Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Verwirrt Smilie

Empfohlene Beiträge

Hm stimmt, auf der anderen Seite ist er vielleicht auch Nachfrage-fördernd:D.

Mir ist es eigentlich egal, der Kopfkratzsmiley wäre so etwas in kritisch/nachdenkend/konstruktiv, den fände ich in der normalen Auswahl eigentlich ganz gut. Kommentare auf verschiedene Emoticon zu reduzieren sorgt ein bißchen für Verarmung. Das ist manchmal ganz gut, wenn man etwas Trauriges liest und kein Zuspruch einfällt. Oder wenn man was nett findet oder zustimmt oder so. Insgesamt nehme ich die Dinger nicht so ernst.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich beantrage, dass man den "Verstehe ich nicht" -Smiley mit einem "Verstehe ich nicht" - Button liken kann.

 

:D 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne Prilblume fehlt auch.. -_-

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Schabrackentapir  ist auch immer nützlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Daumen hoch für den Schabracken Tapir. Da fühlt sich keiner angegriffen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Minyok: "Es fehlt auch ein Steak Smiley! smilie_essen_206.gif.32c8eb4ddc693aa8a523482255afaccf.gif"

Tuuli: "Aber kein Fisch! smilie_essen_168.gif.508ef8252b2c15e6a1d314bf0b38b3dc.gif"

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Optional bitte auch in veganer Fassung. Generell würde ich dadaistischeres Liking sehr befürworten. Die Möglichkeiten sind noch nicht einmal ansatzweise erschöpft, ein ganzes Genre könnte sich daraus entwickeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alternativ könnten wir einen Thread für "Versteh ich nicht" machen, wo man nach Herzenslust den "Versteh ich nicht" nutzen kann und sich seiner Unwissenheit nicht schämen muss. 

 

Falls das niemand versteht: Dafür gäbe es ja auch schon einen Smiley...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

vor 2 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Optional bitte auch in veganer Fassung. Generell würde ich dadaistischeres Liking sehr befürworten. Die Möglichkeiten sind noch nicht einmal ansatzweise erschöpft, ein ganzes Genre könnte sich daraus entwickeln.

Das würde das Forum dann auch von anderen Medien abgrenzen und ihm ein Alleinstellungsmerkmal verleihen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Holo:

Das würde das Forum dann auch von anderen Medien abgrenzen und ihm ein Alleinstellungsmerkmal verleihen. 

 

Vielleicht schreckt es sogar einige Ersthund-Aspiranten ab, die sich die Sache echt noch mal überlegen: "Will ich so enden?" Denn wenn Hundehalter - zumal die alten Hasen - so enden...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...