Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
LisaH.

Zecken- und Floh- Prophylaxe

Empfohlene Beiträge

@LisaH. Scalibor und Katzen ist bei dir kein Problem? Ich war unsicher.

 

Ich hab jetzt zum zweiten Mal Seresto und bin/ war letztes Jahr zufrieden. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Loko12:

 Scalibor und Katzen ist bei dir kein Problem? Ich war unsicher.

 

Wie meinst Du das? Die Katzen tragen natürlich kein Scalibor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Soviel ich weiß ist der Wirkstoff vom Scalibor giftig für Katzen.

Mein TA riet mir ab das Scalibor zu verwenden, wenn Hund und Katz oft näheren Kontakt haben.

 

Eigentlich wollte ich das Scalibor gegen Sandmücken im Urlaub. Bin aber aufgrund der Aussage der TA davon abgekommen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit dem jetzigen Hund kommen die Katzen kaum in direkten Kontakt, es werden auch keine gemeinsamen Liegeplätze benutzt (zu aufgeregt, der junge Hund). Mit den vorherigen Hunden schon... Aber dass Scalibor soo giftig für Katzen sein soll, ist mir neu. :o Hatte ich jahrelang über unsere TÄ bezogen, die meine / unsere Hunden und Katzen behandelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ferun bekommt nur Kokosöl und die Bernsteinkette.

Und Valentina hab ich im Januar einmal Simparica verabreicht und nun auch Kokosöl und Bernsteinkette.

Bisher Null Zecken und wir sind viel in Wald und Wiese.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht weiß jemand näheres dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten schrieb Loko12:

Eigentlich wollte ich das Scalibor gegen Sandmücken im Urlaub. Bin aber aufgrund der Aussage der TA davon abgekommen.

 

Das wundert mich aber. Genau für diese Prophylaxe ist Scalibor gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lies nochmal @Renegade, Loko12 wurde wegen der im Haushalt lebenden Katzen davon abgeraten.

 

Wegen Sandmücken kam ich ursprünglich auch zum Scalibor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb LisaH.:

Lies nochmal @Renegade, Loko12 wurde wegen der im Haushalt lebenden Katzen davon abgeraten.

 

Okay.

"Scalibor® ist wasserresistent, einfach anzuwenden und aufgrund der guten Verträglichkeit bereits bei 7 Wochen alten Welpen einsetzbar. Es schützt über einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten gegen Zecken, Sandmücken und Gemeine Stechmücken. Auch in Haushalten mit Katzen kann das Band, dank der einzigartigen Technologie, dem Hund angelegt werden."

 

Quelle:http://www.scalibor.de/zeckenprotector/scalibor-schutz.asp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bevorstehende Zecken-Invasion 2019: Experten warnen vor neuen Infektionsüberträgern

      Es wird nicht besser mit den Viechern, im Gegenteil:    https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/drohende-zecken-invasion-2019-experten-warnen-vor-neuen-gefaehrlichen-infektionen-20190110436153   Noch läuft Minos ohne Schutz, aber schätzungsweise wird es nicht mehr lange dauern, bis er die erste Zecke mit nach Hause bringt.    Wie sieht es bei euch aus? Laufen eure Hunde schon mit Zeckenschutz, gibt es was Neues am dem Markt, was man anwenden kann, oder setzt ihr nach wie vor auf alt bewährtes? Minos ist bisher gut mit dem Scalibor-Halsband gefahren. 

      in Gesundheit

    • Zecken-Alarm! Füchse sind schlagkräftige Verbündete im Kampf ...

      Auch wenn jetzt nicht ganz die Jahreszeit für Zecken ist, bin ich aber trotzdem eben über diesen sehr interessanten Artikel gestolpert und stelle ihn deshalb auch ein:   http://www.rotorman.de/zecken-alarm-fuechse-sind-schlagkraeftige-verbuendete-im-kampf-gegen-die-borreliose/   Jetzt müsste man nur noch aufhören, Füchse zu bejagen, was ohnehin total blödsinnig ist, denn sie regulieren ihren Bestand immer noch am Besten selbst.     

      in Andere Tiere

    • Hi ihr lieben, sieht das für euch nach einem floh aus ? Habe ihn eben bei meiner Tochter im Bett gefunden ?:(

      Der Hund darf aber nicht nach oben in die Schlafzimmer. Sonst hatte ich nichts weiteres entdeckt. Vielleicht kennt sich ja einer aus.   danke schonmal 

      in Gesundheit

    • Parasiten (weiße Zecken?!?)

      Hallo zusammen, ich bin neu hier und grade ziemlich ratlos. Hoffe das mir jemand weiterhelfen kann. Meine Hündin und ihr BestBuddy haben seit 2 Tagen einen ganz seltsamen Parasitenbefall. Durch die Feiertage könnten wir auch keinen TA aufsuchen und auch in unserer Hundegruppe wüsste keiner Rat. Der Kopf und die Ohren (aussen) sind befallen. Überall wo sie Haut etwas dünner ist und das Fell nicht so dicht. Erst dachte ich es wäre eine Zecke, die ich auch gezogen habe. Nach genauem gucken habe ich immer mehr gefunden und es waren wirklich viele. Die Dinger sehen aus wie weiße Zecken und haben sich festgebissen. Mit Blut vollgesaugt sind sie dunkel. Wir haben die Hunde mit Schwarzkümmelöl eingerieben. Sie ließen sich leichter ziehen aber waren immer noch aktiv.

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.