Jump to content
Hundeforum Der Hund
CozyAutumn

Futter für Yorkshire Terrier

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade dabei mich mit den Thema Futter auseinander zu setzen. Aber finde das Ganze doch recht wirr. 

 

Ich habe 2 Yorkshire Terrier (6 Jahre und 6 Monate). Bisher habe ich immer Royal Canin gefüttert. Die Hunde vertragen es auch gut, aber letztlich ist es ja doch nicht so gut, wie vom Hersteller immer beworben wird. 

Beide Hunde sind mäßig aktiv, also kein Agility oder sowas, aber über die Wiesen fegen und spielen dann doch schon. 

Nassfutter füttere ich gar nicht, weil sie trotz langsamen gewöhnens Durchfall davon bekommen. Also Trockenfutter. Kaltgepresst fressen sie überhaupt nicht. 

Ich würde mir einen guten Fleischanteil wünschen ohne solche neben Erzeugnisse wie Hufe, Federn und dergleichen. 

Es muss nicht getreidefrei sein, sollte aber auf schlechtverdauliche Sachen (wie meines Wissens Weizen) verzichten.

 

ich habe nun von Orijen, Wolfsblut oder Canis Alpha gehört. Wobei da auch das Problem auftritt, dass vielen nicht für kleine Rassen (wegen der Pelletgröße) geeignet sind, außer Wolfsblut, aber das finde ich sehr teuer. Darum wollte ich mal hören was es alternativ noch gibt. Ich habe auch Josera Miniwell/Minideluxe auf meiner Liste. Was haltet ihr davon? Oder gibt es noch andere Vorschläge? Worauf sollte ich noch wert legen?

 

Außerdem würden mich auch für Internetseiten interessieren, die das Thema Ernährung bei Hunden gut erklären. Auf welche Werte ich achten sollte und solche Sachen. 

 

Ich hoffe hier hat jemand mehr Ahnung als ich und möchte mir helfen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche gutes Futter für meinen Pudel?

      Zu meinem letzten Geburtstag der vor ein paar Tagen war, habe ich von meinem besten Freunde einem super hübschen Pudel bekommen. Da es mein erstes Hund überhaupt ist, habe ich jetzt 0 Ahnung welches Futter ich ihm kaufen soll. Das hat mich zu die Idee gebracht, um die Frage hier zu stellen und mal euch nachzufragen. Welchen Hundefuttern kauft ihr eurem Hund. Esst eure Hund sein Futter gern. Und wo kauft ihr ihn sein Futter?

      in Hundefutter

    • Hautprobleme durch Futter

      Hallo liebe Leute! Meine Hündin Luna (Husky-Mix, 12 Jahre) haben in letzter Zeit Hautprobleme geplagt. Angefangen hat es mit einer kahlen Stelle über dem Auge. Dann sind weitere Stellen hinzugekommen. Sie hat sich dort gekratzt und aufgebissen. Ganz offensichtlich massiver Juckreiz. Der Tierarzt hat eine Pilzerkrankung diagnostiziert. Das hat mich ein bisschen gewundert. Aber ich habe sie dann brav mit dem Pilz-Shampoo gewaschen und die Salbe draufgeschmiert. Der Effekt war gleich null. Im

      in Hundekrankheiten

    • Tibet Terrier- Besitzer gesucht

      Haiii, Ich hab jetzt nur ältere Beiträge zum Thema Tibet Terrier gefunden. Wer hat einen? Würde mich freuen wenn Ihr schreibt wie Ihr zu der doch seltenen Rasse gekommen seit und vielleicht auch ein Bild von euren Hunden :-) Gibt ja doch sehr unterschiedliche aussehen. Zu mir ich habe einen 8 Monate alten Tibi der etwas zu klein geraten ist 38 cm klein. Vielleicht wächst er ja noch. Er ist ein ganz lieber und überraschender Weise nicht stur. Sagt man der Rasse ja nach. Ich freue mich auf

      in Hüte- & Treibhunde

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

    • Futter für schönes und starkes Fell

      Hallo liebe Community, ich melde mich mal heute mal mit einem anderen Thema. Momentan füttern wir Trocken und Nass gemischt für unsere Belka. Das Trockenfutter ist von Bosch und das Nassfutter ist Premiere. Sie nimmt eigentlich alles an Futter was sie kriegen kann. Sie kommt von der Straße, daher haben wir uns schon auf einen sehr haarenden Hund eingestellt. Ihr Fell wurde etwas gesünder, allerdings verliert sie immernoch soooo unglaublich viel Fell... Ich hatte früher m

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.