Jump to content
Hundeforum Der Hund
pixelstall

Gruseldinge benennen

Empfohlene Beiträge

Grrr, hatte noch ein Beispiel gegeben und das wurde nicht gespeichert.

 

Also ein Beispiel, wobei ich es auch faszinierend finde, was dieser Hund alles bemerkt.

 

Wir kamen mit Wohnmobil zum menschenleeren Strand. Auf dem Strand lag ein Wasserkanister. Irgendwann gingen wir ins Wohnmobil, blieben da ne Weile und gingen wieder raus. Strand immer noch menschenleer und wir waren immer noch alleine dort. Emma bellte dann wie verrückt, so als sei ihre Erzfeindin aufgetaucht oder sonst etwas sehr Unheimliches. Warum nur bellte sie Richtung Meer?

In der Zwischenzeit hatte wohl ein Wanderer den Kanister aufgestellt. Das Teil lag also nicht mehr, sondern stand jetzt auf dem Strand.

Ich bin mit Emma hingegangen, sie konnte sozusagen in meinem Schutz nachschauen und die Sache war erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@KleinEmma Da wird mir aber auch gruselig, wenn ich mir das so vorstelle ... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als autistische Mutter mit zwei autistischen Kindern, kann ich das sehr gut nachvollziehen, Dinge, die sich verändern, springen sofort ins Auge ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einem depriviertem Hund ist das aber nicht süß. 

 

Yoma fallen diese Dinge auch auf, er verarbeitet sie anders, er Wuff dann vielleicht verunsichert.

 

Akuma hat aber Angst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage ist was ist ursächlich

Reagiert ein Hund extrem auf ein oder mehrere Geräusche mit Angst ,kann ja auch eine Erfahrung Auslöser sein.

Esquad hat extrem auf Knallgeräusche reagiert.

Als Ex Spürhund an einem Großflughafen, vermute ich der permanente Stresslevel im Dienst....hat ihm diverse Angststörungen verpasst :(

 

Sein jetziges tolles Leben, einfach als Hund +geduldiger Besi hilft ihm.

Ich drück euch weiter die Daumen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deswegen leine ich Lotti nur sehr sehr vorsichtig ( bisher 3mal) auf bekanntem übersichtlichem Gelände ab, und nur dort, wo sie den Weg nach Hause kennt, und es keine Straßen dazwischen gibt, damit sie, sollte sie in Panik geraten und abzischen nach Hause rennen kann (Gartentor steht auf) , reicht ja ein Schreck durch einen Helikopter etc und ggf, noch ein Reiter in den sie reinrennt und dann dürfte "TUCK" sein.

 

Inwieweit sie unter Depriviert einzustufen oder in welchem Grad, kann ich derzeit nicht wirklich beurteilen, Junghunde sind ja schon per se etwas unsicherer, Anfangs sprang sie mir 2m hoch in eine Böschung, wenn ein Auto angefahren kam, jetzt kann sie an langer Schlepp an der Landstraße laufen und glotzt nur bei LKWs und Mähdreschern etc. Vielleicht profitiert sie da von ihrem Wesen, unter optimaler Aufzucht wäre sie vermutlich der gechillteste Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne verschiedene Reaktionen: bei richtiger Angst Rückzug, Schwanz eingezogen das ganze „typische“ Programm, bei ich sage mal Unsicherheit Bellen und nach vorne gehen bzw. Wenn ich die Situation nicht zufriedenstellend löse ( zb. manche verunsichernde Geräusche höre ich als Mensch nun mal einfach nicht) entlädt es sich zumindest bei mir in wildem um sich zwicken, während er dabei jedoch meine Nähe sucht (rennt zu mir und halb auf mich drauf, zwickt sofort rum, springt weg, legt sich kurz hin und es geht von vorne los. Streicheln, beruhigend reden, nicht anfassen sondern nur den KörperKontakt suchen lassen, die gesamte Wohnung mit ihm ablaufen: nichts hat bisher geholfen. Nur meine Hände „bearbeiten“ lassen bis er sie irgendwann abschleckt während er halb auf mir drauf liegt/sitzt beruhigt ihn dann). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ramse  zeigt mir auch durch sein Verhalten diese "Gruseldinge".

 

Letztens liefen wir an so einem großen Sackbehälter aus Leinentuch vorbei, Bauschutt war drin.

 

Lucie ging fröhlich schnuppernd hin, Ramse lief einen großen Bogen.

 

Ich blieb stehen,redete mit ihm ,lief hin und tippte mit meinem Fuß dran.

Ramse wurde immer länger, ehe seine Nase dran kam.

 

Wir sind an dem Tag abens nochmal dran vorbei.

Ramse lief sofort hin und alles war gut.

 

Passiert mir mit Ramse bei vielen Dingen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich bedenke, daß sie vor wenigen Wochen noch 2m die Böschung rauf ist wegen einem Auto...macht sie das echt toll <3

 

https://www.youtube.com/watch?v=FuLo172g5x4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 27 Minuten schrieb pixelstall:

Wenn ich bedenke, daß sie vor wenigen Wochen noch 2m die Böschung rauf ist wegen einem Auto...macht sie das echt toll <3

 

https://www.youtube.com/watch?v=FuLo172g5x4

Ihr seid schon ein Klasse  "Gespann",es macht richtig Freude, die Entwicklung zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zeigen und benennen

      Hallo , ich bräuchte mal euren Rat.  Und zwar hat unser Schäferhund seit ca. 2 Wochen ein Problem mit Radfahrern (hat er erst nachdem so ein A.... uns fast über den Haufen gefahren hat. Wohlgemerkt auf einem reinen Fußgängerweg). Naja aber nun zur eigentlichen Frage.  Mir hat eine bekannte erzählt das in dem Fall “zeigen und benennen“ helfen könnte.  So nun habe ich mich versucht da ein bisschen rein zu lesen. Blicke aber nicht so wirklich durch.  Hättet ihr vielleicht e

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hunde kennen kein "Fehlverhalten", nur WIR Hundehalter benennen es so ...

      Hunde kennen kein Fehlverhalten, nur wir HH benennen das Verhalten so "als Fehler" . -------------------------------------------------------------------------------- Würde andere User-Meinungen dazu gerne lesen/hören. Meine Meinung darüber: Wenn ich im Umgang mit dem Hund sein gerade gezeigtes Verhalten ignoriere = keine Aktion oder Reaktion vom HH dagegnen einwirkend kommt, dann wird der Hund nach seinem GUSTO es weiter ja nur artgerecht tun!!! Anspringen, Rennen, Toben, Schnüffeln, s

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.