Jump to content

Niederländische Hundedame möchte deutsche Staatsbürgerschaft

Empfohlene Beiträge

DLie   

Hallo, ich bin neu hier. Weiß jemand was bei dem Ankauf einer Hündin aus den Niederlanden (niederländische Staatsbürgerschaft) zu beachten ist (rechtlich und tierärztlich, Gesundheitscheck etc)?, wenn Sie die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen möchte? Gibt es internationale Tier-Verträge über den Ankauf von Tieren aus dem Ausland? Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nebelfrei   
(bearbeitet)

Hunde haben keine Staatsbürgerschaft. Für den Grenzübertritt braucht der Hund eine gültige Tollwutimpfung (Wartefrist nicht vergessen!). Der Impfausweis bleibt gültig, egal aus welchem Land.

Dann musst du den Hund ganz normal bei deiner Wohngemeinde anmelden. 

Microchip hat sie vielleicht schon sonst würde ich es noch machen lassen, Tasso-Registrierung ist empfehlenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
marcolino   

Hi und erst mal herzlich Willkommen hier im Polar Chat :)

 

Den tierischen Familienzuwachs hast du ja witzig umschrieben mit der "Staatsbürgerschaft" :D

 

Nette Idee :)

 

Zum Kaufvertrag: es gelten die jeweils gültigen Gesetze des jeweiligen Landes, in denen der Kauf/Verkauf stattfindet. Da dürfte es keine nennenswerten Unterschiede geben zwischen den Niederlanden und Deutschland.

 

Beachtet werden müssen die europäischen Bedingungen für die Einfuhr eines Hundes innerhalb der europäischen Gemeinschaft.

In deinem Fall ist auf eine gültige Tollwut-Schutzimpfung (mit besonderem Augenmerk bei der Einfuhr von Welpen hinsichtlich der Bestimmungen) zu achten.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DLie   

Danke für den Hinweis, hatte nur an frühere Zollbestimmungen und Tierseuchengesetz etc. gedacht. Das Hunde keine Staatsbürgerschaft haben, ist mir klar, sollte nur Interesse wecken...grins. Gibt es bestimmte internationale Muster Kaufverträge im Netz.?Ich weiß nicht, ob die Tiere in den Niederlanden gemeldet sind und es  dann reicht Sie dann in Deutschland in der Wohngemeinde wieder anzumelden. Welche Dokumente braucht  man zur Anmeldung bei einem derartigen internationalen Ankauf? Ob es eine Microchip und eine Tasso-Registrierung in den Niederlanden gibt, weiß ich nicht. Möchte nur nicht, dass die Hündin dann aus rechtlichen Gründen (illegaler Einfuhr?) nicht in Deutschland bleiben darf und wieder zurück muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tyrshand   
(bearbeitet)

Einen Microchip gibt es auch in den Niederlanden.

Mein Hund kommt aus den Niederlanden. Die Einfuhrbestimmungen haben sich etwas geändert zwecks Tollwut.

Ein Welpe kann frühestens mit 15 Wochen, ausgehend davon, dass Tollwut mit 12 Wochen geimpft wird sind es dann 21 Tage Wartefrist, nach DE verbracht werden :)

 

 

Für die Anmeldung in deiner Gemeinde brauchst du keinen Kaufvertrag oder Ähnliches. Nur die Microchip Nummer, seinen Namen, andere Daten wie ungefähres Alter und eventuell seine Rasse, wenn bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DLie   

Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Ankauf eines Tieres aus den Niederlanden und deren konkreten Bestimmungen sammeln können? Muster-Kaufvertrag ? Gibt es einen link über die europäischen Bedingungen über EU Tierkäufe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tyrshand   

Ja, ich. Siehe oben.

Mein Hund kommt von einem niederländischen Züchter, es gibt also einen Kaufvertrag (auf englisch) und seinen EU Heimtierausweis.

 

Du musst bis auf die Tollwutimpfung und den Microchip nichts besonderes beachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DLie   

Danke , das hilft mir schon wesentlich weiter. Hast Du ggf. einen link für den englischen Kaufvertrag . Ich haben einen über 16 Seiten gefunden.....Das scheint mir ein bisschen "übertrieben"...grins:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tyrshand   

Nein. Ein Kaufvertrag ist ja keine Voraussetzung um den Hund nach Deutschland zu verbringen. Dazu reicht der EU Pass.

Habe leider keine Vorlage für einen solchen Vertrag. Bei mir hat ihn einfach der Züchter geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mrs.Midnight   
(bearbeitet)

Mein Hund habe ich Sonntag erst auch Holland geholt. Aber es wurde alles schon gesagt. 

 

Kannst ihn hier ganz normal anmelden, wie jeden hier gekauften Hund auch, du musst keine Behörde im Vorfeld informieren oder so. Der Impfpass ist hier auch ein ganz normal gültiges Dokument.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos