Jump to content

>>„Hallo, ich bin fett!“, sagt Lindy West<<

Empfohlene Beiträge

Hoellenhunde   

Das habe ich gerade gelesen und fand das unheimlich bereichernd - gerade für mich, die Menschen sowieso soweit es möglich nihct (mehr) nach ihrem Äußeren beurteilt. Ich habe vor einigen Jahren mich geradezu selbst konditioniert, das Äußere sehr weit hinten anzustellen. Denoch erwische ich mich mal, oberflächlich zu sein.

Kennt jemand das Buch? Ich denke, ich werde es mir kaufen.

https://www.jetzt.de/feminismus/feministin-schreibt-uebers-dicksein

 


Am leichtesten kann ich bei Menschen übrigens die Figur ausblenden, das hat mir niemals Probleme bereitet, auch habe ich selbst kein Problem mit meinem Körper. Doch andere Dinge fallen mir sehr schwer und auch wenns ums Dicksein geht, könnte das schon spannend werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
black jack   

Ich lege wert auf  ein gepflegtes inneres....

 

Ich urteile tatsächlich  kaum nach Äußerlichkeiten, nur schicke,ordentliche Leute sind mir erstmal suspekt :)

 

Ins Buch lesen ich rein,klingt spannend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tyrshand   

Bei mir ist es weder dick noch dünn, groß oder klein, Anzug oder Jogginghose, bei mir gibt es eine Art Direkteindruck. Der entscheidet ob ich nun abgestoßen oder angezogen werde.

Der ist nicht rational und er hat sich auch schon mal als falsch herausgestellt.

Ich weiß aber nicht wie ich den abstellen soll, hab es aber auch nie wirklich versucht.

Gerecht fänd ich es eher bei jedem erst einmal komplett neutral eingestellt zu sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
black jack   

Auf der anderen Seite drückt äusseres auch Persönlichkeit aus, schwierig.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hoellenhunde   

Ja, das sehe ich auch so. Was ich sicherlich nicht ändern werde, ist einen unsympathischen Menschen dann wirklich abstoßend zu finden. Aber darum gehts ja nicht. Zu sagen, ich sei gar nicht oberflächlich, da mache ich mir was vor udn als visuelles Wesen, was wir Primaten eben sind... wäre es ja lächerlich.

Mir hilft ungemein meine Demisexualität, deshalb ist mir die "Verpackung" nicht so wichtig wie anderen.

Ich habe mal vor Jahren das hier gesehen und das hat mich echt wachgerüttelt, darfs gar nicht genau anschauen, sonst muss ich weinen:
http://beautytipsforministers.com/wp-content/uploads/2013/04/cops_embed.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nebelfrei   
vor 40 Minuten schrieb Tyrshand:

Ich weiß aber nicht wie ich den abstellen soll, hab es aber auch nie wirklich versucht.

 

Den ersten Eindruck kannst und musst du nicht unterdrücken, solange du bereit bist deine Meinung zu revidieren.

Ich bin sehr schlecht Leute auf den ersten Eindruck in nett oder nicht nett einzuteilen, mache es aber natürlich, aber ich weiss, dass es sich ändert.

Im allgemeinen stört mich selten an Leuten, egal was an anziehen oder aussehen, ich zieh ja auch an was ich will, ob's anderen gefällt oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bimbam   

Ich vertraue inzwischen immer meinem Ersten Eindruck, weil er zu 95 % stimmt.

Ändere ich diesen im weiteren Kennenlernen, kommt fast immer der Zeitpunkt an dem ich feststelle, dass mein Erster Eindruck doch gestimmt hat.

Äußerlichkeiten finde ich extrem unwichtig, aber schmuddeligen Menschen kann ich nicht so gut in meiner Nähe haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hoellenhunde   

Wie stehts bei euch mit der (erlernten) Assoziation

 

dick = schmuddelig

 

?

 

 

Wenn wir gerade dabei sind?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
agatha   
vor 5 Minuten schrieb Hoellenhunde:

Wie stehts bei euch mit der (erlernten) Assoziation

 

dick = schmuddelig

 

?

 

 

Wenn wir gerade dabei sind?

 

absoluter Unsinn für mich.

 

Dick oder sogar adipös kann recht viel Leid für den Mensch, für das Tier bedeuten.

 

Ich bin im Rahmen meiner Arbeit  ungepflegten Menschen / Suchtabhängigen /

und so weiter begegnet, viele hatten ein liebes Inneres.

 

Geht aber auch umgekehrt die Frage des Threads:

 

Hallo, ich bin super schlank, super angezogen, seht her, meine Handtasche ist von G....usw. So eben, wie die Familie Geissens.

Das  empfinde ich als sehr unangenehm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hoellenhunde   

Ja, aber auch das ist so eine erlernte Verknüpfung, die problematisch sein kann. 

 

Ich überlege noch... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos