kleingruppenangebot gerade für Hunde, die ungenügend sozialisiert sind auch Gold wert.

 

Gut geführte gewerbliche Hundeschulen, machen ein Vorgespräch und haben einen individuellen Plan.

 

Was du meinst, ist Gruppentraining zum Beispiel zum erlernen einer Sportart,ect.

 Sorry, du hast halt keine Erfahrung und lehnst pauschal was ab, weil du mit einer Hundschule telefoniert hast.

 

Ich finde den Gesprächsverlauf immer wunderlicher.

Du wirst nun wieder schreiben: ja, aber.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falsch,mit deiner Vorstellung,Zurimor, von Hundeschule assoziierst du "Massenveranstaltungen" dass das mitnichten so ist ,kannst du nicht wissen, das ist dein Problem.

Klar gibt es die schwarzen Schafe (wie in jeder Lebenslage ).

Wichtig wäre dass du deinen Blick öffnest .

 

An die TE ,generell macht es Sinn ,nicht jeden Fehler selbst machen zu müssen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Halloooooo.....

 

cool bleiben. was sollen eure Hunde gerade von euch denken.

 

Schade das man das Alter von den Usern nicht direkt sehen kann, dass würde helfen.

 

Ich habe auch etwas Probleme das zu verstehen, dennoch respektiere ich die Haltung von Zurimor, auch wenn ich sie nicht teile.

 

Wenn du schlechte Erfahrung mal gemacht hättest, würde ich es verstehen, aber wenn es gar keinen Kontakt gab, kannst du es ja eigentlich nicht beurteilen.

Das du dich jetzt hier eher rechtfertigen sollst, sehe ich als falsch an, es ist deine Meinung. Dennoch kann man deinem Hund, wenn er so sehr Angst hast wie du schreibst, helfen. nimm das doch mal an.

 

Man merkst an deinen Zeilen das du deinen Hund liebst und alles für ihn tust,  vielleicht kann ein Profi aber noch mehr helfen. Das wäre doch gut, für dich und vor allem deinen Hund.

Man kann alles üben und trainieren, aber es kommt fast so rüber, als wenn du mehr Angast davor hast, als vielleicht dein Hund, kann das sein?

 

Lies das Ganze hier mal mit ein paar Tagen Abstand, ohne Emotion, vielleicht verstehst du dann manche Post`s  neutraler und besser.

 

Das Alles ist völlig OT. Susi sorry, so scheint es zu sein in Foren ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin 41 ,drei Kinder ,zwei Hunde,SCFan ,BVB ist cool (die Art zu spielen) noch was :) ?

 

 

Alles OOT(Oberofftopic ):D

 

 

(Wenn es  hilft)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, ich geh von Gruppen mit 3,4,5 Hunden und Haltern aus und das wäre zu viel gewesen. Ich hab den Eindruck, daß manchen meinen ich sei generell gegen Hundeschulen, bin ich doch gar nicht.  Ich hab auch nicht mit einer Hundeschule telefoniert sondern mit mehreren und alle waren der Meinung, daß wenn dann ein Einzeltraining sinnvoll wäre und dafür waren keine Termine frei. Aber schön, daß manche alles über mich zu wissen meinen. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Zurimor:

Ich hab den Eindruck, daß manchen meinen ich sei generell gegen Hundeschulen, bin ich doch gar nicht.

 

 

So kam es irgendwie aber rüber.

 

Ganz sicher musst du dich auch nicht rechtfertigen und nein, ganz sicher wissen nicht alles über dich.

 

Es ist deine Meinung, die respektiere ich. Aber wir alle lernen dadurch doch jeden Tag auch etwas dazu, auch über uns selber.

 

du machst schon das Richtige für euch.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb black jack:

Ich bin 41 ,drei Kinder ,zwei Hunde,SCFan ,BVB ist cool (die Art zu spielen) noch was :) ?

 

geht doch......:D

 

ich finde es halt etwas schwierig in einem Forum so zu kommunizieren.  Hab ich jemanden mit 17 Jahren und den ersten Hund an der Leine, werde ich andere Hilfe anbiteen als bei einem 58 jährigen, der schon 12 Hunde hatte. Nur das wollte ich zum Ausdruck bringen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cane Corso - welche Hundeschule oder Trainer hatte ihn in gemischter Gruppe?

      Nun beschäftigen wir uns ein gutes Jahr mit dieser Rasse und haben auch schon viel erfahren und gelernt, aber meine bekannten Hundeschulen und Hundetrainer haben mit der Rasse keine Erfahrungen.   Kenne zwar eine Gruppe die sich komplett den CC widmet, dies ist aber für mich nicht ganz so wertneutral, es ist ja klar das sie die Rasse nur positiv sehen.   Gibt es einen Trainer/Trainerin, Hundeschule etc die Carne Corso in der ganz normalen Hundezusammenführung/Gruppe auch trai

      in Der erste Hund

    • Hundeschule ohne Hunde besuchen Kosten?

      Hallo an Alle🙋‍♀️   Ich hab mal eine Frage. Ich bin momentan mit einer Hundeschule per E-mail in Kontakt, weil ich in ein paar Monaten mit unseren beiden doch auch vorhabe, eine Hundeschule zu besuchen. Wollte vorerst mal wissen, ob ich ohne unsere Beiden Zwergies zum Zusehen vorbei kommen kann. An und für sich auch kein Problem für die Schule. Aber sie verrechnen den Besuch mit 15 Euro. Das ist zwar jetzt nicht die Welt, aber nachdem ich ja nur Zuschauer bin, stell ich mir doch die Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Hund scheren - nötig?

      Hallo.    Ich hoffe, ich bin mit dem Thema im richtigen Unterforum gelandet. Es geht um die Fellpflege.  Bisher habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht ob und wann einem Hund das Fell gekürzt werden sollte.  Seit Januar wohnt nun unsere Mudi-Mischling-Hündin bei uns und sie hat dichtes lockiges Fell, wo wir regelmäßig bürsten. Mehr nicht.  Bei der Hitze allerdings mache ich mir Gedanken ob und wann es für den Hund zuviel Fell ist.  In der Nachbarschaft gehen einig

      in Gesundheit

    • Wer hat Erfahrung mit der Hundeschule FIRST CLASS in Stuhr?

      Hallo Hundefreunde. Hat jemand hier auch schlechte Erfahrung gemacht mit der Hundeschule FIRST CLASS am Kiekutsee in Stuhr? Würde mich gerne darüber austauschen, ggf. auch bei PN.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rückrufkritik Hundeschule

      Hallo!  Ich war heute das erste mal mit meinem Hund in einer Hundeschule und dabei ist mir etwas sauer aufgestoßen, dass unser Rückruf kritisiert wurde. Bisher habe ich meinen Hund allein erzogen, also sitz, platz, fuß, nein, hier, bleib sitzen schon ziemlich gut. Ich hab auch keine Probleme mit ihm, er zieht nicht, ist freundlich andern Hunden und Menschen gegenüber (daran, dass er nicht jeden begrüßen will, arbeiten wir noch- er will die Leute weder anspringen, noch lässt er sich dan

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.