Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gusar

Hund Hitze Auto

Empfohlene Beiträge

Hoffentlich habt ihr ein paar Ideen für uns. Wie müssen, leider beide, nächste Woche zum einkaufen fahren. Da sind wir 1-2 Stunden unterwegs und Ajan lernt gerade erst in kleinen Schritten allein zu bleiben. Außerdem entwickelt er manchmal eine junghundtypische Zerstörungswut, also wollen wir ihn mitnehmen. Das Problem ist, dass es nächste Woche bis zu 28 Grad warm wird. Der Parkplatz vor dem Supermarkt liegt in der vollen Sonne. Wir brauchen maximal 20 Minuten zum einkaufen. Können wir das Ajan zumuten bei geöffnetem Fenster?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle Fenster ganz offen? Hätte ich Angst dass der Hund weg kommt.

Kann nicht einer bei ihm bleiben und der andere geht einkaufen?

 

Ich parke bei der Arbeit manchmal mit schwarzem Auto in der vollen Sonne und wenn der Hund für kurze Zeit da rein muss, was zum Glück höchstens 3x im Jahr vorkommt, dann lege ich eine patschnasse große Decke über das Auto + Alufolie vor die Frontscheibe + alle Fenster auf. Durch die Verdunstungskühle ist es dann innen kühler als draußen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein.

Das geöffnete Fenster wird nur minimal Luft reinlassen. Ich saß selbst mal bei ~30 Grad in einem Auto mit geöffneten Türen und wäre beinahe eingegangen. Und das waren nichtmal 20 Minuten. Wenn es keine Luftzirkulation (Wind/Klima) gibt ist das nicht zum aushalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es auch so machen, dass einer bei den Hunden bleibt und der andere einkaufen geht. Die Möglichkeit einen Hunde Sitter für die kurze Zeit zu beauftragen besteht wohl nicht?

Wenn der Kleine gern umdekoriert wenn er allein, ist besteht die Gefahr, dass er das auch im Auto macht.

Wir haben bereits zwei mal den hinteren Sicherheitsgurt wechseln  müssen weil "Jemand" reingebissen hat :angry: Nicht gerade kostengünstig :o

Also, selbst wenn du total sicher bist, dass ihm nichts passiert im Auto ist nicht sicher, ob das für euch mit weniger Schaden abgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es nicht machen, in keiner Form. Einer Freundin von mir ist der Hund im Auto kollabiert und eine Woche später gestorben. Die Sonne war gewandert. Du hast ja von Anfang an einen sonnigen Stellplatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Gusar 

 

wechselt euch einfach ab, bitte den Hund nicht im Auto lassen, geht leider gar nicht.

 

Außerdem gehst du Gefahr, dass jemand den Hund dann da raus holen möchte. :rolleyes:

Ich habe es schon zwei mal gemacht, jenseits 32 Grad im Schatten, Hund was schon völlig erschöpft, 20 Leute oder mehr standen schon da rum, na ja, was soll ich sagen, einer musste den Hund halt da raus holen, die Scheibe habe ich eingeschmissen und den Hund da raus geholt. Konsequenz war mir in dem Moment egal.

Kann einem halt auch passieren ;-)

 

Ich musste noch nicht mal den Schaden hinterher bezahlen, da der HH sich nach anfänglichem lauten Getöse nach 10 Minuten bei mir bedankt hat, es war in der Tat gedankenlos.

 

Macht doch einfach jeder einen kleinen Einkauf, das kostet euch doch kaum Zeit und der andere kann gleich eine kurze Runde machen mit dem Hund.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten. Wir werden uns wohl beim einkaufen abwechseln und der andere bleibt mit dem Hund vor der Türe. Da kann er gleich üben: Viele Menschen mit gut duftenden Einkäufen gehen vorbei und er darf nicht hin.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle anderen haben es schon gesagt, geht gar nicht :(
Ich würde beide Hunde zu Hause lassen, im schlimmsten Fall heult er ne halbe Stunde, da Du ja ohnehin noch trainierst, kannst Du das wieder auffangen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb benno0815:

Alle anderen haben es schon gesagt, geht gar nicht :(
Ich würde beide Hunde zu Hause lassen, im schlimmsten Fall heult er ne halbe Stunde, da Du ja ohnehin noch trainierst, kannst Du das wieder auffangen ;)

 

Ob man da nicht was lostritt, was man dann nur schwerer beheben kann......

Unabhängig vom umdekorieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Auto fahren bei Hitze

      Hallo Ich hoffe das Thema passt jetzt inhaltlich hier rein aber immerhin geht es ja um die Gesundheit meines Hundes.   Vorab: Inu mag Auto fahren generell noch nicht so gerne wir sind da noch am üben. Es wird besser aber er hat jetzt auch schon leider 2 mal in den Kofferraum gekotet. Ist danach aber nicht mehr vorgekommen. Mittlerweile kann er sich bei längeren Autofahrten (1- 1/2 std), auch schon einmal für eine kurze Zeit hinlegen. Dennoch bedeutet eine Autofahrt für ihn immer Stres

      in Gesundheit

    • Hund bei Hitze eher schlapp und nicht aktiv

      Hallo und guten morgen liebe Leute... Ich wollte einfach nur mal kurz wissen habe einen mix aus old english und englischer Bulldogge also mal super aktiv und manchmal nicht.. so bei der Hitze die wir jetzt haben heute z.b 33 Grad will er bei der hitze halt nicht mehr raus nur schnell Pipi aber Häufchen ne danke da streikt der junge liegt nur auf der Couch oder auf den kalten Fliesen und möchte relaxen und Nickerchen machen. Meine frage:" ist das normal bei der hitze das hunde halt nicht so

      in Gesundheit

    • Diskussionsrunde: Hund alleine im Auto

      Hallo Zusammen!  Ich würde gerne von euch wissen, wie lange ihr eure Hunde alleine im Auto lasst. Ich habe schon einige Beiträge diesbezüglich gelesen, allerdings zielen sie immer eher auf Extremsituationem ab, zum Beispiel den Hund 4-5 Stunden alleine im Auto lassen an mehren Tagen die Woche oder ähnliches.. Da sind natürlich alle Reaktionen total negativ, verständlicher Weise. Aber es war keine Diskussion auffindbar, wo es darum ging was für den Hund nicht nur zumutbar, sondern einfach no

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Können Hündin in der Hitze zu Agressionen neigen?

      Hallo allerseits!   Ich habe eine Tosa Hündin, sie ist 20 Monate und mit ihren 52 Kilo noch ein Leichtgewicht gegenüber ihren Geschwistern. Allerdings für die meisten wirkt sie riesig. Sie ist seit 2 Wochen das 2. mal Heiß und in der ersten Hitze gab es keinerlei Probleme, darum haben wir gedacht es wäre für ihre Entwicklung gut mindestens noch ein zweites mal läufig zu werden, weil Tosas zu den Spätentwicklern gehören. In den letzten 2 Wochen ist uns allerdings aufgefallen,

      in Aggressionsverhalten

    • Hund im Auto

      Hi Zusammen, ich habe seit kurzem meinen ersten eigenen kleinen Hund. Er heißt Baal, ist komplett weiß und ist ein Tibetanischer Mastiff. Baal fühlt sich schon wie Zuhause und ist putzmunter. Jetzt möchte ich am Wochenende mit ihm ein bisschen weiter weg, in den Bergen, spazieren bzw. wandern gehen. Aber wie kann ich ihn im Auto mitnehmen? Als ich ihn als Welpe abgeholt hab, saß er bei meiner Freundin in einem Korb auf dem Schoss. Optimal war das aber nicht....wie reist euer Hund im Auto mi

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.