Jump to content

Wie klingt euer Hund?

Empfohlene Beiträge

Myri   

Ich bin mir nicht sicher ob ihr wirklich nylas stimme hören wollt :ph34r: ...

Sie hat ja bekanntlich eh hypertrophe Vokalität, und nutzt vorwiegend die fiesen Frequenzen, die einen temporären tinitus hinterlassen :excl::blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fifu   
vor 5 Minuten schrieb Myri:

....., und nutzt vorwiegend die fiesen Frequenzen, die einen temporären tinitus hinterlassen :excl::blink:

 

Also die gleiche Frequenz wie Leni? :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myri   
(bearbeitet)
vor 22 Minuten schrieb fifu:

 

Also die gleiche Frequenz wie Leni? :ph34r:

Vermutlich, aber LAUTER  :D

Mit mehr Vehemenz und Nachdruck :loud

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NannyPlum   

@Myri ich will!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myri   

Okay! Ich werde morgen mal die kamera/das Mikrofon draufhalten :P aber sagt nicht ich hätte euch nicht gewarnt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pufi   

Man sollte ja denken, Puf hört sich eher nach Beagle an - so in Richtung heiserer Seehund oder so....

 

Weit gefehlt, er hat eher hohes YorkshireBellen, welches schon in den Ohren weh tun kann:blink: - es sei denn, er sieht Katze, Marder oder den dicken Nachbarsbeagle, dann ist es tiefer, nicht so tief wie eine Beaglebelle, aber nicht mehr soo extrem hoch

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos