Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Verdeckte Augen durch Fell

Empfohlene Beiträge

Gibt  auch  Scheren mit  Schutz ,vorne rund .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 44 Minuten schrieb black jack:

Gibt  auch  Scheren mit  Schutz ,vorne rund .

 

ich nehme immer eine (gut schneidende) Kinderbastelschere mit Giraffenmuster drauf ... 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Schnüffelmaus:

 

ich nehme immer eine (gut schneidende) Kinderbastelschere mit Giraffenmuster drauf ... 😜

Macht das einen längeren Hals?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb Zurimor:

Macht das einen längeren Hals?

 

eigentlich diente das Giraffenmuster bisher nur zur Erheiterung meiner längst erwachsenen Kinder,

aber vielleicht hast Du nicht ganz unrecht:

Möglicherweise hält meine kleine Jagdsau ja deswegen nicht still, weil die Optik der Schere ihre Jagdinstinkte weckt!  🤪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich mich bei den Zöpfen immer frage, so als Frau mit langen Haaren. 

Muss man eigentlich bei Hunden nicht auch drauf achten, das man nicht zu viel "Druck" auf dem Zopf hat sondern eher locker bindet.

Ich bin manchmal irritiert wie fest da angezogen wird. Bei mir verursacht eine zu streng geflochtene/gebundene Frisur Kopfschmerzen.

 

Auch wenn man eigentlich immer bindet und dann mal nicht oder die Haare anders legt, dann bekommt man doch leichtsam mal ein bisschen Probleme. 

Bei Hunden scheinen da aber viele gar nicht drauf zu achten. Ist da jemandem schon mal was aufgefallen?

 

Ich würde selber mehr zum Zopf als zum Schneiden an den Augen tendieren. Ich habs bei einer Westiedame zwar auch schon geschnitten, aber man muss schon sehr aufpassen, das die kleinen abgeschnittenen Enden nicht in den Augen landen. Fand ich gar nicht so leicht und war froh das es bei dem einen Mal geblieben ist. :D Sah auch grausam aus. Die Hündin war sicher auch froh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abgesehen davon, daß ich mit dem Thema nichts zu tun hab, würd ich wohl zum Schneiden tendieren, wie's aussieht ist ja egal. Haargummis sind widerlich und nur im absoluten Notfall mal zu gebrauchen. Das Problem, daß es zu fest gebunden wird, hat man dann auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Zurimor:

Abgesehen davon, daß ich mit dem Thema nichts zu tun hab würd ich wohl zum Schneiden tendieren, wie's aussieht ist ja egal.

 

Ich stelle mir gerade Suhna mit Zopfgummi und rosa Schleifchen im Haar vor ... 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steht ihr doch:

1725509005_2019-08-2914_45_40.jpg.836ffdf33009d275c0052f55a92bc5e0.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mich beim Haare schneiden im Gesicht des Hundes immer stört, wenn man nicht nur die Augen freischneidet, sondern auch die Haare am Rest des Kopfes stutzt - man schneidet auch die Tasthaare an der Schnauze mit ab.

Das will ich nicht. Aber es ist ein unglaublicher Zirkus drumherumzuschneiden und es gelingt irgendwie nicht immer. Wenigstens nicht gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine 'kleine' Scherenkollektion.

*hust*

20190830_154125.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...