Jump to content
Hundeforum Der Hund
lockmanflorian

Hund im Auto

Empfohlene Beiträge

Beetle verkaufen und günstiges, aber praktisches Auto kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@lenah

Ja genau. Ca 60cm Schulterhöhe und 30kg. Also geht durchaus als groß durch. 

Wir waren mit ihm letztes Jahr in der Bretagne und das war kein Problem. 

 

Bei dem Rücksitz kommt es auch auf die Tiefe und Breite an. Wir haben einen Ford Bmax und da passen wir mit Hund und Baby gut rein inklusive Kinderwagen. Noch wen könnten wir aber nicht mitnehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten. Mir ging es jetzt erstmal darum ob es grundsätzlich möglich ist einen größeren Hund in meinem Auto zu transportieren.

Angedacht sind auch nur kürzere Strecken, ich fahre durchschnittlich überall 20 min hin., für alles längere könnte ich mir ein größeres Auto der Familie leihen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 47 Minuten schrieb lenah:

Danke für eure Antworten. Mir ging es jetzt erstmal darum ob es grundsätzlich möglich ist einen größeren Hund in meinem Auto zu transportieren.

Angedacht sind auch nur kürzere Strecken, ich fahre durchschnittlich überall 20 min hin., für alles längere könnte ich mir ein größeres Auto der Familie leihen.

Da würde ich sagen: ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gar kein Auto😅  Wirklich brauchen tue ich ein Auto nur für Tierarztbesuche und das ließ sich wirklich immer organisieren, aber ich bin auch umgeben von netten Menschen die uns selbst notfallmäßig zum Tierarzt bringen. 

 

Wenn man regelmäßig ein Auto nutzen möchte um z.B. Gassi zu gehen, dann empfiehlt sich natürlich ein passendes Auto. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein tibetanischer Mastiff , das ist schon mal eine Hausnummer, da hinken die Vergleiche mit  10 - 15 kg Hunden.

Unser Kuvasz wiegt "nur" etwas über40 kg, aber auch für ihn müsste eine stabile Box schon sehr groß sein damit er bequem mitreisen kann. Er reist im abgetrennten Gepäckraum unseres Kombis. Dort kann er sich bewegen, aufstehen und drehen.

 

Natürlich schont so eine Box den Innenraum. Aber man sollte auch bedenken, dass diese Boxen relativ schwer und unhandlich sind und den gesamten Kofferraum blockieren.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@schlenki2 wie kommst du auf einen tibetanischen mastiff? 

 

also fürs Gassi gehen bräuchte ich es nicht. weil ich aber in einer eher ländlichen Gegend wohne, muss ich um Freunde,Familie zu besuchen, Bummeln, Einkaufen etc. immer kleine Strecken in die benachbarten Orte fahren. Und natürlich würde ich den Hund ab und zu gerne dazu mitnehmen oder etwas mit ihm Unternehmen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 16.4.2018 um 14:01 schrieb lockmanflorian:

Hi Zusammen,

ich habe seit kurzem meinen ersten eigenen kleinen Hund. Er heißt Baal, ist komplett weiß und ist ein Tibetanischer Mastiff. Baal fühlt sich schon wie Zuhause und ist putzmunter. Jetzt möchte ich am Wochenende mit ihm ein bisschen weiter weg, in den Bergen, spazieren bzw. wandern gehen. Aber wie kann ich ihn im Auto mitnehmen? Als ich ihn als Welpe abgeholt hab, saß er bei meiner Freundin in einem Korb auf dem Schoss. Optimal war das aber nicht....wie reist euer Hund im Auto mit?

Entschuldige, habe nicht richtig auf das Datum geschaut und übersehen, dass der erste Beitrag nicht von dir war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...