Jump to content
Hundeforum Der Hund
Flitzmaus

Täglich Erde fressen

Empfohlene Beiträge

Seit Enya Giardien hatte, sehe ich dies nicht mehr ganz so locker...

Zum Glück tut sie es nicht und somit komme ich auch nicht in Entscheidungsnotstand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Giardien kommen doch eher von anderen Hundehaufen als von der Erde auf der Wiese.

 

Meine Hunde haben  sich im Garten ein ca. 2 qm großes Erdloch gegraben und da fressen sie jeden Nachmittag nach dem Füttern. Morgens nach dem Füttern sehe ich das nie. Mir erscheint es wie wenn die Erde die Nachspeise ist. Warum das alle 6 Hunde machen die zu dem Garten Zugang haben weiß ich nicht. Sorgen mache ich mir keine, ist auch schon jahrelang so, wobei das Erdloch den Platz inzwischen gewechselt hat. Vermutlich war beim Ersten alles Gute weggefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine macht das im Garten an genau einer Stelle:mellow: Ich bin da immer etwas besorgt, unsere Pflanzen sind gedüngt, das Ömchen hat Leberprobleme, entsprechend unterbinde ich es...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 47 Minuten schrieb Zenta:

Giardien kommen doch eher von anderen Hundehaufen als von der Erde auf der Wiese.

 

Sorry, das ist nicht richtig.

Die Ansteckung geht von den Giardien Zysten aus, die, wie Wurmeier auch, sich überall verteilen, wenn der Kot sich auflöst.

Durch Schnee, Regen, Frost z.B.
 

Es ist für mich völlig okay, wenn andere Hunde Erde, Dreck, Kot oder sonst etwas fressen - und die Halter nichts dabei finden, oder dieses Verhalten  für "gesund" halten. Wahrscheinlich haben sie Hunde, deren Immunsystem gut funktioniert.

Hat ein Hund mal auffälligen Giardienbefall gehabt, kann man davon nur beschränkt ausgehen.

In dieser Situation ist (für mich) Vorsicht besser als Nachsicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zwischen Erde und Kot ist für mich schon ein Unterschied. Hundekot fressen meine Hunde nicht und das Fressen von Katzenkot, den manche unterwegs fressen würden, versuche ich zu verhindern. Wegen den Würmern. Die wild lebenden Katzen hier sehen nicht wirklich gesund aus.

 

Da meine Hunde oft die Türe in den Garten offen haben könnte ich das fressen der Erde gar nicht beeinflussen. Giardienbefall hatte ich natürlich auch schon. Einige der Hunde kommen aus sehr großen TH. Ein wirkliches Problem damit hatten wir nie. Dass ein gutes Immunsystem für vieles entscheidend ist ist klar, haben alle meine Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy ist jetzt 12. Und der frisst "schon immer" Erde.

Am liebsten im Wald, die ganz schwarze.

Keine Ahnung, wieso.

Ich vermute, dass ihm das tatsächlich einfach schmeckt. Genauso wie Gras im Frühling.

Bei Unwohlsein wird Gras ja eher hektisch gefressen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke euch fürs Mitteilen.

Die Antwort von @Tina+Sammy bringt mich auf eine Idee. Der Freilauf ist immer vor der Fütterung und ich habe hier zwei wirklich gute Fresser. Vielleicht schmeckt die Erde weil die Hunde Hunger haben ? :unsure:

Morgen werde ich auf jeden Fall von Annie's Softfutter etwas mitnehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fressen vom/am Tisch

      Betteln wird als schlechte Angewohnheit völlig überbewertet....

      in Plauderecke

    • Hunde fressen immer, wenn ich zu ihnen gehe

      Hallo zusammen 😊   ich lebe in Thailand und habe 2 Pocket Bullys, welche Nachts draussen sind (in Hütte mit Ventilator) und tagsüber sind sie im Haus oder auch viel draussen im grossen Garten am spielen..    Abends lassen wir sie dann so gegen 19.00 Uhr raus und geben ihnen einen Futternapf mit Trockenfutter und Wasser.   Wenn die Hunde draussen sind, gehen meine Frau und ich oft noch mit ihnen ein bisschen spielen und nun meine Frage 🤔   JEDES mal wenn wi

      in Körpersprache & Kommunikation

    • "Wenn Hunde Drogen fressen"

      Hierzu der Artikel: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/immer-mehr-hunde-werden-durch-drogen-vergiftet-16072701.html    

      in Warnungen

    • Buchempfehlung Fressen

      Hallo, hat mir jemand eine Buchempfehlung : Was dürfen Hunde nicht fressen? Was ist giftig? Was dürfen sie fressen? Danke euch.

      in Gesundheit

    • Was tun bei Verdacht auf Fressen von Frikadelle mit was drin?

      Ich war gerade mit unserem Hund draußen. Er ging irgendwann mal ins Gebüsch, macht er oft, wenn er groß muss. Aber dann sah ich, dass er schon witterte und ich schrie los, dass er kommen soll. Ich bin sofort ins Gebüsch rein und habe versucht ihn zu fassen. Er hat hastig was gefressen. Ich bin noch hingefallen und habe ihn erst erreicht, als er schon alles gegessen hatte. Ich habe ihn noch ins Maul gefasst, aber es war nichts mehr da. Danach merkte ich, dass ich am Zeigefinger eine kle

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.