Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Christin868

Unsere Dogge hört nicht

Empfohlene Beiträge

Hunde können sehr gut unterscheiden, was sie bei wem machen können und was nicht.

Dein Vater wird in der Lage sein, Sachen, die er nicht dulden will, zu unterbinden (wie, bleibt jetzt mal außen vor).

Der Hund hat einfach gemerkt, sein Verhalten bleibt bei deinem Bruder und dir ohne Konsequenzen, ihr habt selbst noch keine Strategien entwickelt, ihn daran zu hindern. Da hilft auch der Vater nichts, denn jeder muss selbst lernen, mit dem Hund, der Teil seiner sozialen Gruppe ist, umzugehen. Und jeder kann da seine eigene Methode finden.

Die notwendige Erziehung auf den Vater zu schieben, hilft gar nichts, der ist nicht immer zugegen.

Also - ich würde es zuerst einmal so versuchen, wie Gebemeinensenfdazu geschrieben hat.

 

Beobachtet sehr genau, was den Hund hochdrehen lässt - z.B. hohe Stimmen, Erschrecken etc..

Versucht dann, dagegen zu arbeiten. beharrlich sein, nicht so schnell aufgeben im Klarmachen, dass etwas nicht gewünscht ist.

Körperspannung, tiefe Stimme.

Und bei einem Hund dieser Größe darf man sich sicher in Standfestigkeit üben.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen vielen Dank für die tollen Tipps.

Sie ist übrigens eine Hündin und heißt Luna. Und ja es hatte schon Mal bedeutend besser funktioniert und Dan plötzlich nicht mehr. Und wir versuchen ihr ja das knabbern mit mehreren stoffknochen anzu gewöhnen aber na ja viele Fortschritte gab es da noch nicht. 

Aber ich habe nicht daran gedacht das sie auch sowas wie Pubertät durch macht noch Mals vielen lieben Dank ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann wünsche ich euch mal für die kommende Zeit viel Standhaftigkeit, Geduld und Verständnis, aber vor allen Dingen auch unheimlichen Spaß mit eurer süßen Luna. Ich drücke die Daumen, dass sie sich rasch wieder auf einen hüpf- und zahnloseren Umgang mit euch verlegt! :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Epilepsie bei junger deutscher Dogge

      Hallo zusammen,   ich bin mittlerweile relativ verzweifelt und hoffe hier Erfahrungen zu finden.   Hier die Fakten:   Jaro, Deutsche Dogge (geb. 30.01.2018), vom Züchter, männlich, getreidefreies Trockenfutter (Wolfsblut), ganz lieber ausgeglichener Hund der mit jedem zurecht kommt.   01.10. hatte er seinen ersten Anfall - also im Alter von grade mal 8 Monaten - er hat sehr stark gekrampft, gekotet und uriniert, war nach dem Anfall kompett unorientiert, is

      in Hundekrankheiten

    • Hund hört nicht

      Hallo zusammen,   mein Hund (Leonberger) wurde im März Kastriert (er ist jetzt 4 Jahre alt) und seitdem dreht er regelmäßig völlig durch. An sich hört er, ist gut erzogen und ein sehr liebevoller und verschmuster Hund. Aber ab und zu, springt er über den Zaun, bellt die Leute an, rastet vollkommen aus und wir bekommen es nicht in den Griff. Gestern erst war ich mit ihm unten, die Nachbarn kamen heim, er bellt, springt über den Zaun und bellt und knurrt sie an.  Er hat ih

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund schnappt und hört nicht auf.

      Hallo zusammen, wir haben vor ca. 5 Wochen unseren Jack Rüssel bekommen und  da war er schon ein Jahr alt. Es gibt da so ein paar Dinge die noch ausgebügelt werden müssen. Sie schnappt besonders dann, wenn sie ihren Willen nicht bekommt. Und auf der Straße will sie oft unbedingt vor die Autos oder vor den Bus laufen. Sie muss dann jedesmal kurz gehalten werden. Hat da mal jemand einen Tipp für mich wie wir das in den Griff bekommen können?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welpe ist launisch und hört nicht. (Zahnwechsel?)

      Hallo, Ich habe seit zwei Monaten einen Golden Retriever Welpen. er ist am 26.03.2018 geboren.  Er befindet sich im Moment im Zahnwechsel, weshalb er ein wenig launisch ist, jedoch benimmt er sich in einigen Momenten ziemlich "Komisch"  Er bellt ununterbrochen und das obwohl er Gassi war, gegessen hat und schon gespielt hat. Wenn wir mit ihm eine Weile spielen und dann aufhören nimmt er sich Schuhe und zerbeißt sie komplett, wenn wir sie ihm wegnehmen fängt er an den Teppich zu zerkrat

      in Hundeerziehung & Probleme

    • größer als deutsche Dogge, amerikanische Dogge

      Gut das man nie auslernt, kennt ihr eine amerikanische Dogge?   Ich hatte sie noch nie live gesehen,  hatte sie aber heute im Training.   Optisch schon genau so wie eine deutsche Dogge, aber echt XXL, ich dachte die Pfoten einer Dogge sind schon groß.   Es war eine amerikanische Hundehalterin und sie informierte mich darüber, dass diese knapp  einen Kopf größer sind wie die deutschen Doggen und in Amerika wohl die Züchtungen zu  übergroßen Hunde ein großes Thema ist

      in Plauderecke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.