Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
DLie

Hundesteuer am Erst oder Zweitwohnsitz entrichten?

Empfohlene Beiträge

Hundesteuer gehört zur Hundehaltung und die Summe muss mit in die Haltung einkalkuliert werden, wie Ta-Rechnungen und Futter ect.

Die wenigsten Menschen schaffen sich ja 6 Hunde auf einmal an. Also müsste die Hundesteuer doch für jeden zahlbar sein. Oder?

Und ja, dort wo der Hauptwohnsitz ist, meldet man den Hund an.

Wenn man am Hauptwohnsitz nicht hauptwohnsitzt, dann könnte man doch die Verhältnisse anpassen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Gerhard Wer fragt bekommt natürlich viele Antworten:)Vielen Dank...Werde schon einen Weg finden:91_thumbsup:

 

jupppp...so soll es sein!:91_thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
vor 11 Stunden schrieb 2010:

Hundesteuer gehört zur Hundehaltung und die Summe muss mit in die Haltung einkalkuliert werden, wie Ta-Rechnungen und Futter ect.

Die wenigsten Menschen schaffen sich ja 6 Hunde auf einmal an. Also müsste die Hundesteuer doch für jeden zahlbar sein. Oder?

Und ja, dort wo der Hauptwohnsitz ist, meldet man den Hund an.

Wenn man am Hauptwohnsitz nicht hauptwohnsitzt, dann könnte man doch die Verhältnisse anpassen.

 

 

 

Geht eher um die Ungerechtigkeit. Und ja, ich würde auch lieber nur 50 Euro für beide bezahlen statt 264 Euro (und da gibt's Leute, die zahlen noch viel mehr)...

 

Und eigentlich gehört das abgeschafft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.