Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Zeigt her eure Tiere...

Empfohlene Beiträge

Ups... es hat die Beschriebe und die Fotos durcheinandergeschmissen.

1. Bild = Terrarium der Ball-Phytons von Männe @Holo wo ist Schaumstoff!? Aaaaah.. du dachtest das Weisse sei Schaumstoff!:lol: Ne... das sind 2 der einen Gruppe... das sind Socks und Yellow.

2. Bild = Gartengast Igelchen

3. Bild = Terrarium einer Leopardengecko-Gruppe

4. Bild = eine unserer Achatschnecken

5. Bild = das sind 2 Leopardengeckos einer Gruppe, Uguay und Lisa

6. Bild = Terrarium eine Leopardengecko-Gruppe

7. Bild = Terrarium einer Leopardengeckogruppe

8. Bild = Terrarium der Bambusgeckos

9. Bild = Terrarium einer Gruppe Ball-Phytons von Männe

10. Bild = Bambusgeckos

11. Bild = Meine Kornnatter Lilac

12. Bild = Meine Kornnatter Naranja

13. Bild = Teil einer der Ball-Phyton-Gruppe von Männe, Söckli, Banana, Killbe

14. Bild = einer unserer Baumsteiger-Frösche

15. Bild = Terrarium einer Ball-Phyton-Gruppe von Männe, hier zu sehen der junge Phyton Autobahn (mittig) und unten rechts im Wasser ist Worry

16. Bild = Meine Kornnatter Hector

 

Grad festgestellt hier fehlt noch ein Getier... mein himmelblauer Zwergtaggecko.. der wohnt im selben Terrarium wie die Baumsteiger-Frösche (Auf dem Bild war noch sein letztes Weiblein zu sehen... die starb leider )

 

 

IMG_2306.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Graustufe Tja... der Zoo ist gewachsen... ich kann leider nicht zugucken wenn ein Tierchen leidet oder es nicht schön hat. Das Ganze hat angefangen, als wir uns vor 7 Jahren entschieden 2 Gruppen Leopardengeckos aufzunehmen. Wir brauchten eine Weile für die Entscheidung, um uns sicher zu sein, da die Geckos doch 25-30 Jahre alt werden können. 

Als Männe dann entdeckte, dass Strahlern ein Talent hat die Terrarien artgerechter umzugestalten. ( Das aufgenommene Terrarium war doch seh karg eingerichtet mit nicht gerade sehr viel Versteckmöglichkeiten für die Geckos!) Tja, da sagte er auch ja als die nächste Anfrage kam... und da dort sich ein weiteres Mädchen versteckt hatte, mussten wir ein neues Terrarium einrichten!

 

Für diejenigen welche Geckos oder Bartagamen oder was auch immer bis jetzt kein zu Hause gaben, weil sie dachten, die Gestaltung der Terrarien sei extrem teuer (Wenns gekauft wird: Ja! Es lässt sich kinderleicht selber machen und dies sehr kostengünstig! (Es braucht nur, Styropor, Fliesenkleber, Sand, Aussendispersions-Farbe, Tupperware, Wasserschale, Spagnum , Korkröhren und fertig ist das Wüstenterrarium. Klar es kommt noch die "Heizung" bzw. die Sonnenlampe! ) Aber es ist fertig!

 

Bei den Ballphytons ist es noch einfacher... ich habe die Rück, -und Seitenwänden der Terrarien mit Wasserfester Farbe angemalt (In verschiedenen Grüntönen, so erscheint das Terrarium noch tiefer und grüner... also mehr nach "Dschungel".

 

Die Tiere machen Spass... aber man darf nicht vergessen, wenn man in Urlaub fährt: Wer füttert die Tiere?  (Bei den Geckos geht's ja noch... aber bei den Schlangen... da hört bei den meisten der Spass auf:lol:)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Laikas Serpentes=Schlangen, Gekkonidaen= Geckos, Ranas=Frösche, Gastropoden=Schnecken , der jeweilige wissenschaftliche Überbegriff meiner Tierarten!;) sorry! Hab's geschrieben wie sonst auch und ned nachgedacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.