Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Was habt ihr als letztes für eure Fellnasen gekauft?

Empfohlene Beiträge

Ein Hunter Liverpool Bett im Sonderangebot :)

 

IMG_20190211_183107.jpg

IMG_20190211_184957.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Wilde Meute:

Also die normalen "gepufften" Stangen von QChefs hat keiner von 6 (?) Hunden angerührt.

Die aus harten Käse sind ok.. aber die anderen wurden beschnuppert oder maximal kurz ins Maul genommen um sie mir dann vor die Füße zu spucken.

 

Die Zahnputzflocken werde ich aber auch nochmal testen.. Versuch macht klug, oder? ;)

Also hier sind die gepufften sehr beliebt und ich persönlich muss sagen, bisher kann ich selbst nur positiv berichten. Ob es jetzt gegen hartnäckigen zahnstein hilft... da bin ich überfragt, aber ein mundgeruchtöter wie ich es sonst bei keiner anderen kaustange hatte. Sind halt nicht günstig aber bei uns gibt es die alle fünf Tage. Kein Geruch und bisher auch kein zahnstein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war Snacks und Kaukram einkaufen :)

-Eine Tüte Kaninchenohren
-500g Rinderkopfhaut
-10 kurze Ochsenziemer
-250g getrocknetes Entenbrustfilet (auf Ente fahren die beiden total ab, da fängt Eddy sogar an zu sabbern :lol:)
-2 große Schinkenknochen
-Lamm Creme in der Tube
-Lachsölbonbons
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ruffwear Klettergeschirr 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe jede Menge gekauft durch unseren Neuzugang.

 

1 Laufgitter

1 Türgitter

1 Hundebett

1x Bachblütenberatung

1x Bachblütenmischung

2 Leinen

1 höhenverstellbarer Fressnapf

1 Wintermantel

1 Dörrautomat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Fettlederleine fürs Mantrailing. Sogar mit Schnickschnack, ausnahmsweise. Die hat drei fluoreszierende Ringe unten in der Flechtung.

...  Da fällt mir ein, ich wollte mal schauen, ob die schon im Versand ist ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ist das Trofu das ich gekauft habe schlecht (mit Foto)?

      Hallo!

      Ich kaufe seit ca. 3 Monaten das Trovet Insekten für meinen Hund, weil er viele Futtermittelallergien hat und das, dass einzige Trofu ist, das er gut verträgt. Bisher war ich immer sehr zufrieden, allerdings sieht das Trofu in letzter Zeit anders, irgendwie nicht mehr frisch, aus. Ich habe ein Foto gemacht und mich direkt an Trovet gewandt. Dort sagte man mir, dass es sich wohl um ein 100% natürliches Trofu handelt, ohne Konservierungsstoffe, und deshalb wäre eine Veränderung der Konsistenz und Farbe normal. Ich finde aber, dass das Futter irgendwie "alt" aussieht. Laut Verfallsdatum, ist es noch ein Jahr haltbar und es riecht auch nicht ranzig, aber wenn Ihr Euch mal das Foto https://ibb.co/f4HFYd anschaut (UNTEN auf dem Bild sieht man, wie das Futter bisher aussah und OBEN das Futter wie es jetzt aussieht), könnt Ihr eindeutig sehen, dass da irgendwas nicht stimmt.    Kann das normal sein? Was kann da passiert sein? Bitte teil mir Eure Meinung mit.

      Vielen Dank
      Jens

      in Hundefutter

    • Hilfe für Fellnasen

      Hallo Ihr Lieben,
        ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Euch die Zeit nehmt um den Text zu lesen.
        Ich stelle mich kurz vor. Ich heiße Vicky, bin 25 Jahre alt und lebe im Saarland. Auf diesem weg suche ich Firmen, Unternehmen oder privat Personen die mich und mein Vorhaben unterstützen. Nun zu meinem, wie ich auf diese Idee gekommen bin : Ich liebe Tiere und bin immer mit dem Herzen dabei Tieren zu helfen und Gleichgesinnte zu unterstützen. Leider kann ich nicht jedes Tier retten, aber ich kann versuchen, für Tiere da zu sein die meine und Eure Hilfe brauchen. Seit dem 3.März.2017 gibt es meine Seite "Helfen mit Herz / Spenden für Fellnasen". Facebookseite ( https://www.facebook.com/Helfen-mit-Herz-Spenden-für-Fellnasen-401849273514651/ )   Bei dieser Seite handelt es sich um eine Versteigerungsseite auf der Ich Sachen versteigere wie z.b Leinen, Halsbänder, Spielzeug, Hundedecken, Hundekissen, Schmuck für Herrchen und Frauchen,Kerzen und vieles mehr. Der Erlös geht zu 100 % an die Tierschutzvereine. Zur Zeit unterstütze ich die Vereine Tiere suchen Freunde in Berlin Heiligensee und Niederbanim e.v in Ladeburg bei Bernau. Nach dem Ihr die kurzen Zeilen hier gelesen habt, stellt Ihr euch sicher die Frage wie Ihr helfen könnt. Ich suche für meine nächste große Versteigerrung Spenden, die ich auf meiner Seite versteigern kann.   Falls Ihr mir Produkte zur Verfügung stellen wollt, würde ich mich sehr freuen. Die würden dann zu mir geschickt werden. Wenn ich die Produkte erhalten habe werde ich Bilder machen und stelle sie dann auf meine Seite. Mit einem kurzem Text und Erwähnung von dem Sponsor startet auch schon die Versteigerung.
      Falls Sie andere Ideen haben mich zu unterstützen, bin ich über jeden Vorschlag dankbar.   Ich danke Ihnen für das lesen des Textes und würde mich über ihrer Unterstützung freuen.   Mit freundlichen Grüßen Vicky Ott

      in Suche / Biete

    • Neues Fressen gekauft danach Beißerei

      Hallo alle zusammen Ich bin neu hier im Forum und leider nicht Passendes gefunden was meine Fragen irgendwie beantworten könnte des wegen habe ich mal dieses Thema eröffnet. Erstmal zu meinen Hunden ich habe zwei Rüder (American Bullys) aus dem selben Wurf also Geschwister. Sie sind nun zwei Jahre und drei Monate.Die beidn verstehen sich sehr gut und ich habe wenige Stressige Situationen gehabt.Streit giebt es halt überall mal.Nun ist es so seit ca.einem halben Jahr das wenn das Futter(Trockenfutter)zur neige geht und ich neues Futter kaufen muss es Streit giebt zwichen den Beiden. Zur Situation. ..ich kaufe das Futter fülle es in eine Lagerbox die außerhalb des Hauses steht und fertig.Komme ich dann in das Haus richen das die Beiden und laufen um mich herum.Dann dauert es keine Minute dann geht die Beiserei los.Um es kurz zu machen es ist kein Kommunikations Kampf sondern bitterer Ernst den es giebt immer derbe Verletzungen.Einige male bin ich oder meine Freundin mit dem Stuhl dazwichen und sie haben sofort aufgehört nun war es wieder so und mir blieb nur sie zu trennen.Den Tag gibt es dann auch erstmal kein Futter um noch mehr Stress zu vermeiden.Jeder geht in eine Ecke und es ist Ruhe.Zwei Stunden später liegen sie zusammen im Korb wie als ob nichts gewesen ist.Am folgenden Tag sind morgens Spannungen da aber keine Beiserei. Bevor wir uns jetzt von einem Trennen wollte ich hier erstmal mein Glück versuchen.Vieleicht hat jemand ein ähnliches Problem und Erfahrungen gesammel.Ich bin für jede Hilfe und Anregungen sehr Dankbar

      in Aggressionsverhalten

    • Hundewaage - Wie wiegt ihr eure Fellnasen

      Hallo liebe polarchat community   Ich habe ein paar Fragen rund um die Hundewaage.   wie macht ihr das geht ihr immer extra zum Ta wo ja meistens solche waagen rumstehen,oder hat der ein oder andere sich so eine spezielle Hundewaage angeschafft? Unsere Jacky hat etwas Übergewicht ...jetzt haben  wir einen Diätplan und sind auf der suche nach einer guten Hundewage damit wir wöchentlich das Gewicht kontrollieren können.   könnt ihr mir eine Hundewaage/Tierwaage empfehlen ?  
      Ich lege hohen Wert auf:

      - Messgenauigkeit

      - Hohe Qualität

      - Lange Haltbarkeit

      Der Preis sollte noch im bezahlbaren Raum liegen.


      Ich bedanke mich im Voraus für die Antworten.



      Liebe Grüße
      Andreas Schönberger  

      in Hundezubehör

    • Hund von privat gekauft.. Probleme

      Hallo liebe Gemeinde,   habe mich neu hier angemeldet um euch um Rat zu fragen. Letzte Woche habe ich mir von privat einen Hund gekauft. Ich war mit meinem bereits vorhandenen Hund dort um zu sehen wie es klappt und die beiden haben sich gut vertragen. Dort lebte der Hund auch harmonisch mit einem Zweithund zusammen. Wir haben einen Kaufvertrag gemacht in dem steht dass der Verkäufer keinerlei Garantie auf bestimmte Wesenseigenschaften des Hundes gibt. Nach ca. 4 Stunden Fahrt nach Hause gab es Stress mit meinen beiden Hunden. Wir waren kaum im Flur, da hat der neue Hund ohne für mich ersichtlichen Grund meinen anderen Hund angegriffen und ihm ein Loch verpasst. Es hat etwas geblutet und mein Hund war danach verunsichert bzw. verängstigt. Habe gleich dem Vorbesitzer geschrieben, der konnte es nicht fassen. Er sagte es hätte nie Probleme gegeben und das habe ich ja eigentlich auch gesehen als ich dort war. In meiner anfänglichen Aufregung habe ich gesagt ich will den Hund zurück bringen, sowas geht nicht. Er weigerte sich da er ihn nicht zurück nehmen könnte, er hätte ja nicht ohne Grund ein neues zu Hause für ihn suchen müssen. Nun habe ich viel Geld bezahlt (TWH) und werde jetzt evtl. auch noch in einen Trainer investieren müssen. Habe ich irgendeine Handhabe gegenüber dem Verkäufer den Preis zu mindern oder die Übernahme der Trainerkosten zu verlangen?   Außerdem habe ich erfahren dass er über den Abgabegrund nicht 100% ehrlich war, alle meine Fragen wurden zwar wahrheitsgemäß beantwortet aber mir wurde verschwiegen dass der vorherige Besitzer den Hund selbst erst zwei Monate hat und überfordert mit der Eigenart dieser Rasse war (was ich sogar irgendwo verstehen kann). Am Anfang hatte er wohl auch Probleme mit dem Hund wegen des Alleine bleibens. Leider habe ich selbst nicht explizit diesbezüglich nachgefragt da es sich für mich nicht so anhörte als ob der Hund nicht lange da gewesen wäre und es Probleme gegeben hätte. Als Abgabegrund wurden veränderte familiäre Verhältnisse genannt. Kann ich ihn deswegen irgendwie belangen weil er nicht alles über den Hund erzählt hat? Oder bin ich einfach - wie ich vermute - selbst Schuld weil ich nicht nachgefragt habe oder es schriftlich festgehalten habe?   Ich Danke euch für eure Meinung. Und bitte keine Erziehungstipps, dafür werde ich evtl. noch einen seperaten Thread aufmachen, hier soll es wirklich nur ums rechtliche gehen damit nichts durcheinander kommt.   Liebe Grüße

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.