Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dobermann-ares

Wohin aggressiven Hund geben?

Empfohlene Beiträge

vor 8 Stunden schrieb Dobidog:

Allerdings kommen heute Mittag zwei Polizeibeamte.

 

Und, wie ist es euch ergangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist daraus geworden?

Irgendwie tun sich da erhebliche Zweifel auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Aggressiven Hund abgeben, welche Möglichkeiten?

      Guten Tag,   vor einiger Zeit habe ich mich bereits an euch gewendet. Damals ging es um das sporadisch aggressive Verhalten unseres Golden Retrievers. Bis heute ist einiges passiert, unzählige Untersuchungen und Trainingsstunden unter professioneller Betreuung, leider ohne positive Ergebnisse. Es gab zahlreiche Vorfälle bei denen Personen von unserem Finnley gebissen wurden, ohne jegliche Ankündigung, unabhängig von Person oder Situation. Leider hat meine Frau , die Hauptbezugsperson, ansc

      in Aggressionsverhalten

    • Mythos vom toleranten Hund und aggressiven Wolf widerlegt

      http://www.vet-magazin.com/universitaeten/vetmeduni-vienna/Mythos-vom-toleranten-Hund-und-aggressiven-Wolf-widerlegt.html

      in Körpersprache & Kommunikation

    • 16.1.-17.1.2013 "Arbeit mit aggressiven Hunden (Teil 3)" in Bad Bramstedt

      [lh] Veranstalter: CANIS-Zentrum für Kynologie Anschrift: 24576 Bad Bramstedt Kontaktinfo: info@canis-kynos.de Datum: 16.01.2013 - 17.01.2013 Beginn: 09:30 Preis: 260 € zzgl. ÜN und Verpflegung Anmeldeschluss: Website: http://www.canis-kynos.de [/lh]Weitere Informationen: 16.01.2013 bis 17.01.2013 offene Veranstaltung FS 279 Arbeit mit aggressiven Hunden (Teil 3) Leitung: Michael Grewe, Rainer Dorenkamp Nachdem in FS 1 und 2 die Arbeit mit aggressiven Hunden im Vordergrund stand, k

      in Seminare & Termine

    • 19.11.-20.11.2012 "Arbeit mit aggressiven Hunden (2)" in Reichelsheim

      [lh] Veranstalter: CANIS-Zentrum für Kynologie Anschrift: 64385 Reichelsheim/ Spreng, T.I.N.O. - Tiere in Not Odenwald e.V. Kontaktinfo: info@canis-kynos.de Datum: 19.11.2012 - 20.11.2012 Beginn: 09:30 Preis: 260 € zzgl. ÜN und Verpflegung Anmeldeschluss: Website: http://www.canis-kynos.de [/lh]Weitere Informationen: 19.11.2012 bis 20.11.2012 offene Veranstaltung FS 278 Arbeit mit aggressiven Hunden (Teil 2) Leitung: Michael Grewe, Rainer Dorenkamp Viele Hunde landen heute schnel

      in Seminare & Termine

    • Suche Job für unsicheren und aggressiven Terrier

      Hallo zusammen, parallel zu meinem Thread im Erziehungsboard möchte ich auch hier nach Rat fragen. Es geht um eine 4-jährige Jack Russel Dame die nun erst seit ca 5 Wochen bei mir ist. Leider leider ist bei ihr der klassische Fall eingetreten. Unerfahrene Leute haben sie damals als Welpen zu sich geholt und sind nach 4 Jahren absolut gescheitert. Nachdem ein Kind dazu kam, wurde der Hund ziemlich vernachlässigt und kam wenig raus. Die Folge war, dass der Hund aggressiv zum Kind wurde. Der typ

      in Aggressionsverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.