Jump to content
Hundeforum Der Hund
chrisy

Suche Reha-Klinik mit Hund

Empfohlene Beiträge

Die Entfernung ist kein Problem, Hauptsache mein Hund kann mit. Verrätst du mir den Namen der Klinik?

Das mit dem alleine sein ist bei meiner Dicken überhaupt kein Problem. Sie ist auch schon über 10 Jahre, nicht mehr so aktiv und nach 15 Minuten Gassi will sie wieder heim.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sanatorium Dr. Barner in Braunlage

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ani!

 

Danke für die Info. Hab eben dort angerufen. Früher war dort Reha mit Hund möglich, jetzt leider nicht mehr.

Aber ich such weiter, da wird sich schon was finden 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hatte meinen Schäferhund während meiner Reha mit.

 

Es war recht stressig.

6.00 Uhr die erste Runde.

 

Ich brauchte kein Frühsport mit machen!

 

 

Dann Frühstücken und die ersten Anwendungen.

Also war für den Hund in dem kleinen Rehazimmer schlafen angesagt..

 

GsD haben die Ärzte dort mir die Bewegung mit dem Hund auch als Maßnahme angerechnet. (statt Laufen mit Stöckern oder so)

 

Also vor dem Mittagessen mit Hund raus, nach dem Mittagessen (meist sogar statt Essen) raus mit dem Hund.

 

Dann wieder Anwendungen.

 

Die Anwendungen gingen bis zum Abendbrot.

 

ich habe mit dem Reinigungspersonal eine Absprache getroffen.

Sie machten meine Zimmer nicht sauber!!!

Vor allem in meiner Abwesenheit--- Ich habe ein Schild gebastelt, an die Tür gehängt.

 

Mein Zimmer habe ich selbst gereinigt.

 

Meine Rehamaßnahme war für Rheumapatienten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte das Thema nochmal aufnehmen, da für mich eigentlich eine Reha wirklich angebracht wäre (chronisch krank).

Meine Hunde aber beide für 3-4 Wochen anderweitig unter zu bringen, kommt aus mehreren Gründen nicht in Frage.

 

Hat von euch schon Jemand eine Reha mit Hund gemacht?

Wie geht man so eine Sache an? Meines Wissens bekommt man eine Klinik in der Regel zugeteilt, kann aber Wünsche äußern wo man gerne hin möchte. Ist es da ein Problem wenn die Wartezeit zum Klinikaufenthalt mit einer langen Wartezeit (soll bei Klinik mit Hund so sein) einhergeht?

Kann ich das mit 2 Hunden von vorneherein abhaken?

 

Ich kenne mich mit so etwas null aus ...🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe da keine eigenen Erfahrungswerte, aber ich wünsche Dir, dass Du einen guten Platz mit Hund findest. Ich kann mir vorstellen, dass das sehr zur Heilung  beiträgt (zumindest würde ich das für mich so vermuten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war mehrfach in Kur mit Hunden, aber Reha ist ja nochmal ne andere Hausnummer. Da wüsste ich nicht, wo das geht. Bei meiner bisher einzigen Reha wäre das nicht sinnvoll gewesen, also habe ich mich da auch nicht schlau gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kibu gibt es für deinen Fall keine  Möglichkeit einer ambulanten Reha?

 

Habe ich zb nach meiner Herz-Op gemacht, zuhause gewohnt aber 3x pro Woche zu irgendwelchen Trainings.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp @Nebelfrei, aber ich glaube nicht, dass das in meinem Fall geht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe jetzt mal meine Suchmaschine bemüht, und es gibt ja einige Rehakliniken, die die Mitnahme von Hunden erlauben. Also wäre mein Weg, dort, ggfs. gleich bei mehreren, nachzufragen, ob auch zwei Hunde willkommen sind, und parallel dazu direkt die Krankenkasse wg. der Wahl der Klinik und der Problematik langer Wartezeiten wegen der Hunde zu fragen. Direkt ansprechen, dass nur eine Klinik in Frage kommt, wo die Hunde mit können.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...