Jump to content
Hundeforum Der Hund
Holo

Ungefütterte Regendecke

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen, 

Schnuppel hat sehr viel Fell und kommt eigentlich draußen gut klar. Da wir sie ja aber immer wieder mit zur Arbeit nehmen, und Es ja doch gelegentlich regnet, wollten wir ihr eine ungefütterte Regendecke kaufen. Habt ihr da Empfehlungen? Gibt es noch Tipps, was man unbedingt beachten muss? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn das Avatarbild von @Holo was zu sagen hat, dann läuft es auf das gleiche Problem raus das ich auch mit dem Krümel habe: Diese Regendecken aus dem Link sind wie so viele andere schlicht nicht "kringelschwanzkompatibel"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rain Joe geht auch mit Ringelrute z.B. (wobei der wieder gefüttert ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einem Modell ist ein Basenji abgebildet, den Mantel gibt es für kleine und mittelgroße Hunde. Der dürfte keine probleme bereiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für die Tipps ( an den Kringelschwanz hab ich gar nicht gedacht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falls du etwas nähen kannst, könntest du da auch einen Schlitz reinmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das würde gehen, aber ich weiß nicht ob ihr das gefallen würde. Sie trägt die Rute wenn sie entspannt ist ja unten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab nen Torrent Coat von Hurrta, sehr leichtes Material und hinten nen großer langer Schlitz der mittels Druckknopf zugemacht werden kann.

Mein Chi trägt die Rute auch je nach Laune überm Rücken oder auch entspannt unten und das geht damit problemlos. Er ist ungefüttert, hat aber 2 Lagen, eine Mesh und eine eben die Wind und Regendichte.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@nyan Hast du vielleicht mal ein Foto davon? Dieses Modell hatte ich nämlich auch schon auf dem Schirm, hab dann aber Abstand genommen weil der hinten eben auch so lang ist und laut Herstellerangabe keine Möglichkeit hat zur Längenverstellung hinten. (Anders als der Wintermantel Summit)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Krümel testet die Regendecke

      Nach langem warten sind die Testdecke und die bestellten Sicherheitsgeschirre da. Zu den Geschirren muss ich gleich sagen, ich hatte bestellt und bezahlt für zwei Sicherheitsgeschirre, die vielfach verstellbar sein sollten. Einmal in ganz klein, damit ich die Zwerge sichern kann. (Lilo als Dackelmix zB) Und dann noch eins in groß, für die größeren Pflegis! Das ist wohl extrem in die Hose gegangen, denn Paula trägt jetzt das Geschirr für die Kleinen. Das hätte Lilo nie im Leben gepasst. ZUm ve

      in Plauderecke

    • Regendecke

      Hallo Fories! Ich suche eine leicht gefütterte Regendecke für Kim! Sie hat eine Rückenlänge von ungefähr 65 cm! Bei diesem blöden Regenwetter hat sie echt mit ihrer Athrose zu kämpfen. So krass wie sich das anhört, möchte ich keine neue Decke kaufen, da ich nicht weiß wie lange sie überhaupt noch hier ist! Ich hatte mir mal eine neue Decke bei Ebay gekauft, aber die ist leider zu dünn und *räusper* viiel zu klein für Kim. Wenn jemand Interesse hat, bin ich auch gerne bereit zu tauschen!

      in Suche / Biete

    • Regendecke

      Ich biete eine schwarze Regendecke für Hunde. - schwarz, innen dünner Beiger Flies - ungefüttert!!! - Klettverschluss an Bein und Brust - Beinschnüre - Auf der Flanke eine reflektierende Tatze, ähnlich Jack Wolfskin - Größe ??? Passte Schäferhund-Schnauzerhündin (55 cm) normale Figur aber mit viel "Kragen" (Fell) - Schnell anzulegen! - NP: 28, 00 Euro Ich habe die Decke letzten Winter für Jenny gekauft, als sie 15,5 Jahre alt war. Nicht zum Wärmen, sonder um Rücken/Hüfte trocken zu Hal

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.