Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Renegade

Unterstützung des Immunsystems - wie?

Empfohlene Beiträge

Habt erst einmal herzlichen Dank für eure Antworten - da habe ich ja schon eine ganz schöne Auswahl! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen !

Ich wollte kein neues Themas erstellen und denke, dass es hier passt.

Seit 10 Tagen gebe ich zur Darmsanierung Flohsamenschalen. Ist es normal, dass die Hunde jetzt so viel Kot absetzen ? Wir sind am Tag 4 x draußen und bei jedem Gang 

lösen sich beide Hunde. Futter habe ich nicht gewechselt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Flitzmaus:

Seit 10 Tagen gebe ich zur Darmsanierung Flohsamenschalen. Ist es normal, dass die Hunde jetzt so viel Kot absetzen ?

 

Ja, im Prinzip schon. Es gibt mit den Flohsamenschalen mehr Output als ohne.

Bei Enya wurde der Kot dann immer in merkwürdigen zickzackförmigen langen Strängen abgesetzt.

Enya hat Flohsamenschalen als Magenfüller bekommen, als ich wegen des Giardienbefalls die Zufuhr der Kohlenhydrate stark

eingeschränkt habe.

Ich bin mir nicht sicher, ob Flohsamenschalen zur Darmsanierung geeignet sind. Sie "räumen" ein wenig durch.

(Kannst ja mal den Selbstversuch wagen, dann weisst du bestimmt, was ich meine! ;))

Für eine regelrechte Darmsanierung gibt es spezielle Mittel, bei Enya habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht mit

"Digest + Immune von Pahema. Das reicht ewig und man kann eine schöne Kur damit machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bin ich beruhigt. "Aufräumen" reicht, es liegt nichts vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.