Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Junghündin "dominiert" Ersthündin

Empfohlene Beiträge

@KleinEmma Hab immer wieder mal an euch alle gedacht. Danke für diese Nachricht und die Bilder aus Lilys neuem Zuhause. Wirklich schade, dass es bei euch nicht gepasst hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen hoch für diese Entscheidung!

Das ist wahre Tierliebe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde, spätestens Emmas “Zurückverwandlung“ gibt euch Recht. Sehr schön. 

 

Nur aus Interesse: Ist das Thema Zweithund für euch jetzt ganz erledigt oder würdet ihr es evtl mit einer anderen Persönlichkeit nochmal probieren, falls es sich ergibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Thema Zweithund war eigentlich schon erledigt und ist es jetzt auf jeden Fall. Auch keine Hunderettung mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich für dich und Emma und dass sie nun wieder die "Alte" ist. :)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eure Geschichte auch mitverfolgt und mich zwischenzeitlich gefragt wie es euch geht.

Hut ab vor eurer Entscheidung und das dass Tierwohl vor geht, ihr aber geschaut habt, dass es Lily gut geht.

Alles Gute für die Kleine Maus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, dass es sicher die richtige Entscheidung war. Für alle Beteiligten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb KleinEmma:

Thema Zweithund war eigentlich schon erledigt und ist es jetzt auf jeden Fall. Auch keine Hunderettung mehr.

 

Ich finde es toll, dass ihr sie gerettet habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich auch. Wobei da sicherlich viele Straßenhunde rumlaufen und man da streng mit sich sein muss. 

@KleinEmma Wo seid ihr denn aktuell unterwegs? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Freefalling:

Ich auch. Wobei da sicherlich viele Straßenhunde rumlaufen und man da streng mit sich sein muss. 

@KleinEmma Wo seid ihr denn aktuell unterwegs? 

 

Genau, das war damit gemeint, von wegen keine Hunderettung mehr. Keine Frage, dass es für Lili gut war, denn sonst würde sie schon längst im Hundehimmel sein. Aber jetzt ist für uns Schluss und es wird kein Hund mehr aufgenommen.

 

Wir sind immer noch in unserer Heimat. Es gibt Probleme mit der Ummeldung des Wagens. Der Vorbesitzer hat da irgendwas gemacht, was wohl nicht ok war und uns nun Probleme bereitet. Mehr will ich jetzt hier öffentlich nicht schreiben. Aber, er wird es nicht bewusst und extra gemacht haben - so, wie wir ihn einschätzen. Wann wir losfahren können, steht also noch in den Sternen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ersthündin besteigt Welpen

      Hallo an alle,   ich bin ein bisschen überfragt...seit letzter Woche haben wir einen kleinen Welpen (auch eine Hündin) zu unserer 3jährigen Ersthündin geholt...leider war sie zum Einzugszeitpunkt läufig. Nach einem Tag anknurren und aus dem Weg gehen hat meine Ersthündin angefangen an der kleinen zu schnüffeln und sie lässt sich auch echt viel von der kleinen gefallen, sei es am Ohr ziehen oder in die Pfote beißen. Auf jeden Fall will meine ältere Hündin immer auf der kleinen aufreiten

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Läufige Junghündin attackiert Althündin

      Hallo und ja wir haben ein Problem. Ich habe 3 Hündinnen. Tildi ist 11 Jahre alt -kastriert. Nuka ist 7 Jahre alt und läufig. Frau Bömmsel ist 15 Monate jung und in der 2. Läufigkeit. Nun hat sich heute erstmals ein recht erschreckendes Szenario abgespielt. Ich war im Bad, es klopfte an die Terrassentür und Tildi und Frau Bömmsel sind mit Gekläffe an die Tür gestartet.Mein Sohn hat die Tür geöffnet und hinter ihm wurde Tildi dann aufs heftigste von der kleinen Schrabnelle angegrif

      in Aggressionsverhalten

    • Hilfe wer hat Erfahrungen mit Scheidenentzündung bei Junghündin?

      Hallo,   wir sind seit September stolze Besitzer einer Jack Russel Mix Hündin namens Lucy.  Sie ist unser erster Hund und total lieb. Wir gehen mit ihr in die Hundeschule und mittlerweile hört sie schon recht gut. Alles könnte so schön sein wenn da nicht dieser blöde Scheidenausfluss wäre.   Das erste Mal ist das ganze im November aufgetreten. Ich hab sie morgens zum Pinkel rausgetragen und dabei gesehen dass ihre Scheide total verklebt war mit gelbem Schleim. Nachdem di

      in Hundekrankheiten

    • Siberian Husky Junghündin frisst neuerdings Kot

      Hallo zusammen, zuerst einmal kurz zu meiner Kleinen Husky Dame Freyja. Sie ist jetzt genau 6 Monate und 3 Tage alt, wiegt 15,05Kg und wird seitdem sie bei mir eingezogen ist mit 13 Wochen gebarft. Alle Milchzähne sind draußen und nur noch zwei von ihren bleibenden Zähnen sind noch nicht ganz rausgewachsen. Sie wird dreimal am Tag gassi geführt und zwei mal zu je 25 Minuten auf dem Bundeswehrführpark bei mir um die Ecke zum spielen und toben. Die Grundkommandos wie sitz,

      in Junghunde

    • Sterilisation einer Junghündin, empfohlener Zeitpunkt?

      Hallo! Gibt es einen empfohlenen Zeitpunkt im Alter einer Hündin, wann eine Sterilisation durchgeführt werden sollte? Die Entscheidung darüber ist bereits gefallen, sie muss auf jeden Fall vor der zweiten Läufigkeit stattfinden. Ich suche also keine Argumente mehr für oder gegen den Eingriff. Aber einen günstigsten Zeitpunkt für den Eingriff vor einer zweiten Läufigkeit, gibt es den?   (Es handelt sich um eine Mastin (spanischer Herdenschutzhund) Mischlingsdame, die jetzt ca. 8 Monate alt un

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.