Jump to content
Hundeforum Der Hund
BastisWunderland

Was gebt ihr im Monat für Hundefutter aus ?

Empfohlene Beiträge

4kg, 5kg und 17 kg Hunde - ca. 40€ im Monat an Tierhotel Frischfleisch.

Plus:

Pulver, Flocken, Gemüseflocken, Öl extra je nach Bedarf.

Reis, Kartoffeln und Nudeln ebenso wie Gemüse sehr oft vom Tisch, ebenso wie alle Reste.

Trockenfutter als Lückenfüller nur ab und zu.

Nassfutter und Trockenfutter im Urlaub: erheblich teuer.

Selbstgebackene Leckerlies.

Trockenfleisch zum Kauen.

 

Insgesamt deutlich unter 100 E im Monat.

 

Ich finde die neue Art, Frischfleisch in Scheiben zu portionieren, sehr gut.

Da gibt es ein Grundfleisch, egal welches,

dann manchmal Innereien oder gewolften grünen Pansen nur zwei Scheiben dazu.

Manchmal gewolfte ganze Tiere mit Knochen, manchmal ohne.

Mal viel Fleisch, mal weniger, da mehr Reste. Gut zu portionieren.

Ich füttere erheblich vielseitiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

17 kg Hund - Nassfutter verschiedene Hersteller, 45-60 Euro/Monat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  Ne Firmenseite als gegenargument?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb caronna:

  Ne Firmenseite als gegenargument?

Ist in dem Fall doch wirklich egal, die Angaben werden schon stimmen, sonst dürften die ernste Probleme bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Zurimor:

Ist in dem Fall doch wirklich egal, die Angaben werden schon stimmen, sonst dürften die ernste Probleme bekommen.

 

wie war das noch mit der Dieselautos? ok sind erwischt worden. Das generell auf Firmenseiten die eigenen Produkte hochgejubelt werden ist für mich klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht um die Zusammensetzung.

 

Wenn du so argumentierst, ist nur Selbstangebautes und -geschlachtetes verfütterbar und auch da könnte der Boden vergiftet sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

im Prinzip ja. Zwischending wären immer noch unabhängige Prüfer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

33kg Hund: 50-60 Euro/Monat

Trocken (Wolfsblut) / roh / gekocht

+Reste+wenig Leckerlies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2 Hunde à 30 kg

 

Rohfleisch - Gemüse&Obst - Öl - ab und an Zusätze + Kauartikel und Leckerlis

 

Inkl. Versand 200€ insgesamt.

Fleisch und Gemüse&Obst von Tierhotel

Öl & Zusätze von futter-fundgrube

Kauartikel&Leckerlis von zooplus, sowie Käse usw aus dem Supermarkt

 

Im Sommer dürfte es etwas weniger werden, da Gemüse&Obst dann wieder von mir selbst gemacht wird und die Preise ja auch wieder runter gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was Summen...

 

Ich zahle für insg. 40 kg Hund ca 30 - 50 Euro/Monat. Und diesen Monat sinds nur 20, weil ich gut gerechnet habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.