Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Fluffy10705

Hundenamen

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Amaterasu:

Kann bei Hunden mit negativer Vorgeschichte sogar sehr zuträglich sein, den Namen zu ändern. Und so schwer und/oder schlimm ist das auch nicht für einen Hund.

Sehr wichtiger und guter Punkt :) Den Namen zu ändern macht auch Sinn, wenn der Hund schon auf den ersten überhaupt nicht (mehr) hört :lol:

 

Vor allem sagt aber ein selbstausgesuchter Name auch etwas über den Halter.

 

Unser Hund hieß vorher im Tierheim Barnabas. 0815-Name der dort jedem 3. Hund gegeben wird. Allein schon weil ich für den Hund einen "Vergangenheitsschnitt" setzen wollte (und mir der Name eh nicht gefiel) bekam er einen neuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund hat ja irgendwie eh diverse Namen. Mich würde schon interessieren, was sie für ihren Hauptnamen hält. :D

Ich kann nicht ausschließen, dass sie denkt, dass sie "ey" oder "Stinker" heißt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe -fast- immer einen eigenen Namen für meine Hunde ausgesucht.
Es sind Persönlichkeiten, die brauchen auch einen Namen, der zu ihnen passt :)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.