Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sunshine_Dog

Reismehlkäfer - giftig?

Empfohlene Beiträge

Nüzzt euch vermutlich nichts, aber kurz, wie es bei unserem Miniwelpen war. Da war aber etwas bei der Stelle falsch gelaufen, bei der er geboren war, euer Hund hat dieses Verhalten bei euch erworben, indem er etwas völlig falsch verknüpft hat, denk ich mal.

 

Welpe 11 Wochen von Tierschutzorganisation. Beim Abholen bekommen wir den Hinweis, sie frisst nicht aus dem Napf, wir müssen es danebenlegen.

Ich denk mir, na, also, das fang ich gar nicht erst an, die wird schon fressen, wenn sie Hunger hat.

Hat sie nicht.

Nach drei Tagen habe ich es auch daneben gelegt. Doch: Hundefutter hielt sie generell nicht für essbar.

Dann, ein Zufall,  verlieren die Jungs Kartoffelchips im Wohnzimmer aus der Tüte. Welpe stürzt drüber, sammelt ein und frisst knurrend in einer Ecke.

Nun,

Vorgehensweise geändert, Trockenfutter im Wohnzimmer ausgestreut. Hund frisst. Sammelnd wie ein Hamster und hinter dem Fernseher knurrend fressen.

 

Dann habe wir ganz langsam was daran geändert.

Aber so war die Ernährung erstmal gewährleistet.

 

 

Wenn er einer Fremden das Brot klauen will - hat es vielleicht etwas mit eurer Person zu tun? Vielleicht hat er sich mal erschreckt, sich mal weh getan, als ihr neben dem Napf gestanden hat. Er traut eurer Futtergabe nicht?

Was macht er, wenn ein Fremder ihm sein Essen gibt- mit der Hand, aus dem Napf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Achtung! Bitte passt auf bei Bärenklau! Giftig!

      Aus aktuellem Anlass! Amira ist höchstwahrscheinlich wegen dieser Pflanze in Behandlung. Die Pflanze Bärenklau, kann für Menschen wie für Hunde sehr unangenehm werden! Amira hat Gestern eine Cortisonspritze bekommen und ich muss sie jetzt zusätzlich für ein paar Tage lokal behandeln. http://www.tierschutz4all.de/2014/04/vorsicht-vor-baerenklau/ http://www.jaegervereinigung-oberhessen.de/cms/naturschutz-hege/naturschutz/naturschutzmassnahmen/bekaempfung-der-herkulesstaude.php

      in Gesundheit

    • Farbe giftig für den Hund

      Meinem Hund wurde Malerfarbe teilweise über die Pfoten und Rücken gegossen. Ich hatte Malerfarbe auf der Leiter und er ist daran angestossen. Ist dies gifitg für die Haut, was empfehlen Sie mir zu unternehmen?

      in Gesundheit

    • Kauknochen - so lecker...so giftig

      Diese Kauknochen hole ich schon lange nicht mehr. Jetzt habe ich heute Morgen ein Video entdeckt, dass die Herstellung dieser  - beim Mensch - beliebten Leckerlis zeigt.    

      in Hundefutter

    • Kröte gefressen....giftig ?

      Hmmm....mein Gondeltier hat im Garten gerade ne Kröte gefressen. Ich mein mal irgendwo gelesen zu haben , dass sie giftig sind.... Hat da jemand Erfahrung ?

      in Hundekrankheiten

    • Pfefferminzöl in Hustensaft giftig für Hunde ?

      Hallo Ich habe von einer Tierheilpraktikerin den tipp bekommen Spitzwegerich Hustensaft zu geben da mein kleiner wegen seiner verengten Luftröhre manchmal ziemlich hustet. Ich hab dann gesucht nach dem passenden Hustensaft denn es soll ja kein Alkohol drin sein. Nun hab ich einen bei Penny gefunden ohne Alkohol auch für Kleinkinder geeignet. Ich hab meinem kleinen heute morgen ein bisschen davon gegeben und seitdem gehts ihm nicht gut Er hat relativ schnell nach der Gabe ein wenig erbroch

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.