Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fluffy10705

Hundenamen

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Amaterasu:

Kann bei Hunden mit negativer Vorgeschichte sogar sehr zuträglich sein, den Namen zu ändern. Und so schwer und/oder schlimm ist das auch nicht für einen Hund.

Sehr wichtiger und guter Punkt :) Den Namen zu ändern macht auch Sinn, wenn der Hund schon auf den ersten überhaupt nicht (mehr) hört :lol:

 

Vor allem sagt aber ein selbstausgesuchter Name auch etwas über den Halter.

 

Unser Hund hieß vorher im Tierheim Barnabas. 0815-Name der dort jedem 3. Hund gegeben wird. Allein schon weil ich für den Hund einen "Vergangenheitsschnitt" setzen wollte (und mir der Name eh nicht gefiel) bekam er einen neuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund hat ja irgendwie eh diverse Namen. Mich würde schon interessieren, was sie für ihren Hauptnamen hält. :D

Ich kann nicht ausschließen, dass sie denkt, dass sie "ey" oder "Stinker" heißt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe -fast- immer einen eigenen Namen für meine Hunde ausgesucht.
Es sind Persönlichkeiten, die brauchen auch einen Namen, der zu ihnen passt :)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Beliebte Hundenamen

      So sollen sie lauten:   https://www.rtl.de/cms/das-sind-die-beliebtesten-hundenamen-2644196.html   Und so einige davon, sind hier bei uns in der Ecke auch sehr häufig zu hören, z. B. die Sam(s) und Sammy(s). Eine Emma haben wir auch und eine Lotte. Einen Lucky hatte ich selbst schon und ein weiterer, ein mittlerweile auch schon sehr betagter Border Collie, läuft hier auch herum.   Wie sieht es bei euch aus und welche Hundenamen kommen euch des öfteren unter, von den

      in Plauderecke

    • Weiblicher Hundenamen für ein Schäfsky Welpe.

      In ca 6 Wochen zieht bei mir ein Schäferhund-Husky Welpe bei mir ein. Derzeit bin ich noch auf der Suche nach einen tollen Namen eventuell auch mit Bedeutung.   Könnt ihr mir weibliche Namen mit deren Bedeutung vorschlagen.? LG aus Mühlhausen

      in Hundewelpen

    • Hundenamen oder "wieso eure Hunde so heißen, wie sie nunmal heißen"

      Seid gegrüßt, ich dachte mir es wäre vielleicht ganz interessant mal zu erfahren wieso eure Hunde so heißen, wie sie heißen. Haben eure Namen irgendeine Bedeutung (für euch) ? Kamen sie euch einfach spontan, oder waren sie vielleicht schon lange vor dem Kauf / der Übernahme fetgelegt ? ------ Ich fange mal an. Mein Hund heißt Teetou. Der Name stand schon ungefähr 6/7 Jahre vor der Anschaffung fest. Bedeuten tut er nichts, er klingt einfach nur schön. Damals als ich den Zwergspitz

      in Plauderecke

    • Hundenamen für ein Weibchen

      Hey meine beste Freundin kriegt jetzt auch endlich einen Hund Es wird ein Shiba Inu und ein weibchen soviel steht schon fest. Naja jetzt sind wir schon am überlegen was der Hund für einen Namen kriegen soll. Ich würde mich total über ein paar Ideen freuen LG J&J

      in Hundewelpen

    • Hundenamen-Kosenamen

      Hallöchen, man sieht ja viele Hunde mit den Scriftzügen auf den k9-Geschirren. Bei unserem bräuchte ich wohl einige zum Wechseln. Wie geht es euch, welche "Namen" haben eure Hunde? Jackson heißt: Schnuff, Wusel, Wuschel, Süßkeks, Doofbert, Schnuffbert, Schmusi, Keks, Blödbert, Süßi, Schnuffelwuffel, Wauzi, Depps, Dicki, dicker Hund, Schmusehund, Bravhund, Baby, Monster, Kuschlon, Muflon, Hundsgetier...

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.