Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Cracker&Cream

Border Collie - Der erste Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo, wir hatten vor knapp 3 Jahren mal einen Saluki, langes Thema. Passte nicht. Was heißt passte. Es ging nicht aufgrund massiven Fehlverhaltens seitens des Züchters.

Das war 2015. Im aktuellen Jahr 2018 haben wir uns dazu entschlossen unseren Wunsch zu erfüllen. Dazu haben wir uns überlegt, was wir besser machen können.

 

Damals hatten wir uns lediglich auf den VDH verlassen aber das sollte nicht nochmal passieren. Bei eBay wollen wir auch keinen kaufen. Logisch.

 

Kurze Fakten zu uns:

  • Wir wohnen in Brandenburg an der Havel
    • Viel Wasser
    • Schöne Laufstrecken
      • Wir Wohnen in einer Wohnung und haben Katzen.
  • Sind ein Junges Pärchen, Kind geplant in vielleicht 1-2 Jahren :)
    • Gehen gerne Joggen
    • Fahren gerne Fahhrad
    • Sitzen auch gern mal im Park und lesen
    • Spielen Frisbee
    • Sind Sportlich halt draußen ziemlich aktiv
    • Spazieren gerne
    • Beide Arbeiten in verschiedenen Schichten
    • Keine Erfahrung mit Hunden
    • Hundeschule ist in der Nähe und werden wir auch nutzen, das steht fest.
    • Beide Auto und Führerschein

 

Wir haben wie erwähnt Interesse an einem Border Collie und würden dazu gern eure Meinung hören wo man ihn kaufen kann oder sollte und was können wir im Vorfeld machen.

 

Vielen Dank für eure Hilfe :)

 

Nachtrag:

Wir haben uns für einen Border Collie entschieden, weil 

  • er eine schöne Größe hat
  • relativ alt wird
  • Klug und Familienfreundlich
  • als Anfängerhund wohl geeignet sein soll
  • Auch mit Katzen per so gut zurecht kommen soll
  • Auch längere Strecken zurücklegen kann, wenn man mal Fahrrad Fahren will.
  • Alternative Vorschläge lesen wir natürlich auch gerne

 

Wir wissen z.B. nicht, wie wir mit solchen Seiten umgehen sollen oder können:

http://www.haustier-anzeiger.de/hunde/rassehunde/border-collie/anzid_83194334.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

 

Warum soll es denn ein Border Collie werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, vielen Dank für deinen Beitrag. Wir haben uns dazu entschieden, weil 

  • er eine schöne Größe hat
  • relativ alt wird
  • Klug und Familienfreundlich
  • als Anfängerhund wohl geeignet sein soll
  • Auch mit Katzen per so gut zurecht kommen soll
  • Auch längere Strecken zurücklegen kann, wenn man mal Fahrrad Fahren will.

Alternative Vorschläge lesen wir natürlich auch gerne :)

 

Wir wissen z.B. nicht, wie wir mit solchen Seiten umgehen sollen oder können:

http://www.haustier-anzeiger.de/hunde/rassehunde/border-collie/anzid_83194334.html

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb Cracker&Cream:
  • er eine schöne Größe hat
  • relativ alt wird
  • Klug und Familienfreundlich
  • als Anfängerhund wohl geeignet sein soll
  • Auch mit Katzen per so gut zurecht kommen soll
  • Auch längere Strecken zurücklegen kann, wenn man mal Fahrrad Fahren will.

 

Das trifft aber auf viel mehr Rassen zu, nicht nur den Border Collie :)

Border Collies sind nun einmal Hütehunde, die geistig ausgelastet werden müssen und wollen. Wollt ihr das auch? Seid ihr euch bewusst, was den Unterschied zwischen einen Hütehund und einer anderen Rasse ausmacht? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werfe mal den Dalmatiner und den Pudel ins rennen. Zum Border kann ich nichts sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo :) Naja wir haben einiges gelesen und sind nach der Lektüre zu dem Entschluss gekommen hier zu fragen ;)

Gerne sind wir für andere Vorschläge offen :) Vielleicht ist der Titel ungünstig gewählt bzw. könnte erweitert werden. Wir suchen halt einen Hund der zu uns passt und in Größe, Alter und Wesen dem des Collie gleicht :)

 

@Ferun Ein Pudel würde ich jetzt behaupten passt nicht so richtig zu uns. Unter uns gesagt: Jedes Tier ist Toll aber wir präferieren ihn nicht. Ein Dalmatiner  scheint mir aber wieder ganz schön groß zu sein, oder? 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht viel Größer als ein Border. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum passt der Pudel denn nicht wenn ich fragen darf :)?

 

Ich werf noch mal den Kurzhaarcollie mit ins Rennen, auch wenn der 10 cm größer als der Border Collie ist. Vielleicht auch ein Bedlington Terrier? Oder, auch wenn man sehr vorsichtig bei dieser Rasse sein sollte, den Nova Scotia Duck Tolling Retriever? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache mich unbeliebt und argumentiere mal gegen den Border. Tendenz zum überdrehen, oft triebig, nervige Stimme. 

Das solltet ihr euch wirklich gut überlegen. Im Tierschutz gibt es übrigens ganz tolle Border Collies, andere Collies, und Hunde in der selben Größe. Die sind sogar günstiger! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch eine Rasse Idee die euch vielleicht optisch zusagen könnte und sehr sportlich und intelligent ist ist der Silken Windsprite. Ich versuche es jetzt einfach mal mit ungewöhnlicheren Rassevorschlägen, vielleicht passt ja was ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.