Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jessy71

Diabetes bei meiner Hundedame

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben Hundefreunde,

 

meine Hundedame Jessy leidet schon seit einer ganzen Weile an Diabetes, Arthrose und jetzt ist Sie auch noch erblindet.

Sie ist 10 Jahre alt und eine sehr verspielte und Liebe Hundedame, ein Münsterländermischling. Sie gibt mir in jeder Schwierigen Situation kraft!

Ich habe zurzeit erhebliche Probleme Ihre Medikamente zu finanzieren, ich bin leider schon Frührentnerin, habe mir schon einen Minijob gesucht um den ganzen Belastungen stand zu halten, leider ist das gerade alles nicht so einfach, Familiär haben wir auch einen Schicksalsschlag erleben müssen. ;(

Jessy braucht jeden Tag Ihr Insulin, wenn Sie das nicht bekommt, kann es schneller vorbei sein als mir Lieb ist. Deswegen stecke ich schon bei allen Sachen zurück wie es nur geht! Die Kosten für die Untersuchungen und die Medikamente sind einfach enorm aber weggeben ist für mich absolut keine Lösung!!!

 

Ich wollte euch fragen ob ihr irgendwelche Vorschläge oder Tipps für mich habt wie ich das noch irgendwie finanzieren kann?

Oder kann man irgendwo Spenden dafür sammeln bzw. gibt es Organisationen, die einem bei sowas helfen?

Oder ob mir persönlich irgendjemad helfen kann, ich bin einfach am Ende meiner Kräfte. :(

 

Danke schon mal für eure Antworten.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du deinen finanziellen Engpass beim TA schon zur Sprache gebracht?

Vlt. hilft er dir mit einem Preisnachlass oder einer Stundung.

 

Hast du mit deinem örtlichen Tierheim Kontakt aufgenommen?

Evtl. wissen sie einen Weg wie man dir und deiner Hündin weiterhelfen könnte.

 

Wieviel kostet das erforderliche Insulin denn pro Monat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade Ja das habe ich alles schon probiert.. unser Tierheim ist nicht sehr freundlich aus welchen Gründen auch immer und der Tierarzt, lässt sich da leider nicht drauf ein aber er ist bei uns der einzige in der Stadt der, zum Beispiel über ein Röntgen Gerät verfügt und allgemein hier der beste ist in der Umgebung. 

 

Das insulin kostet monatlich 90€, einzelne Packungen sind im Vergleich noch teuerer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: AMAYA, 9 Jahre, Bretone - eine sehr freundliche, anhängliche Hundedame

      Epagneul-Breton-Dame Amaya ist eine ausgesprochen freundliche, lebendige und anhängliche Hündin. Sie kam zusammen mit ihrer Freundin Dana zu uns, welche aber bereits ein gutes Zuhause finden konnte, während Amaya noch wegen ihrer entzündeten Ohren und diverser Hautproblemen behandelt werden musste. Inzwischen ist sie wieder topfit und auch ihr Pelz ist wieder vollständig und glänzend. Rassetypisch bringt sie etwas Jagdtrieb mit, welcher entweder artgerecht ausgelebt (z.B. bei eine Nachsuche) o

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Ältere Hundedame mag nicht mehr spazieren

      Meine 8-jährige Leonbergerdame (für die die die Rasse nicht kennen.. sehr sehr groß) mag seit einigen Wochen nicht mehr spazieren. Überhaupt nicht. Sie geht bis zum ersten Baum in unserer Straße und will ansonsten nur auf unseren Hof. Dort spielt sie gern mit Stöckchen, Bällen oder unserem 9 Monatigen Nachwuchs (ebenfalls Leonberger)  Ich finde das sehr schade denn die Spaziergänge haben uns früher gut gefallen. Aber es hilft nix, egal welche Richtung wir einschlagen oder wie früh/spät wir

      in Hunde im Alter

    • Diabetes insipidus - Leben mit der Krankheit

      "zentrale Diabetes insipidus" Nach nunmehr 6 Monaten mühsamer Diagnostik steht die o.g. Diagnose für unseren nun knapp 2 Jahre alten WiFi. Das synthetische ADH (Desmopressin) verträgt er sehr gut - er bekommt es in Tablettenform - und wir haben nun die Symptome (immense Wasseraufnahme, entsprechende Ausscheidungen und ausschwemmen der Mineralstoffe) ganz gut im Griff. Leider konzentriert er immer noch nicht gut in der Niere, aber vielleicht wird das auch noch besser. Gibt es zufällig jemana

      in Gesundheit

    • Tierheim Gießen: APPLE - 7 Jahre, Mix - eine liebenswürdige Hundedame

      Apple (geb. 18.09.2010) macht ihrem Namen figurtechnisch aktuell noch alle Ehre… Sie ist eine sehr liebenswürdige Hündin im besten Alter, die noch nicht sehr ausgiebig das Hunde 1 x 1 studiert hat. Ein wenig Arbeit in Erziehungsdingen darf also noch investiert werden. Weitere Beschreibung folgt…           Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Niederländische Hundedame möchte deutsche Staatsbürgerschaft

      Hallo, ich bin neu hier. Weiß jemand was bei dem Ankauf einer Hündin aus den Niederlanden (niederländische Staatsbürgerschaft) zu beachten ist (rechtlich und tierärztlich, Gesundheitscheck etc)?, wenn Sie die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen möchte? Gibt es internationale Tier-Verträge über den Ankauf von Tieren aus dem Ausland? Vielen Dank

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.