Jump to content
Hundeforum Der Hund
Summerflow

Welpe zu schwer (und groß)?

Empfohlene Beiträge

Für eine Skelettfehlstellung gibt es aber auch viele andere Gründe.

 

Das beste Futter,Bewegung entsprechend, eventuell Physio ....

in Angriff nehmen.

Ich drück die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nadja1 Danke :) Wir sind auch alle ganz verliebt in ihn :wub:

 

@all

 

Ich danke euch für eure Zeit und Ratschläge! Hat mir sehr geholfen.

Ich habe mich dazu entschlossen auf hochwertiges Trockenfutter umzusteigen.

Ab und zu mal gekochtes Gemüse zufüttern. Und wenn er aus dem Gröbsten raus ist, beginnen wir zu barfen.

Tierarzt muss auf jeden Fall mal auf seine Vorderbeine schauen.

 

Trockenfutter Empfehlungen wäre wahrscheinlich wieder ein neues Thema. Aber vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp für große Rassen.

Hatte vorher Platinum aber da vermisse ich die Differenzierung für große Rasse (wenn die denn nötig ist?).

Ansonsten ist mir Eukanuba Puppy Large Huhn schon mehrmals im Netz begegnet. Hat jemand damit Erfahrungen?

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@black jackDanke :)

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin im übrigen von einer Hündin ausgegangen, sorry .

 

Da es ein Rüde ist ,wird es wohl mehr.

Im Grunde egal, du hast es im Blick ,das ist das wichtigste.

 

Mein Riesenschnauzer hat seine Grössen/Gewichtsentwicklung "individuelle " gestaltet  :) .

Immer etwas wenig Gewicht ,obwohl total verfressen.

Der Züchter meinte ,"ist halt der kleine ,zarte "aus dem Wurf .

Mit 6 Monaten ,mit dem Körmass gemessen 66,5 cm ,der größte (haben wir gestaunt :) )

Dieses Jahr wird er 8,ist superfit ,ca 73 cm 36 Kilo.

So ist er halt ;)

Wie heißt dein Sweety eigentlich ?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unserer hat während des ganzen Wachstums auf anraten unseres TA Grünlippmuschel dazubekommen. Zu Anfang (Die ersten 6 Monate) Kautabletten mit Chondroitin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Minuten schrieb black jack:

Der Züchter meinte ,"ist halt der kleine ,zarte "aus dem Wurf .

Mit 6 Monaten ,mit dem Körmass gemessen 66,5 cm ,der größte (haben wir gestaunt :) )

Dieses Jahr wird er 8,ist superfit ,ca 73 cm 36 Kilo.

So ist er halt ;)

Wie heißt dein Sweety eigentlich ?

 

 

 

Er heißt Bommer und war der  Mopsige im Wurf :wub:

Wow, bei der Größe 36kg...so hat jeder sein Wohlfühlgewicht ;)

Ist ja beim Menschen auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@AlexT Als Nahrungsergänzung zu Trockenfutter? Wie sieht es da mit Überdosierung aus?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe nicht wo hier ein moppsiger Welpe gesehen wird?

Es ist ein Welpe!

 

 

Hatte damals einen Labrador, der ist riesig geworden (Dissidenz). Der sah als Welpe ähnlich aus. Die Karpalgelenke auch sehr dick. Er hatte ausgewachsen dann 65 cm Schulterhöhe und 43 kg.

Ich denke nicht, dass ein Rotti/Goldi Mischling unbedingt bei 40 kg stoppen wird. Es wird vielleicht ein Riese. Diese Auffälligen Karpalgelenke sehe ich bei vielen Welpen von massigen Rassen/Rassemischlingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tyrshand Eigentlich ging es auch eher um das Gewicht von fast 17kg bei 13 Wochen. Das hat mich sehr verunsichert. 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tyrshand Auf den ersten Bildern wirkte er definitiv anders als von oben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 5 Monate Welpe, beißt in die Leine, Klamotten und knurrt mich an

      Hallihallo! Unser Welpe 5 Monate, Labrador/Terrier Straßen Mix (mitten im Zahnwechsel), beißt ständig in die Leine und knurrt mich dabei an und beißt.    Will man das ignorieren und dreht sich weg/erstarrt dann beißt er mir so fest in die Beine und den Po das ich es dann nicht ignorieren kann und doch ein strenges Nein sage und ihn dann mit Mühe (weil er um sich beißt) hochnehme um ihn zu beruhigen.   Zuhause ist es manchmal so das er an uns knabbern will und spielerisch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schwer erziehbare Hunde?

      Ich hab es langsam satt.. Ich arbeite ehrenamtlich in einem Tierheim und kann nicht mehr sehen, wie manche Hunde nicht vermittelt werden können, weil sie als "schwer erziehbar" eingestuft werden.. Von Interessenten und Mitarbeitern. In meinen Augen gibt es keine schwer erziehbaren Hunde, nur falsch erzogene! Aber mit Geduld kann man sie doch wieder zu den eigenen Wünschen erziehen.. Und solche Hunde haben dann schlechtere Chancen vermittelt zu werden, weil keiner sich ihnen annehmen will ..

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: TELLO, 4 Jahre, Chihuahua-Jack Russel - hat ein Selbstbewusstsein so groß wie eine Dogge

      Würde man den vierjährigen Tello fragen, welche Rassen in seinen Vorfahren schlummern, würde er bestimmt allerlei große und mutige Hunde nennen. Denn sein Selbstbewusstsein hat mindestens die Größe einer deutschen Dogge. Aufgrund seiner doch sehr geringen Größe dürfte aber vor allem Chihuahua und Jack Russel eine Rolle gespielt haben. Er zeigt sich hier als fröhlicher, freundlicher und aufgeschlossener Hund, der aber durchaus auch seinen eigenen Kopf haben kann. Mit anderen Hunden verträgt

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Welpe 8 Wochen alt.

      Nach meinem Letzten Post `Deutscher Pinscher erst Hund` werde ich mir am Samstag schon meinen ersten Welpen `` kaufen``. Ist leider kein Deutscher Pinscher geworden sondern ein Mischling, aber das spielt in diesem Beitrag keine Rolle. Wie habt ihr das mit dem `Gassi`gehen gemacht? Lieber im Garten in Ruhe, oder direkt Volles Programm wo auch Autos,Menschen oder evtl andere Tiere in der Nähe sind? 

      in Hundewelpen

    • Was meint Ihr wie groß wird unser Welpe noch?

      Hallo alle miteinander!   Unser Welpe ist ein Mischlingshund aus einem Patterdale Terrier und einem... Mischling? ^^"  Er ist momentan noch 30 cm groß und wiegt 4,7kg (12 Wochen). Er ist auch sehr hochbeinig, sehr schlank und hat eine lange Rute, wo schon etwas längeres Fell sprießt XD Vom Fell her kommt er nach der Mutter(kurzes Fell), von der Farbe und der Musterung nach Papa. Mit 9 Wochen hatten wir ihn geholt und da war er war schon recht groß und hat die anderen al

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.