Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Amidala

Zu hülf!!! Kann nicht mehr antworten, Themen erstellen etc.

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hmm, mit dem Smartphone mal kurz im Netz gucken: Ok. Aber irgendwas tippen finde ich schon immer sehr nervig, geschweige das man mit den Patschdingern wirklich Fotos beurteilen könnte.

Verzichten? Ich bekomme noch keine Panik, wenn ich es mal nicht dabei habe...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Amidala

 

Seit wann hast du das Problem genau?

 

 

... und, wichtiger: Hat es sich jetzt gelöst?

 

Als PC-Legasthenikerin versuche ich es auch erst immer mit einem anderen Browser ... :9_innocent:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Stunden schrieb Juline:

 

Warum?

 

Ich meine,  kannst du mit deinem Smartphone etwas machen, was du nicht auch zuhause am Laptop machen kannst? Apps oder so? Ich lebe da wirklich hinter`m Mond, was das Thema angeht :mellow:   ...die Frage ist also wirklich ernst gemeint.

Oder geht es nur darum, es jederzeit machen zu können?

 

Ich spare Unmengen an Zeit. Würde ich alles auf den Abend schieben, weil ich ja dann an den Laptop kann, wäre mein Abend beinahe tagtäglich verplant.

Meine Zeit kann ich auch besser einteilen. Ich muss z.B. nicht abends um was-weiß-ich-wieviel Uhr vorm Fernseher hocken um zu wissen was in der Welt passiert. Das kann ich jederzeit überall. Auch wenn ich gerade am Rhein sitze und den Wellen lausche. Und zwar zeitnah und nicht Stunden später.

Ich nutze mein Smartphone auch -wie Autofahrer ihr Navi- für meine Radtouren. Generell zur Orientierung wenn ich an Orten bin an denen ich mich nicht auskenne. Ich habe mit einem Fingerdruck alles aufgelistet was in meiner Nähe ist. Von Bankterminal, über Supermarkt bis zur nächsten Bus-/Bahnhaltestelle oder öffentliche Toiletten.

Ich stehe in Kaufhaus X und frage mich ob der Preis für Objekt Y ok ist. Smartphone gezückt und fertig. Kein lästiges "ich gucke später wenn ich zu Hause bin" und muss dann an nem anderen Tag ggf. wieder los.

 

Dann kommen die sozialen und nicht ganz so sozialen Kontakte hinzu. Ohne WhatsApp und FB Messenger wäre ich aufgeschmissen und könnte diese Kontakte wohl nicht am Leben halten. Weil die Zeit fehlt sich regelmäßig zu sehen. Hier in der Großstadt braucht man schon mit dem Auto ne gute halbe Stunde um an gewisse Orte zu kommen. Mit Öffis gehts dann bei 60 Minuten los. Und das nur um in einen anderen Stadtteil zu kommen. (Und da ist Stau nichtmal eingerechnet.) Für andere wäre das von der Dauer her schon ne Städtereise. Nicht machbar neben Vollzeitjob und Hund + Haushalt.

 

Unterm Strich erleichtert es Dinge für mich enorm.

Sollte meine Fernbedienung mal zu weit weg sein, brauch ich nicht verzweifeln sondern nehme einfach mein Smartphone :P

 

Aber es ist wie mit allem. Es kommt drauf an wer es nutzt und vor allem wie. Nicht jeder nutzt sein Smartphone für praktische Dinge. Manche spielen einfach nur damit oder schauen Youtube Videos. "Ärgern" Siri und was weiß ich nicht.

 

Das einzige was ich nie und nimmer mit dem Smartphone machen werde ist Online Banking. :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:wub: wuhuuuu,....

scheint alles wieder zu gehen. Seit heute... Seit ich ein Bildchen habe... Mögliche Ursache gefunden :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.