Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Letzter Weg der Schlachter? Niemals! - Rinderquartett gerettet!

Empfohlene Beiträge

Lebensoche Linus ist mit seiner kleinen Herde auch auf eine neue Weide umgezogen. Wegen der Dürre wurden hier stillgelegte Flächen nun zur Beweidung frei gegeben. Hier wächst noch Gras, auch wenn das ziemlich trocken ist. Jetzt stürzt sich Linus begeistert in neue Abenteuer. Besonders das Birkenwäldchen hat er erstmal sorgfältig durchstöbert. Er findet die neue Weide auf jeden Fall ziemlich kuhl.

 

40301297_997250757122575_3330882171819786240_n.jpg.5adf47ca99ac1815210e271499743ac5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach Asti, Deine Beschreibungen lassen uns das Herz aufgehen. (kein blder Spruch!!)

 

Ich denke mit meinen Enkelmädchen und meinem Mann oft an UNSERE  Lebenskuh. Einfach schön, wir danken Euch für diese Seite unseres Lebens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch Zappa lässt sich das Gras auf seiner neuen Weide schmecken. Es schmeckt zwar vermutlich eher knusprig als saftig, doch das stört keinen großen Geist. Dafür gibt es hier so viel zu entdecken. Das kleine Birkenwäldchen, die wunderbare Aussicht und da ist ja auch wieder seine Zwillingsschwester Ruthie, die gerade von ihrem ersten Rundgang kommt.
Gemeinsam knuspert es sich doch am schönsten!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@asti die Beiden sehen echt gesund aus, eben glückliche Kühe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Weide! Ich finde es toll, wenn sie auch Bäume haben und so ein Stück normale Natur und nicht nur platte Wiese.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Linus gefällt seine neue Weide sehr gut. Besonders das kleine Wäldchen genießt er, denn man kann sich prima an den Bäumen schubbern.

 

DSC_2526.jpg.ec005c02b004ccc6a0cbb0093f1060b6.jpg

 

DSC_2531.jpg.4b94726a67b4b7f4a089a28f128aa2a2.jpg

 

DSC_2533.jpg.bbaab3411613a7bbb95eaf551590fe77.jpg

 

DSC_2536.jpg.ccabf8c9d5e57f31a2f844e0f253c823.jpg

 

DSC_2543.jpg.a52fcd29c2a7daf238df3fb2da0d6dc9.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Barf Fleisch vom Schlachter

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Barf Fleisch. Gibt es die Möglichkeit Fleisch vom Schlachter (nicht gefroren) online zu bestellen.   Ich habe gesehen, dass es auf diesem Wege Pferdefleisch gibt, aber irgendwie habe ich noch keine Möglichkeit gefunden Rindfleisch zu bestellen.   Für Tipps bin ich dankbar.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

    • Letzter Beitrag

      Warum wird beim letzten, erstellten Beitrag der Name des Users nicht mehr angezeigt, oder hab ich was verstellt? Nicht bei neue Beiträge, sondern bei  Hundeforum. Danke

      in User hilft User

    • Tierheim aixopluc: PIN, 8 Mon., Grand Anglo-Français-Mix - wurde aus einer Tötungsstation gerettet

      PIN: Grand Anglo-Français-Mix, Rüde, geb.: 04.2017, Höhe 53 cm, Gewicht: 15,5 kg   PIN wurde gemeinsam mit Pon aus einer Tötungsstation in Südspanien gerettet. In unbekannter Umgebung reagiert er zunächst ein wenig schüchtern, taut aber schnell auf und zeigt sich dann als lebenslustiger, temperamentvoller, verspielter Junghund. Da sich sein Bruder sehr an ihm orientiert, wäre es toll, wenn sie gemeinsam ein Zuhause finden würden. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, zwei Hu

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Müssen alle Straßenhunde gerettet werden? - Gerd Schuster unterwegs

      Ich habe in Facebook den Gerd Schuster vom Hundezentrum Mittelfranken entdeckt. Er ist derzeit in Rumänien und Bulgarien unterwegs, um sich selbst ein Bild der Straßenhunde und den Umgang mit ihnen zu machen. Er besucht auch Tierheime.   Das finde ich sehr interessant, denn er sagt, er sieht natürlich auch Leid, aber in erster Linie sieht er nicht das, was überall propagiert wird. In den Städten scheinen die Straßenhunde zufrieden zu leben und von den Menschen akzeptiert zu werden. Auch sind V

      in Plauderecke

    • Hunde wurden gerettet - Haus brannte vollständig nieder

      Mark hat mir freundlicherweise erlaubt folgendes einzustellen: Vor wenigen Wochen ist einem befreundeten Züchterpaar in Frankreich ( beide jetzt im Rentenalter ) das komplette Haus abgebrannt. Sie konnten gerade noch sich und ihre 7 Hunde aus dem brennenden Gebäude retten. Alles ist bis auf die Grundmauern abgebrannt, sie konnten ausser ihren Hunden rein gar nichts retten. Die Feuerwehr hat den Mann mit Mühe daran gehindert, wieder ins Haus zu laufen um wenigstens ihre Dokumente zu sichern.

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.