Jump to content
Hundeforum Der Hund
Rambo57

Weiße zahn artige stücke aus der Haut am Hüftgelenk

Empfohlene Beiträge

Guten Tag liebes Forum, mein Hund Rambo hat ungefähr seit paar Monate am Hüftgelenk an einer stelle so weiße zahnartige stücke die aus der Haut ragen, wenn ich mein Hund dort anpacke reagiert er um zu symbolisieren das er das nicht mag, gesundheitlich ist er in top form keine Anzeichen für komisches Verhalten. Könnt ihr mir bitte sagen was das sein kann, mfg Rambo

IMG_20180511_200356.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich ganz dicht ranzoome,  sieht das für mich nach kleinen Zecken an einer Stelle aus.

 

Was mir bei der überschrift einfällt,  sind so Milben die sich unter der ersten Hautschicht aufhalten und in den Haarfolikeln Eier ablegen.  Ich komm leider partout nicht auf den Namen von den Milben.  Die hat meine Hündin jedenfalls mal gehabt und sich an den Stellen auch nicht anfassen lassen.  Dafür muss man aber auch auf jeden Fall den Tierarzt besuchen,  weil das Mittel dagegen sehr scharf ist. Normales Milbenzeugs hilft da nicht.

 

Vielleicht sagst du uns ja was es war oder was geholfen hat?  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht für mich stark nach Parasitenbefall aus.

Seit ein paar Monaten schon?

Ich würde schleunigst einen TA aufsuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Drei mehr oder weniger weiße Hunde am Strand

      Balena sieht was   Hella fühlt sich wohl   Hella und Pucci sind meist mehr oder weniger zusammen     Balena geht ihre eigenen Wege und ist normalerweise allein auf den Bildern

      in Hundefotos & Videos

    • Tipp entzündete/offene Haut

      Hallo, Femo hat (allergiebedingt) offene Stellen an den Ellbogen bzw tendenziell generell an den Beinen, an den so genannten Liegestellen. Wenn er gespritzt wurde (Cytopoint), hört er auf, dort zu lecken und dann wächst es wieder zu.    Habt ihr einen Tipp für eine Salbe o.ä., die helfen könnte? 

      in Hundekrankheiten

    • Pfötchendrama Pt. III - Haut schält sich

      Ihr Lieben,   nach 6 Wochen bestmöglicher Ruhigstellung wegen Krallen- und dann Ballenverletzung an der hinteren linken Pfote darf die Schattenwölfin seit 3 Tagen wieder ein wenig mit ihren Kumpels auf Wiesen toben - und schon setzt sich unsere kleine unendliche Geschichte der Pfotenläsionen fort: diesmal an der vorderen linken Pfote. Nach einem kleinen Parkausflug gestern hat sich dort ein Stück der Ballenhaut abgeschält. Die betreffende Stelle gleicht in Form und Größe etwa eine

      in Hundekrankheiten

    • Zahn-/Mundhygiene bei jungem Hund mit zahnstein

      Hallo zusammen! Nun muss ich doch nochmals eure vielen Erfahrungen und Ratschläge erfragen. Mein fast dreijähriger rüde hat leider  jetzt schon ziemlich zahnstein... Kauartikel in Form von rinderohren oder haut knabbert er gelegentlich. Sein geweihstück kaut er auch ab und zu aber nur einseitig... Er bekommt es auch nicht so oft, weil meine Mutter Angst hat, dass er es verschluckt... Zudem habe ich jetzt gehört, dass es wohl zur zahnhygiene gar nichts beiträgt..  Dentastix in

      in Gesundheit

    • Wie lange dauert es bis Kortisonsalbe die Haut schädigt/ausdünnt?

      Hallo Leute! Mein Hund hat seit 1,5 Wochen eine Entzündung an einem Zeh. Der TA hat mir eine antibiotische Kortisonsalbe gegeben (1 Gramm Isaderm®-Gel für Hunde enthält als Wirkstoffe 5,0 Milligramm Fusidinsäure und 1,0 Milligramm Betamethason.). Die Stelle (ca. 1 cm groß) ist mittlerweile fast abgeheilt, der TA meinte aber, ich solle das Gel noch 3 - 4 Tage weiter verwenden, bis es komplett abgeheilt ist. Jetzt lese ich im Internet, das Kortisonsalben die Haut irreversibel schädigen können u

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.