Jump to content
Hundeforum Der Hund
CozyAutumn

Futter für Yorkshire Terrier

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade dabei mich mit den Thema Futter auseinander zu setzen. Aber finde das Ganze doch recht wirr. 

 

Ich habe 2 Yorkshire Terrier (6 Jahre und 6 Monate). Bisher habe ich immer Royal Canin gefüttert. Die Hunde vertragen es auch gut, aber letztlich ist es ja doch nicht so gut, wie vom Hersteller immer beworben wird. 

Beide Hunde sind mäßig aktiv, also kein Agility oder sowas, aber über die Wiesen fegen und spielen dann doch schon. 

Nassfutter füttere ich gar nicht, weil sie trotz langsamen gewöhnens Durchfall davon bekommen. Also Trockenfutter. Kaltgepresst fressen sie überhaupt nicht. 

Ich würde mir einen guten Fleischanteil wünschen ohne solche neben Erzeugnisse wie Hufe, Federn und dergleichen. 

Es muss nicht getreidefrei sein, sollte aber auf schlechtverdauliche Sachen (wie meines Wissens Weizen) verzichten.

 

ich habe nun von Orijen, Wolfsblut oder Canis Alpha gehört. Wobei da auch das Problem auftritt, dass vielen nicht für kleine Rassen (wegen der Pelletgröße) geeignet sind, außer Wolfsblut, aber das finde ich sehr teuer. Darum wollte ich mal hören was es alternativ noch gibt. Ich habe auch Josera Miniwell/Minideluxe auf meiner Liste. Was haltet ihr davon? Oder gibt es noch andere Vorschläge? Worauf sollte ich noch wert legen?

 

Außerdem würden mich auch für Internetseiten interessieren, die das Thema Ernährung bei Hunden gut erklären. Auf welche Werte ich achten sollte und solche Sachen. 

 

Ich hoffe hier hat jemand mehr Ahnung als ich und möchte mir helfen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...