Jump to content

'Barfen'....ein gefährlicher Trend für Gesundheit ?

Empfohlene Beiträge

Nadja1   

Gefunden und hier mal eingestellt:

 

 https://www.focus.de/wissen/natur/hunde/heim-fuer-aggressive-tiere-vanessa-gibt-gefaehrlichen-hunden-zweite-chance-einschlaefern-ist-keine-loesung_id_8781585.html

 

Falls nötig, zum Video scrollen. Deshalb würde ich schon nicht barfen,

(wobei der 'Vanessa-Beitrag' der Oberhammer und schon Dummheit ist.

Alles nur eine Frage von Zeit, 2 kleine Kinder sind auch noch da.)

 

Unglaublich oder normal ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nebelfrei   

Ach je, die Vanessa war am Wochenende auch im TV. die Hunde würden weggesperrt, wenn die Kinder da seien, oder sowas haben sie gesagt...

 

das mit dem barfen habe ich nicht gelesen, ich mache es nicht, weil ich bestimmt zu wenig genau wäre. Ich gebe ca 60-80% Fertigfutter (TroFu oder Dose) und sonst noch frisch oder auch mal Resten von uns.

Ich glaube die Futtermittelindustrie kann es besser als ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Maddy   

Ich fand den Text darüber so grauenhaft und verstörend, dass ich gar nicht mehr zum Video übers Barfen kam...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nebelfrei   
vor 45 Minuten schrieb Maddy:

Ich fand den Text darüber so grauenhaft und verstörend, dass ich gar nicht mehr zum Video übers Barfen kam...

 

Der ist vergleichsweise harmlos. Geht halt darum, dass rohes Fleisch gewisse Gefahren birgt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Silkies   

Barf bedeutet, dass ausschließlich rohes Fleisch gefüttert wird... Fachseite meradog... Muss man noch mehr dazu sagen? :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnüffelmaus   
vor 36 Minuten schrieb Silkies:

Barf bedeutet, dass ausschließlich rohes Fleisch gefüttert wird... Fachseite meradog... Muss man noch mehr dazu sagen? :rolleyes:

 

Jupp, :D 

Immer wieder originell, wenn die Fertigfutterindustrie vor anderen Ernährungsformen warnt und gaaaanz selbstlos auf die eigenen Produkte verweist ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mrs.Midnight   

Komisches Video.

Wenn es so schädlich ist Frage ich mich, wieso sie keine Zahl von Fällen genannt haben die auf diese Ernährung zurück zu führen sind :35_thinking: 

 

Und dann zeigen sie Trockenfutter wenn sie von all den wichtigen Inahlten reden und insgesamt finde ich wird viel zu wenig über diese Art der Fütterung erzählt.

 

Ich Barfe nicht und werd es auch nicht anfangen aber dieses Video halte ich für "dumm". Wenn man schon solch eine Behauptung auf stellt (auch wenn sie wahr ist) ... so ein bisschen mehr Info wäre nicht schlecht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hoellenhunde   
vor einer Stunde schrieb Schnüffelmaus:

 

Jupp, :D 

Immer wieder originell, wenn die Fertigfutterindustrie vor anderen Ernährungsformen warnt und gaaaanz selbstlos auf die eigenen Produkte verweist ...

 

Die Futtermittelindustrie verdient ganz kräftig an BARF.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnüffelmaus   
vor 2 Minuten schrieb Hoellenhunde:

 

Die Futtermittelindustrie verdient ganz kräftig an BARF.

 

Du meinst an den ganzen Zusatzpülverchen & Co...?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hoellenhunde   

Fängt schon beim Fleisch an. Dann Gemüseflocken oder gar fertigpüriertes Gemüse, Fertigbarfwürste, Trockenbarf, und ganz am Ende die Zusätze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos