Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
dieWilden4

Junger Hund aus Spanien frisst sehr schlecht

Empfohlene Beiträge

Selbstgekochtes bzw. Reste von eurem Essen würde ich auch probieren. Und ruhig erst mal 1-2 Tage im Kühlschrank stehen lassen.

Parallel immer wieder kleine Portionen von “richtigem“ Hundefutter anbieten, mehr so leckerliemäßig.

Oder vielleicht in Gesellschaft eines nicht-futteraggressiven Hundes abwechselnd Futter aus der Hand verteilen ?

 

Nach einer Woche ist ihr neues Leben vielleicht wirklich noch zu aufregend zum fressen.

Deshalb würde ich besonders auf einen geregelten, nicht zu abwechslungsreichen Tagesablauf achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unserem Hund musste man Trockenfutter im Wohnraum verstreuen. Dann hat sie alles eingesammelt und gefressen. Am Anfang musste man Nassfutter neben den Napf legen.

 

Geduld, regelt sich alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei unserer Hündin Fly war der Napf selber auch das Problem, als sie zu uns kam. Heraus bekam ich das aber auch erst, als mein Rüde Futterbrocken vor ihr ausspuckte und sie diese dann fraß. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ice frisst bis heute Trockenfutter nur sehr mäkelt bis gar nicht aus dem Napf.

Komischerweise aber recht problemlos aus dem Futterball bzw. sammelt sie es sehr ausdauernd und gründlich ein, wenn es im Garten verstreut ist.

 

Sind halt alles Individuen und man muss sich mit jedem “zusammenraufen“;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zähne checken würde ich ganz dringend, ein kaputter Zahn oder Löcher können das Fressen echt zur Hölle machen (weiß ja vermutlich jeder der mal ein Loch hatte... ;) )

Mein Mädel hatte ein riesen Loch in einem der Backenzähne, das sah man auch - allerdings erst beim Arzt konnte gesehen werden, dass die beiden oberen Eckzähne bis auf die Nerven runter geschmirgelt waren. Sie hat mir immer in die Hand "gebissen", also mehr die Hand ins Maul genommen, das ist nach der Zahn-Op (der große wurde gezogen, die beiden Eckzähne gekürzt und dann gefüllt) komplett verschwunden, woraus ich schließe dass es ihre Art war anzuzeigen dass die Zähne weh tun.

 

Wenn das ok ist, würde ich auch probieren ob es der Napf ist oder nur der Inhalt nicht das ist, was sie kennt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von meiner Hündin Yunga - sie kommt auch aus Spanien - kenne ich das von früher auch.

Bei ihr war es vorallem der Napf, sie frisst am liebsten von flachen Tellern oder vom Boden.

Aber auch vieles was ihr unbekannt war frass sie erstmal nicht. Ich hab alles immer wieder angeboten in kleinen Portionen und auch zwischendurch. Mit der Zeit hat sich das dann gelegt.

 

Wenn deine Hündin aber so dünn ist würde ich sie beim Tierarzt erst mal gründlich untersuchen lassen. Dann musst du dir keine so grossen Sorgen mehr machen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde als Test auch mal draußen im Garten oder unterwegs füttern (mal ein Schälchen Fertigfutter oder Brötchen unter die Büsche legen) oder auf Zeitungspapier (drinnen oder draußen). Das Futter aus der Hand geben, auch mal selbst so tun, als würde man es interessant finden und "essen", dann was von dem tollen Futter abgeben. Ein bisschen stark riechendes Pansenmehl oder zerbröselte Dörrfische drüberstreuen (natürlich nur, wenn das vertragen wird, denn das ist sicher völlig unbekanntes Futter und ich würde es vorher in Minimengen testen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich kenne einen Hund, der nur unterwegs frisst!!! 

Ansonsten können die Giardien auch Schuld sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch für Eure Tipps. Eine Kotprobe hat tatsächlich Giardien ergeben...Die werden jetzt behandelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie bekommt jetzt seit 4 Tagen Panacur, heute ist sie ziemlich matt, frisst aber etwas. Meint ihr, das ist normal, dass sie auf das Panacur und dem Stress der letzten Wochen matt ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.