Jump to content
Hundeforum Der Hund
MartinN1

Tipps zum Geldsparen - Shiba Inu

Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb mikesch0815:

guter Pflege mindestens 1000 Jahre halten...

 

Tuuuuuli schau mal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tuuli: "Hihi... ich kann 1000 von den Dingern in einem Jahr vernichten! biggrin_girl.gif"

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seid doch nicht so unfreundlich ;)
Martin ist 17 Jahre alt und wünscht sich einen Hund, das ist doch erst mal nett :)
Er fragt doch ganz symphatisch nach Erfahrungen und dass Geld bei einem 17-Jährigen (und nicht nur bei dem ;-)) ein Thema ist, ist ja nachvollziehbar, oder? ;)

Martin: Hier schrieben ja schon einige, ein Hund ist leider ein ziemlich kostspieliges Hobby, Anschaffungskosten, Steuern, Versicherung, Tierarzt, Futter und Zubehör geht ziemlich ins Geld, das wirst Du allein vermutlich nicht stemen können. Unterstützen Dich Deine Eltern bei diesem Wunsch? Auch in Sachen Betreuung?
Zur Rasse können Dir einige hier, die selbst Shiba Inu-Besitzer sind sicher mit vielen Infos weiterhelfen, vielleicht gibt es ja auch eine ähnliche Rasse, die Dein Interesse weckt?

Ich hoffe, Du bekommst genügend Informationen um Deinen Wunsch an der Realität zu messen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb benno0815:

Martin ist 17 Jahre alt und wünscht sich einen Hund, das ist doch erst mal nett :)

 

Noch können wir ihn retten. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn er irgendwann 3 Hunde hat, in Webforen schreibt und laufend Fotos von seinen Hunden im Web postet? Wenn er sein sauer verdientes Geld in Wubbas steckt und nicht in seine eigene Kleidung? Wenn er verlottert und runtergekommen in einem Freßnapf Laden seine angebissenen (weil die Hunde so gern spielen) Geldscheine für weiteren Hundetand auf den Tresen legt? Wenn er freiwillig nach albernen Borten für hässliche Geschirre sucht und Hundehaare in seinem Kühlschrank als Feature, nicht als Dreck ansieht?

 

Nenene... noch können wir was tun!

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wenn er sich den Lebenspartner nach Verträglichkeit der Hunde aussucht, als Hochzeitsreise, ein Seminar zu Hundeverhalten in Hinterfutzingen bucht. 

Wenn das teuerste Kleidungsstück der Wintermantel des Hundes ist.

Und wenn er dann aus dem Stand einen kleinen 5 minütigen Vortrag über die Schädlichkeit von Avidin im  rohen Ei hält auf einer Party, um im Anschluss gegen 20:00 nach Hause zum Hund zu gehen, weil der nicht alleine bleiben kann, wenns dunkel ist.

 

Dann ist es zu spät! Jetzt hat er noch die Chance auf ein normales Leben.

 

Wir wollen doch nur das beste.. Junge......wie du wieder aussiehst.... 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hej zusammen,

 

wer sich für einen Shiba interessiert, für den haben wir einen Test zur Eigeneinschätzung online gestellt.

In 13 Fragen erhält man eine erste Einschätzung, wie gut diese Rasse zu einem passt.

Vielleicht hilft er ja dem ein oder anderen weiter: 

 

Über Feedback freuen wir uns! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb shiba-yoshi:

 

Über Feedback freuen wir uns! :)

 

"Ein Hund mit Jagdtrieb?

-> Lieber nicht, ich brauche die Kontrolle"
 

ist nur eins von vielen Beispielen, wo ich empfinde, dass die Antworten "wertend" sind. 

Ich brauche nicht "die Kontrolle", ich will einfach meine Zeit in was anderes investieren, als in Anti-Jagdtraining, und ich möchte, dass mein Hund großteils frei laufen kann, ohne dass ich erwarten muss, dass er über Stunden im Nirvana verschwindet.

 

 

Mein Shiba-Score ist immerhin zu Recht gering ^^ Das würde hier überhaupt gar nicht passen. Das Ergebnis ist also korrekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rasseanfänger halt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An einem Hund kann man nicht sparen wobei ich sagen muss ich wohne eher ländlich und bezahle deshalb eher weniger für den Tierarzt. 

Impfung 4er-kombi und Tollwut 33 euro

Chippen um die 30

Krallen schneiden, Untersuchung, Beratung 5 Euro. ABER bedenke die Preise schwanken und wenn der Hund mal in die Klinik muss bist du mit einem normalen Check ohne Medikamente mrt, etc. Locker mal 60 Euro los. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Shiba Inu oder eine andere Rasse? Oder gar kein Hund?

      Hallo ihr lieben, Ich bin 20 Jahre alt und möchte mir nächstes Jahr im September 2020 einen Hund holen. Vorzugsweise einen Shiba Inu da ich denke das wir gut zusammen passen würden. Wohnsituation: Ich wohne in einer Wohnung. Im September 2020 mache ich mein Examen und im Januar 2021 fange ich erst wieder das arbeiten an. Im September 2020 würde ich mir dann den Welpen holen und mir eben bis Januar dann eben Zeit für ihn nehmen. Danach arbeite ich 38,5h/Woche. Da kommen wir zum Problem. Ich

      in Der erste Hund

    • Shiba Ino/ Altdeutscher Schäferhund

      Hallo, ich werde mir demnächst meinen ersten Hund zulegen. Die kleine ist ein Mischling aus einem reinen Shiba Ino und dem Altdeutschen Schäferhund.  Ich wollte nach Tipps für eine gute Erziehung fragen? Und habt ihr damit schon Erfahrung gemacht? Gibt es spezielle bei dieser Mischung etwas zu beachten oder irgendwelche Krankheiten?    Bin über alles sehr dankbar. 😀

      in Hundewelpen

    • Shiba Inu Welpe frisst schlecht

      Hallo zusammen, wir haben seid 9 Tagen eine 4 Monatige weibliche Shiba Inu Welpe. An den ersten Tagen war sie noch sehr ruhig fast apathisch, hat aber normal gefressen (3 x 60Gramm). Nach ein paar Tagen würde sie zunehmend gelassener und fing auch an zu spielen (speziell Nachts). Jetzt frisst sie aber wenig bis gar nichts mehr, ist aber trotzdem ganz normal aktiv. Somit haben wir ihr den Topf nur mehr 2 x am Tag gegeben. Zuerst haben wir das Futter umgestellt, rohes Fleisch mit Reis und Gemüse

      in Hundefutter

    • Frage zu einem Shiba Inu

      Hallo,   wir sind neu in diesem Forum und möchten erst einmal "Hallo" an alle sagen.   Wir haben mal eine Frage.   Wir möchten einen Shiba Inu haben, und haben bereits sehr viel gelesen und waren auch schon bei einem anerkannten Züchter.   Die Frage geht um das bereits viel besprochene Thema Haare.   Wir wissen dass ein Shiba 2 mal im Jahr (oder nach Witterung auch öfters) viel von der Unterwolle verliert (alles).   Jetzt die eigentliche Frage:   Bei unserem Kennenlernen waren erst

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Nachbarin stresst wegen unserem Shiba Inu

      Hallo, der Text wird etwas länger aber ich brauche wirklich Hilfe. Wir haben ein 4 Monate altes Shiba Inu Weibchen bei uns. Wie einige schon wissen, sagt man das Shiba Inus sehr eigenständige Hunde sind, die nicht einwandfrei hören, nicht apportieren etc. Das stimmt auch, zumindest war es bei uns anfangs so. Aber mit viel Liebe und Geduld habe ich es geschafft, das sie immer zu mir kommt wenn ich sie rufe, sie kann die Grundkommandos alle einwandfrei, und apportiert hin und wieder sogar. Seit

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.