Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kaskalina

Futterlob - Fluch oder Segen?

Empfohlene Beiträge

27750755_10216050639528362_5107853680769

 

 

 

Das hier war heute auf Facebook gepostet worden. Wie steht ihr dazu?

 

Meine alte Hündin habe ich komplett ohne Leckerchen erzogen (Sheltie), meinen Rumänen "besteche" ich und merke auch, dass seine Folgsamkeit mit der Qualität der Belohnung zusammenhängt (z.B. beim Anruftraining).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, was für ne Aussage lol.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwachsinn. Und wenn man sich die Trainingsmethoden der Leute anguckt, die gegen Futterbelohnung wettern, kriegt man das kalte Grausen.

 

Futter ist eine starke Belohnung und motiviert Hunde gut, warum darauf verzichten? 

 

Belohnung ist nicht Bestechung. 

So arbeitet zum Bespiel der Verfasser der oben genannten Aussage:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt  habe ich deinen Beitrag geliked, aber das galt NICHT dem Video. Furchtbar und grausam ist das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist einfach schrecklich das es HH die ihm "folgen".

Ich glaub der ist direkt mit dem Mexikaner verwandt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja, wenn ich lese von wem es kommt erübrigt sich jeder Kommentar. Als ich vor Jahren den ersten Beitrag über ihn gesehen habe hab ich schon nicht schlecht gestaunt über die Grundeinstellung, der Welpe müsse nicht weiter auf Artgenossen sozialisiert werden, immerhin solle er ja schließlich mit dem Menschen arbeiten... Und wer Arbeit mit Futter reduziert auf Locken und bestechen, der zeigt damit m.E., dass er sich der diversen Einsatzmöglichkeiten nicht bewusst ist - sein will?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau darum geht es! Es wird das Futter reduziert auf die Bestechung. Dabei muss es das nicht sein, sondern kann wie sämtliche andere Dinge auch als Belohnung dienen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannte diesen Typen nicht... da ist Milan ja fast noch nett dagegen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War das nicht so, daß der Hund aus dem Video diese "Trainer" nicht überlebt hat?:( Ob man mit Futter oder Spiel oder sonst etwas belohnt ist doch individuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe nach einer Minute das Video abgeschaltet und bin einfach nur furchtbar traurig :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundebegegnungen - ein Fluch

      Ich bin frustriert. Und ich weis garnicht ob das Thema nicht besser im Kummerkasten aufgehoben ist... aber vielleicht hat ja jemand noch den ultimativen Tipp oder liest was raus, was ich übersehe...   Vor einigen Wochen war meine Hundetrainerin hier und hat sich das mal angeschaut und mir geraten weiter im Bogen zu laufen, jedoch ganz langsam und ihm jedes Mal, wenn er mich anschaut bekommt er einen Keks. Funktioniert nur bedingt gut. Sie hat sich auch sehr gewundert, dass der Nici nicht droh

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundehandel mit amtlichen Segen- kranke Auslandshunde- WARNUNG

      Wir haben Schreckliches erlebt in den letzten Tagen und möchten andere warnen. Wir sind seit einiger Zeit Besitzer einer tollen Hündin aus dem Ausland und wollten wieder einem armen Hund helfen. Wir sind auf einen "Betrieb" (Tierschutzverein kann man das nach dem Erlebten nicht mehr nennen) aufmerksam geworden, der rumänische Hunde verkauft. Wir sind wegen eines speziellen Hundes dorthin gefahren. Wir hatten vorher schon das Gefühl, dass dort etwas nicht stimmt. Man erhält auch am Telefon kaum

      in Kummerkasten

    • DVD´s Fluch der Karibik

      Biete die ersten drei Teile von Fluch der Karibik als DVD special Edition wie neu keine Kratzer o.ä. fur alle zusammen 15 Euro zzgl. Versand LG Nicole

      in Suche / Biete

    • Internet: Fluch und Segen

      Ich wollte hier mal meine eigenen Erfahrungen posten. Durch den Reitsport, den ich schon seit meinem 6. Lebensjahr betreibe, habe ich schon immer mehr oder weniger mit Hunden Kontakt gehabt. Auf einem Hof war der Hofhund verstorben und eine Schäferhundwelpe zog ein. Es hat sich eigentlich keiner groß um die Erziehung oder ähnliches gekümmert. Ich hab ab und zu mit ihm geübt, aus Langweile und Spaß an der Sache. Ansonsten zog der Hund auf dem Grundstück und den umliegenden dazugehörigen Felder

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fluch und Segen: das Internet!

      Hallo Ihr Lieben! Wir haben ja letztens das Kaninchen unserer Nachbarn aus seiner Einzelhaft berfreit und plötzlich sind wir stolze Besitzer von 2 Kaninchen und 5 Meerschweinchen, weil wir ja so tierlieb sind... Unser Garten wird nun geschmückt durch ein 18qm großes, begehbares Aussengehege (Ninchen und Meeris getrennt), und ich hab sehr viel Freude mit den Tieren Tja, und wie das so ist heutzutagen, möchte man sich ja schlau machen, um den Tieren ein möglichst artgerechtes Leben zu bieten.

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.