Jump to content
Hundeforum Hundeforum
mikesch0815

DER Thread für Mathe-Nerds

Empfohlene Beiträge

@mikesch0815 Hast du zu dieser Abiaufgabe auch die möglichen Lösungen, bzw. Lösungswege? (Ich weiß, dass du die auch selbst berechnen kannst, will dich aber nicht nerven. :D)

 

Zu b)

Reicht es hier den Abstand zwischen A und C zu berechnen (= 12) und zu halbieren (= 6) ? Damit kann man dann den Punkt S 1 (13|1|9) entsprechend anpassen (13 - 6|1 - 6|9), um z.B. den Punkt P 8 ( 7|- 5|9) zu bestimmen. So einfach kann das doch bestimmt nicht sein, oder? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht ganz, aber schon dicht dran. Die Lösungen sind recht umfangreich, ich weiß nicht ob ich hier das PDF irgendwie einbinden kann... aber zu b)

 

l1.gif.4cdd4f0d9e0aaeeb712fbd8ce2b1c1b0.gif

 

Dito geht der andere Punkt.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ou Himmel... ich begreife es bis heute nich: Rechnen tu ich mit Zahlen!

Texte schreiben zu ich mit Buchstaben! Wer also kam auf die doofe Idee mit Buchstaben zu rechnen!?;):ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kobold_JayJay Sieht so aus, als wäre es ein Grieche gewesen :): Algebra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob Grieche, Pole, Nigerianer, Japaner oder was auch immer: Ich steh diesbezüglich am römischen Bahnhof und steh auf Durchfahrt! 

Ich hab als Kind immer gesagt: Wenn ich den erwische der den Wecker und Algebra erfunden hat, dem leg ich ne Sprengbombe unters Kopfkissen!:ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Al Gebra tönt doch eher Arabisch... wär was für den Sprachenthread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich guck ab und zu hier mal rein. Nur mich zu desensibilisieren. Aber ich bekomme sofort Kopfschmerzen. Mir ist es ein Rätsel, wie ihr mit dem Zahlengewirr klar kommt. Dagegen wäre chinesisch lernen ein Spaziergang.....

Irgendwo ist im meinem Hirn da ein "schwarzes Loch" ein gigantisches...

Tschüss, ich gehe jetzt im Schrachen Thread gucken, damit der hämmernde Kopfschmerz verschwindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich finde Mathe viel schöner als Sprachen.

Es gibt Mathe nur einmal und ist es erstmal verstanden dann kann man sich auf der ganzen Welt problemlos darüber austauschen.

 

Bei Sprachen muss man unentwegt von vorne anfangen. Kaum lernt man als Kind "deutsch" zu sprechen, muss man feststellen das man das nie getan hat. Man hat einen Dialekt erlernt. Dann lernt man in der Schule das Hochdeutsch oder versucht es zumindest, nur um im Urlaub auf Rügen festzustellen das man wieder nichts versteht. Dann wird einem Englisch aufs Auge gedrückt und man paukt sich durch die Jahre, nur um bei einem englischen Theater wieder festzustellen das man überhaupt nichts von dem Gesprochenen versteht. Dialekte haben nun mal nicht die Deutschen erfunden. 

Das ist lästig. 

 

Dann erfährt man das es tatsächlich eine Sprache gibt, die dieses Problem gar nicht hat und auch die Sprache der Medizin genannt wird. Das klingt dann schon chic. Aber was hilft es einen schon Latein zu lernen wenn die noch nicht mal eine Bezeichnung für Autos haben und man keine normale Unterhaltung fernab eitriger Ausflüsse oder Knochenbrüche führen kann. Eine Audienz beim Papst sehe ich bei mir auch nicht kommen und so ergibt es auch hier nichts als unnötigen Frust.

 

Nein danke, da doch lieber Mathe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ihr Nerds, ein "open discussion"-math-livestream.

https://www.twitch.tv/chycholive

 

 

Ich versuche zu folgen.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.