Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gusar

Doch ein Barsoimädchen?

Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten schrieb Maddy:

Warum kastriert statt sterilisiert wird ist eine Frage für die Tierärzte. Nicht für mich.

 

Weil man mal gedacht hat, es wäre gesundheitlich zuträglich. Weiß man mittlerweile besser. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt wird es absurd.

 

Vielleicht einfach einen neuen Threat eröffnen 

 

"Schlimmer TS ,noch schlimmer aus dem Ausland blablabla,bestimmt fällt euch was ein.

Das Thema Kastration bekommt ihr irgendwie mit unter ".

 

Gusar, ich wünsche euch viel Glück.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt versuche ich einmal die Reaktionen zusammenzufassen. Es muss nicht unbedingt ein Barsoi aus dem Tierschutz sein. Es wäre auch ein "Rückläufer" oder ein ungewollter Hund möglich. Meine Altersvorstellung ist 1-4 Jahre. Ein Welpe vom Züchter kommt für mich erst in Frage, wenn ich glaube, dass es keinen anderen erreichbaren gibt.;)

Ich habe mich natürlich schon vor unserem ersten Hund und auch seitdem immer wieder über Vor und Nachteile einer Kastration informiert. Ich bin zwar im Allgemeinen gegen eine Kastration. aber es ist für mich kein Ausschlussgrund.

Warum Tierheime die Hunde kastrieren ist mir schon klar. Eine intakte Rassehündin zu vermitteln, wäre verantwortungslos.

Sicher wäre es mir lieber, die Hündin wäre 2 oder 3 Jahre alt, ist sie aber nicht.

Übrigens hat sich das Tierheim noch nicht gemeldet, ich habe also noch Zeit, um mir alles genau zu überlegen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Lique 

 

OT:

Im TH sind sie ja nicht im Freilauf, und gestresst sind sie schon. Die Weibchen werden in den TH ja wohl bald kastriert.

 

(Es ist ja nicht das Problem, dass Rüden läufige Hündinnen zu riechen bekommen, das ist ja ok. Aber eben nicht auf der Freilaufwiese.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zumindest die spanischen TH, die ich kenne, haben Gruppenhaltung.
Da wäre eine ungewollte Vermehrung nicht zu verhindern.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Gusar:

Eine intakte Rassehündin zu vermitteln, wäre verantwortungslos.

 

Es kommt doch in erster Linie darauf an, an wen vermittelt wird. Die üblichen Vor- und Nachkontrollen sollten Vermehrer doch aussieben.

Auch Mischlinge werden vermehrt. Man könnte halbjährliche tierärztliche Begutachtungsauflagen und gigantisch hohe Vertragsbruchstrafen machen.

Ich bezweifle wirklich, daß Kastration und Sterilsation die einzigen Mittel sind um zu erhindern an Vermehrer zu vermitteln.

Bei uns im TH wird leider auch oft bei Rassehündinnen kastriert, aber wenigstens gibt es auch ein paar Ausnahmen.

In den Kleinanzeigen finden vermehrer doch viel schneller und leichter Hündinnen zum mißbrauchen:(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Sterilisation wäre aber schön mal ein Schritt in die richtige Richtung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Bei uns im TH wird leider auch oft bei Rassehündinnen kastriert

 

Ist doch auch richtig.

Denn auch wenn man für die Rassezucht ist, will man doch nur solche Hunde weiterzüchtenen, die von A bis Z alle Prüfungen etc bestanden haben.

Die werden aber schon aus finanziellen Gründen  icht im TH landen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch für den betroffenen Hund nicht relevant.

Es geht um dessen Gesundheit- man muß einfach Vermehrung unterbinden, das geht auch ohne operativen Eingriff. Das Schlimme ist, daß da wirklich sehr schnell zum Messer gegriffen wird, ich weiß von Frühkastrationen noch bevor der Hund läufig wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

man muß einfach Vermehrung unterbinden, das geht auch ohne operativen Eingriff.

 

Theoretisch ja, praktisch nein.

Dafür gibt es doch genug Beispiele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...