Jump to content
Hundeforum Der Hund
chrisy

Suche Reha-Klinik mit Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Benötige dringend euer Schwarmwissen. Ich google schon seit Tagen.....und vielleicht war ja jemand von euch schon mal auf "Reha mit Hund".

Ich muss nämlich demnächst und suche eine Klinik wo ich mein Bärchen mitnehmen kann.

Bereich Psychosomatik & Neurologie und am besten in Bayern.

Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen ist natürlich auch möglich und wenn's nicht anders geht auch deutschlandweit - Hauptsache mein Hund darf mit, denn wenn ich so lang von ihr getrennt bin bringt die ganze Reha nix. 

Danke Euch schon mal für die Hilfe!

 

LG Steffi und die Pelznase Amy

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau bitte nicht nur ob Hunde erlaubt sind, sondern auch wie. Ich war letztes Jahr in einer ähnlichen Situation, ich musste 3 Monate weg. Man hat ja tagsüber ordentlich Programm in solchen Kliniken. Das was ich gefunden hatte, hätte für den Hund in der Zeit Zwinger bedeutet. Ich hatte mich deshalb am Ende dagegen entschieden, den Hund anderweitig untergebracht und mich am Wochenende besuchen lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dein Ziel feststeht oder du dir das aussuchen kannst, würde ich vielleicht mal einen örtlichen Hundeverein oder aber eine Hundeschule kontaktieren.

Evtl. bekommst du da ja Angaben über einen Hundesitter o.ä.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zweiundzwanzig

Danke dir! Die Seite hab ich schon gefunden, nur ist leider die passende Klinik nicht dabei. Ich brauch Neurologie dazu. 

 

@Lique 

Danke dir! Danach frag ich immer, denn in einer Klinik wäre das so gewesen. Kommt aber für mich absolut nicht in die Tüte. Sie soll auf jeden Fall bei mir sein. 

 

@denny

Das ist ne gute Idee. Danke dir für den Tipp. Falls es nötig ist, denn meine Dicke geht bei dem Wetter ungern raus und sie ist ja auch schon über 10 Jahre alt. Aber wer weiß, wenn's mal zeitlich eng wird ist es gut wenn man jemandem hat der für sie da wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Zusatz wurde leider nicht angenommen, deshalb extra: Sinnvoll und wichtig wäre, wenn du eine ärztliche Bescheinigung bekommst, dass dein Hund während der Reha therapeutisch für dich wichtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zweiundzwanzig

Danke dir! Die Seite hab ich schon gefunden, nur ist leider die passende Klinik nicht dabei. Ich brauch Neurologie dazu. 

 

@Lique 

Danke dir! Danach frag ich immer, denn in einer Klinik wäre das so gewesen. Kommt aber für mich absolut nicht in die Tüte. Sie soll auf jeden Fall bei mir sein. 

 

@denny

Das ist ne gute Idee. Danke dir für den Tipp. Falls es nötig ist, denn meine Dicke geht bei dem Wetter ungern raus und sie ist ja auch schon über 10 Jahre alt. Aber wer weiß, wenn's mal zeitlich eng wird ist es gut wenn man jemandem hat der für sie da wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieben Dank Sybille,

vielen Dank für die Links.

in Heiligenfeld hab ich schon angerufen, haben leider eine sehr lange Wartezeit.

Ich wühl mich jetzt mal durch die anderen und hoffe das ich was finde.

 

LG Steffi & Amy

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne eine Klinik, wo es möglich ist seinen Hund mitzubringen. Diese Gäste sind in einem Nachbargebäude der Klinik untergebracht.
Allerdings ist der Hund aufgrund der Therapien viel allein.
Diese Klinik liegt ausserdem im Harz / Niedersachsen und damit außerhalb deines Radius.

Mein Vorschlag wäre deshalb auch passende Kliniken zu wählen und sich dann nach einer Hundepension o.ä. zu erkundigen.

Ich wohne in einem Kurort mit mehreren Kliniken (Hessen) und meine Freundin betreibt eine Tierpension. Es bringen viele Rehagäste ihren Hund mit. Nach den Therapien kommen sie und gehen mit ihrem Liebling Gassi und verabschieden sich dann bis zum nächsten Tag.
Der Vorteil ist, dass das Tier während der Therapiezeit versorgt und betreut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche gesundes Futter für meinem Pudel?

      Hallo an alle Habe von meinem Freund gestern eine schöne Pudel bekommen. Jetzt habe ich den Problem das ich nicht weiß  wo kann man ein gesundes Futter für Sie kaufen. Habe nachgedacht zu beginn das Futter in Supermarkt zu kaufen. Aber bin mir nicht sicher, ob das Futter dort gesund ist. Was denkt ihr darüber oder habt ihr zufällig einen Shop zu empfehlen.  

      in Hundefutter

    • Suche Wolf-lookalike-Rasse mit Wachhundkompetenz

      Hallo! Nun krieg ich wahrscheinlich gleich zum Erstpost eine Standpauke verpasst und ich verstünde es, aber dazu gleich genaueres.    Also, ich suche wie der Titel schon verraten hat generell eine Rasse, die in Körperbau und Markierungen/Farbton einem Wolf möglichst ähnlich sieht und dazu aber verlässlich auch mal auf mich + zukünftige Familie aufpassen kann. Habe bisher ins Auge gefasst: Husky - zu verspielt, British Timber Dog - keine Informationen zum Temperament gefunden, Nor

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Suche Zucht-Aussteiger Qualzucht

      Liebe Hundefreunde hier,   ich bin Journalistin und recherchiere zur Qualzucht. Dabei bin ich auf der Suche nach Züchtern bzw. ehemaligen Züchtern, die mal nach den strengen Rassevorgaben gezüchtet haben zum Beispiel Möpse, französische Dogge oder andere Hunde - und inzwischen ausgestiegen sind, weil die Vorgaben und die Folgen solcher Züchtungen zu krass geworden sind. Darüber würde ich mich gerne einfach mal am Telefon für meinen Hintergrund unterhalten und zum Beispiel fragen, warum

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Suche praktische Regenjacke für den Sommer

      Für meine beiden Hunde, einer langhaarig, suche ich jeweils eine Regenjacke für den Sommer aus möglichst nicht knisterndem Material, ungefüttert, zuverlässig wasserdicht, die auch die Hüften gut bedeckt und die eine Geschirr-Öffnung hat. Ihr kennt immer so tolle Firmen, die man nicht gleich auf den ersten Blick bei der Suche findet.  😊 Die beiden Hundies wiegen 7,5 und 9,5 kg. 

      in Hundezubehör

    • Ich stelle uns vor und suche auch gleich dringend Tipps

      Hallo an Alle 🙋‍♀️   ich bin neu hier und lebe mit meiner 11 jährigen Tochter in einer netten Wohnung mit kleinem Garten und zusätzlich habe wir einen Krautgarten. Zu uns gehören seit knapp 6 Wochen ein Zwerpinscher(Tori) und ein Zwergpinscher-Mix (vermutlich Chihuhaha)(Paco) beide Rüden aus dem Tierschutz, dort wurden sie auch gleich kastriert. Die beiden wurden durch das Veterinäramt beschlagnahmt und wurden zuvor bei Vermehrern in einer Art Schweinestall gehalten. Laut Tierheim kaum

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.