Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mimivi

Haftung Unfall Hund

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Fiona01:

Hallo, ich würde mal mit deiner Haftpflichtversicherung sprechen. 

 

Ich weiß nicht recht.....vor so einem Schritt würde ich unbedingt Rücksprache mit dem Anwalt nehmen, den du doch sowieso konsultieren willst.

Nicht dass du da irgendwelche Pferde scheu machst und dir dieses Gespräch hinterher auf die Füße fällt.

In meinem Augen wäre es am sinnvollsten, dir erst einmal anzuhören, wie dein Anwalt vorgehen will und dich mit ihm abzustimmen.

Eigentlich ist so ein Vorfall, auch wenn er für die Beteiligten schlimm ist, für Anwälte Routine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Privathaftpflicht haftet auch nicht für Schäden, die der Hund anrichtet. Meine Idee war nur, abzuklären, ob eventuell aus Kulanz etwas übernommen wird. Freunde hatten mal so einen Fall, da ging es um eine wertvolle Bodenvase, die der Hund umgeschmissen hatte. Allerdings sind Schäden - u.U. auch Langzeithaftungen - bei Personen wesentlich höher und wenig eingrenzbar. Von daher denke ich nicht, dass eine private Haftpflichtversicherung eintritt, da sie ja zeitlich unbegrenzt für den entstandenen Schaden haften würde.

 

https://www.verti.de/blog/haftpflichtversicherung-hund.jsp

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und vielleicht noch im Kleingedruckten anderer Versicherungen nachlesen? Ich habe z.B. In meiner Berufshaftpflichtversicherung eine (nicht ausreichende aber immerhin) Hundehalterhaftpflicht mit drin - warum auch immer.

Grundsätzlich würde ich aber auch als allererstes den Anwalt abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Unfall von meinen Hund.....

      Naja heute mit meinen Hund draußen gewesen an unsere Wohnung angekommen hatte sie nicht an Leine habe Tür aufgeschlossen in den Augenblick kam ein anderer Hund auf der anderen Straßenseite mein Hund über die Straße gerannt und Zack vom Auto angefahren😭   Ich weiß ich hätte sie an der Leine lassen sollen aber ich habe den anderen Hund nicht gesehen und konnte ich auch gar nicht weil der andere Hund an der Ecke war....   Waren auch schon beim Tierart gewesen hatte nur eine Prel

      in Kummerkasten

    • Unfall wegen meinem Hund

      Hey ihr lieben, muss das kurz loswerden... ich habe als Nachbarn ein Paar mit seinen zwei Malamutes wohnen. Die jüngere der beiden Hunde mag meinen Welpen  sehr gern und wenn sie sich nur von weitem sehen, winseln die zwei und ziehen aufeinander zu. Ich nehme Ranjana dann wenns geht an die Leine, einfach weil die beiden Leute bisher ihre Hunde nicht frei mit Ranjana spielen lassen wollten und ich das respektiere. Sie finden Ranjana noch zu klein und zerbrechlich.   heut als ich von der

      in Plauderecke

    • Haftung nach Hundebeisserei in Tierpension

      Neues Thema e rstellen ich habe auch aktuell eine Frage zu diesem Thema:mein Hund (mittelgroß) war schön öfters in einer Tierpension mit Familienanschluss und ist dort als sehr freundlicher Hund bekannt. Im Betreuungsvertrag steht dass jeder das Risiko einer Beißerei kennt und daher für etwaige Schäden aus einer solchen selbst aufkommen muss. Nun hat mein Hund bei letzen Auenthalt einen sehr kleinen Hund (Chihuahua) nach Schilderung der Betreiber beim Spielen  abgeschnappt und dabei bö

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Haftung Tierpension

      Hallo!! Auf der Suche nach einer Hundepension bin ich über diese gestolpert: http://hundepension-bodensee-oberschwaben.de/pension/vertragsbedingungen/ Und eben auch auf Ihre Vertragsbedingungen: Laut denen Hafte ich wenn der Hund etwas anstellt und trotz der üblichen Aufsicht ausbricht und eben etwas anstellt (und was bedeutet übliche Aufsicht...). So, ich dachte jetzt aber, dass in solch einem Fall ja viele Hundehaftpflichtversicherungen nicht einspringen, da ja gewerblicher Aufpasser. I

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Hamburg Langenhorn: Unfall mit Hund beobachtet - > wer vermisst einen Hund ?

      Hallo, bin gerade völlig fertig und hoffe die Überschrift ist aussagekräftig genug Heute gegen 13:45 habe ich einen jungen (ich vermute ca. 1 Jahr und entweder Stockhaar oder tierisch dickes Fell) Schäferhund/Schäferhund-Mix ? Nähe Langenhorner Markt gesehen, der auf den Ring 3 lief. Erst lief er wieder auf den Bürgersteig zurück und kam mir entgegen. Als er mich wahrnahm drehte er panisch ab und rannte wieder auf die Fahrbahn. Die erste Spur konnte er noch überqueren (Auto kam zum stehen),

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.