Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Mit mir

Empfohlene Beiträge

vor 13 Stunden schrieb marcolino:

Danke Mark - jetzt nur noch löschen...

 

 

 

Das ist definitiv ein Verlust für das Forum.

Ich bedaure deinen Weggang sehr, Moni!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fände es wirklich nicht schlecht, wenn man selber seine eigenen Themen schließen könnte.  Ich meine... schlimmstenfalls wird halt eine Diskussion beendet, die gerade schön gelaufen ist und die beteiligten müssten dann einen neues Thema zu ihrer Diskussion eröffnen. Wäre nicht schlimm, finde ich.  

 

Und viele Themenersteller haben ja auch gar kein Problem damit, ein Thema einfach mal laufen zu lassen...

Naja, und wer anfängt und ständig was eröffnet um es dann wieder zu schließen wenn er gerade keinen Bock mehr auf die Antworten hat, wird recht schnell gar keine Antworten (zumindest keine hilfreichen ;) ) mehr bekommen.

 

Doch - ich glaube ich fände das eine gute Idee :) 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Estray:

 

Ich finde das auch schade. Da das nun mehrfach zur Sprache kam, hoffe ich, dass die hochaktiven User auch Anderen etwas mehr Raum lassen.

 

Umd ich hoffe, dass die hochINaktiven User den Raum nutzen! :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

echt schwer, bekomme ich nicht wirlich auf den Punkt.

 

ich galube ich würde es Themenabhängig sehen. Bei der Bilderecke oder Regenbogenbrücke fände ich das auch gut, evtl. will jemand hier später es einfach auch mal beenden, könnte ich gut verstehen.

 

Bei einem Thema was alle so auch angeht, also nicht so privat ist, z.B. Hundeprobleme, Lernverhalten all diese Dinge, fände ich  das schade, wenn ich so mitten in einer guten Diskussion einfach beendet würde.

 

ich finde es recht schwer abzuwägen, ich glaube man muss hier recht behutsam vorgehen, sonst gibt es schnell ganz viele Threads, die sich auf irgendeinen anderen Thread beziehen, das wird sehr schenll sehr unübersichtlich glaube ich.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deswegen kann man es doch mal probieren. Schauen wie es klappt.

Gab schon andere Funktionen die ich als problematisch ansah, die im Nachhinein aber kein Problem sind.

 

Beispielsweise die Einführung von Gruppen. Ich dachte das wird zum Problem, weil ich gerade das "Grüppchenauftreten" in einer Diskussion schlecht fände. 

Im Endeffekt ist es aber völlig unproblematisch. Wird soweit ich das mitbekomme auch wenig genutzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja nun die fast schon philosophisch anmutende Frage, ob ein Thread dem TE "gehört", irgendwie trägt ja jeder was zu einem Thema bei. 

 

Der Brackel kann sonst auch moderieren. Die macht einfach alles dicht, wo es nicht um Käse, Würstchen oder Schafkot geht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Thread zu schließen war doch theoretisch immer möglich, oder? Ich meine die Moderatoren sind ja sichtbar und ich kenne es so aus anderen Foren das Beiträge geschlossen werden, wenn sich der Ersteller an einen Moderator wendet. Eine Selbstschließfunktion fände ich glaube ich nicht so toll, ein Vermerk beim Erstellen eines Themas von wegen 'wenn du willst dass dein Thread geschlossen wird dann wende dich bitte an...' wäre aber vielleicht eine gute Lösung. 

 

Das mit @marcolino tut mir übrigens leid. Ich glaube niemand wäre gerne an deiner Stelle gewesen und auch du bist nur ein Mensch. Moderieren ist nicht leicht und ich würde den Job nicht gerne von dir übernehmen, denn irgendwie steht man als Moderator immer zwischen den Fronten und kann ein Forum nie so genießen wie ein normaler User. Ich fand es gut dass du dir in der Zeit auch Fehler eingestanden hast und dich nicht verrannt hast. Du hattest es nicht leicht (und wenn ich mich an einen gewissen PN Verlauf erinnere, kann ich nur sagen dass ich da nicht ganz unbeteiligt war). Aber eine Pause tut dir glaube ich ganz gut, damit du wenn/falls du wieder zurück kommst, das Forum auch wieder entspannter erleben kannst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achtet bitte darauf, dass Themen vernünftig verlaufen und Hilfe + Lockerheit im Vordergrund stehen. Sobald in Themen Grundsatzdiskussionen geführt werden, solltet Ihr selbst deutlich gegensteuern und die Mitglieder, die dafür verantwortlich sind, direkt ansprechen.

 

Grundsatzdiskussionen kann man besser in eigens dafür eröffneten Themen führen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.