Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Heute war ich ein schrecklicher Hundehalter, weil...

Empfohlene Beiträge

vor 20 Minuten schrieb Nebelfrei:

du bist halt einfach ein durch und durch böser Mensch

 

Erwischt - und dabei hab ich noch nicht mal die Zecke erwähnt... :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es passiert schon öfters, zu oft, dass Diskussionen fast religiöse Züge annehmen.

 

Kürzlich auch, dass man nicht mal böse über jemanden denken darf. Ähmm, ja schon klar. 

 

Probier es mal nicht an grüne Elefanten zu denken!

Sofort!

Nicht an grüne Elefanten denken!

 

Aha! Du bist ein böser Mensch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum werden nun grüne Elefanten diskreditiert? :unsure:

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab den Rüden heute nicht zu mir gerufen als eine Joggerin entgegenkam.

Der lief ja ganz links und die Joggerin 5m weiter rechts, uns auf absolut gerader Strecke entgegen.

 

Und was passiert? Natürlich. Rüde wechselt quasi exakt vor der armen Frau die Wegesseite, so dass sie fast über ihn stolpert.

 

Sie nahm es mit sehr viel mehr Humor als ich es hätte erwaten dürfen. Sie fand das nämlich gar nicht schlimm.

Also Danke, du entspannter Mensch.

 

Und ich weiß mal wieder: wenn du denkst, du musst ihn nicht rufen, er läuft ja ganz woanders... ruf ihn einfach.

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab heute ein Foto von einem  Hund an den Besitzer geschickt mit einem witzigen Spruch dazu - das war bestimmt entwürdigend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muß nicht sein, solch ein Thread, oder? So als Retourkutsche. Lebt damit, daß nicht alle witzig finden, was ihr für witzig haltet. Und da man Hunde nicht fragen kann, was sie wovon halten, würd ich mit ihnen eher so umgehen wie mit kleinen Kindern. Von denen würd man auch keine potentiell entwürdigenden Bilder ins Internet stellen oder an Bekannte schicken. Was ist falsch daran, bezüglich Hunde es genau so zu handhaben und der gleichen Meinung zu sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Zurimor:

Lebt damit, daß nicht alle witzig finden, was ihr für witzig haltet.

 

Guter Tipp! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui, muss man jetzt fragen, was man witzig findet? Wenn ja, wen? Oder darf man nur im Keller? Was ist, wenn man keinen Keller hat? Ewige Traurigkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur Konsequent ,man darf ja auch nicht Dinge ansprechen die andere offenbar OK finden.

 

 

Ich bin immer ein schrecklicher HH,genetisch bedingt :71_smiling_imp:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In meinem Keller sitzen nun einige weinende grüne Elefanten und verstehen die Welt nicht mehr... -_-

 

so anmerkend

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Hundehalter in anderen Gebieten Deutschlands

      Blöder Titel, aber mir fiel nichts besseres ein..   Angeregt durch den "Mir platzt der Kragen" Thread wollte ich einfach mal nachfragen aus welchen Gebieten in Deutschland ihr so kommt. Nicht mit Straße und Hausnummer, aber das Bundesland alleine wäre mir jetzt zu wenig Info.   Warum mich das interessiert? Ich lese hier wirklich sehr häufig, dass viele von euch sich über andere Hundehalter und ihre Rücksichtslosigkeit beschweren. Gerade jene mit "problematischen" Hunden schei

      in Plauderecke

    • Singlebörse für Hundehalter?

      Hi, ist jemand bei Date a dog oder einer anderen Singleböres für Singles mit Hund registriert, gibts da besonders gute? Ich bin bei Date a dog , meld mich da aber wieder ab, da kann man sich mit Leuten u.a. auch nur zum Gassi verabreden, aber aktiv ist da wohl niemand.

      in Plauderecke

    • Seht ihr euch selbst als den perfekten Hundehalter?

      Ich komme so auf das dieses Thema, weil ich hier so viele Sachen lese... Naja,ich halte mich selbst nicht für den perfekten Hundehalter. Bin voĺltags arbeiten usw....und trotzdem denke ich dass es meinem Hund gut geht... Wie sieht es bei euch aus?

      in Plauderecke

    • Hundehalter unter 18

      Hallo!  Ich bin 16 Jahre alt und habe seit einiger Zeit auch einen eigenen Hund. Ich bin gerade dabei einen Zettel für einen Hundeverein auszufüllen. Darin ist auch die Angabe wer der HundeHALTER ist. Meine Frage ist, kann ich denn unter 18 überhaupt Hundehalter sein? Ich stehe in seinem Impfpass etc. als Halter drin aber ist das so überhaupt richtig oder muss ich ein Elternteil als Halter eintragen?  Liebe Grüße:) 

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Zwei Hundehalter totgebissen

      Oh je Bei uns in Niedersachsen wurden eine Mutter und ihr Sohn totgebissen, hat jemand das schon gelesen? So schrecklich ich frage mich bei sowas immer wie das passieren konnte   https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Kampfhund-beisst-offenbar-Mutter-und-Sohn-tot,kampfhund116.html

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.