Jump to content
Hundeforum Der Hund
BastisWunderland

Was gebt ihr im Monat für Hundefutter aus ?

Empfohlene Beiträge

Ich bestelle meist bei Haustierkost, weil mir die Form der Vapckung gut zum verstauen gefällt. Im seltensten Fall bestelle ich beim Tierhotel, aber da gefällt mir die Qualität nicht so sehr und auch die Verpackung ist eher lästig mit den blöden Rollen. Teilweise kann ich Bio-Fleisch/Innerein von Verwandten beziehen, so dass ich dann mal 1-2 Jahre z.B keine Leber mehr kaufen muss :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sarah zieht glaublich mit allein Beinen und Pfoten nach Deutschelande:ph34r:... wir füttern TroFu und liegen für 2 Hunde und Leckerlis bei ca. 140 Euro:wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

60-80€   für  zwei Hunde 

Fleisch und co....  Kommt  immer  drauf  an was und  wo ich bestelle....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 26 Minuten schrieb Shyruka:

Ich bestelle meist bei Haustierkost, weil mir die Form der Vapckung gut zum verstauen gefällt. Im seltensten Fall bestelle ich beim Tierhotel, aber da gefällt mir die Qualität nicht so sehr und auch die Verpackung ist eher lästig mit den blöden Rollen. Teilweise kann ich Bio-Fleisch/Innerein von Verwandten beziehen, so dass ich dann mal 1-2 Jahre z.B keine Leber mehr kaufen muss :ph34r:

Tierhotel  hat  seit  Kurzem  ne  neue  Verpackung.  Tütchen  mit  portionierten Scheibchen. Lässt  sich deutlich besser  in der TK  verpacken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb piper1981:

Lässt  sich deutlich besser  in der TK  verpacken

 

Findest du? :think: Bei uns nehmen die viel mehr Platz weg jetzt, die Rollen konnte man praktisch stapeln, die großen senkrecht, die kleineren waagerecht und dann ein paar Lagen davon. Aber - die neuen Tüten sind viel praktischer zu portionieren, von daher bin ich froh dass es geändert wurde.

 

Im Moment frisst mein Hund mir die Haare vom Kopf :( Ausschlussdiät mit Pferd und Süßkartoffel. Immerhin habe ich hier in der Nähe einen Werksverkauf, so dass ich das Pferd zumindest zu einem halbwegs annehmbaren Preis bekomme. Hatte nämlich grade erst alles in Hühnchen bestellt, bevor ich mit der AD angefangen hatte (also... richtig sauber angefangen hab ;) ) und nun muss Higgins erstmal alleine die 26kg Huhn vernichten und ich kauf Pferd immer mal vor Ort nach.

Ein Hund alleine frisst deutlich erheblich weniger als zwei :P Und bis die Truhe wieder Platz hat für eine neue Lieferung muss ich wohl noch weiter da einkaufen :( Ist alles ok, aber halt "Pferd". Ohne wirkliche Angaben WAS vom Pferd da drin ist. Beinscheiben kann ich da allerdings auch kaufen, und Pferdeknochen auch.

 

Ok, zur Ausgangsfrage:

Wir bestellen Fleisch und Menüs, 26kg ca alle 5 Wochen für ca 70 €  Das heißt pro Woche 14 €, pro Hund macht das dann 7 € Pro Woche = 1€ /Tag (erscheint mir grade ziemlich wenig :think: ) Die Hunde wiegen 30 bzw 22 kg und sind kastriert.

Bei 30 Tagen also 30 € an Fleisch, dazu noch die Zusätze und das Gemüse und was noch so an Leckerli dazu kommt - na, rechnen wir mal freundlich nochmal 10 -20 € dazu, sind wir auch bei 40-50 € im Monat.

 

Ach so, wir bestellen eigentlich nur beim Tierhotel und ich schaue durchaus auch immer ein wenig auf die Preise. Kaufe zB meist die günstigere Option wenn es gewolft/am Stück zur Wahl gibt etc.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns sind es ca. 120 € für zusammen 37kg Hund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie Ferun, 120-140 Euro bei 2 Hunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr grob 200 Euro,2 Hunde ca 85-90 Kilo zusammen. 

 

Sie bekommen als Hauptnahrung das Defu(Bio) Trockenfutter.

Dazu kommt mal Fleisch,verschiedene getrocknete Sachen zum knabbern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pauschal liege ich für meine 9,75kg Hündin bei ca 35€ für NaFu im Monat. Leckerchen sind nochmal ca 12€. (Ich hol die abgewogen ausm Barfshop und komme damit dann nen guten Monat hin.) Kauzeugs wie Kaninchenohren etc wären dann vllt nochmal 10€/Monat? Kann ich gar nicht genau sagen.

TroFu hab ich hier auch rumstehen, aber das kriegt sie nicht regelmäßig, also ist das schwer zu berechnen. 1kg kostet 6€. Das würde pi mal Daumen ne Woche reichen, wird aber hier meist auf nen Monat verteilt.

 

Also summa summarum so 60€/Monat würde ich sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kauf eigentlich nur immer Frischfleischdosen/frisches Fleisch vom Händler. Das macht etwa 45 EUR im Monat bei 200g am Tag.

Das sonstige Zeug hält länger. Öle kaufe ich im Supermarkt, die teilen wir uns eh. Gemüseflocken kauf ich alle 3 Monate mal. Zusatzkräuter halten ein halbes Jahr. Das zähl ich nichtmal. Kauzeug gibt es selten. Markknochen kommt mal vor. Aber das sind alles total unregelmäßige Ausgaben.

Die Mahlzeiten, die der Hund gekocht bekommt zähl ich auch nicht dazu. Gemüse/Nudeln/Fleisch ist dann "von uns" und nicht extra für den Hund gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.