Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lupo411

Kastrierte Rüden

Empfohlene Beiträge

Hallo hab eine Frage,

was gebt ihr euren Kastrierten Hunden zum fressen mein Westie ist schon eine Weile kastriert aber solamgsam bekommt er etwas zu viel auf die Rippen habt ihr schon einmal das kastraten Futter von Royal Canin gefüttert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach das normale Futter dem aktuellen, individuellen Bedarf anpassen. Wenn der Hund zunimmt, ist es offensichtlich zuviel. Egal ob kastriert oder nicht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kastrierte Hunde haben einen verringerten Kalorienbedarf.

 

Einfach die Menge kürzen, kann problematisch sein, da der Hund dann zwar weniger Kalorien aufnimmt, aber unter Unständen auch zu wenig der nötigen Vitalstoffe.

 

Ein Futter für Kastraten ist tatsächlich die einfachste und sicherste Lösung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man da zu einem guten Raten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trockenfutter? 

 

Happy Dog hat welche, ich meine Toscana ist eines...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

RC eher weniger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner ist auch im November 2016 kastriert und er neigt auch zum dick werden. Ich fütter schon wenig, aber irgendwann denke ich, bekommt er nicht mehr die ganzen Nährstoffe die er braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 25.6.2018 um 16:30 schrieb Tibet-Mix:

Meiner ist auch im November 2016 kastriert und er neigt auch zum dick werden. Ich fütter schon wenig, aber irgendwann denke ich, bekommt er nicht mehr die ganzen Nährstoffe die er braucht.

 

Da hast du auch verdammt recht. Es wird immer schnell dazu geraten einfach weniger Futter zu geben, damit ist es nicht getan. Auf der einen Seite möchten auch wir nicht immer hungrig durch die Gegend laufen und das machen die meisten Kastraten dann leider, denn die Faustformel ist das ein kastrierter Hund ca. 25% weniger Energie benötigt aber ca. 30% Appetit hat. Eine Faustformel, kann, muss natürlich nicht immer zutreffen.

Aber Fakt ist, wenn die Futtermenge reduziert wird, werden die Nährstoffe reduziert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups echt es gibt Futter für Kastrierte Rüden? Dachte nicht, dass sie etwas Bestimmtes fressen müssen. Bekomm ich doch ein schlechtes Gewissen :( werde trotzdem nicht umstellen hat fast 14 Jahre normales Futter gefressen. Jetzt bekommt er Senior , ob's aber braucht, hmm, es wurde mir vom Tierarzt angeraten. 

 

Zu dick war er nie und wenn doch dann nur sehr kurzfristig 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Film "Die Rüden"

      Findet ihr das Okay oder nicht?    https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/tiere-suchen-ein-zuhause/video-die-rueden---bissige-begegnungen-der-film-100.html      

      in Aggressionsverhalten

    • Kläffen bei Begegnung mit anderen unkastrierten Rüden

      Hallo,   aus unserem kleinen Terrier ist inzwischen ein toller Hund geworden, der sowohl im Freilauf wie auch in Haus und Garten meistens sehr gut hört. Er verträgt sich auch mit den meisten Hunden - nur Welpen und sehr junge Hunde kann er nicht leiden und auch mit mehreren unkastrierten Rüden hat er Probleme. Das äußert sich so, daß er an der Leine ziehend kläffend in Richtung des anderen Hundes springt.  Wenn wir dann an den anderen ein paar Meter vorbei sind, ist er wieder der

      in Aggressionsverhalten

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Rüden an Welpen gewöhnen

      Hallo,  ich stelle mir folgende Frage: Ist es möglich, einen sehr dominanten Rüden an einen Welpen (ebenfalls ein Rüde) zu gewöhnen?  Ich wohne nicht mehr Zuhause aber meine Familie hat einen recht dominanten Jack-Russel Zuhause und ich möchte natürlich, dass sich mein zukünftiger Hund mit dem Hund meiner Eltern versteht.  An der Leine zeigt ihr Hund eine gewisse Aggressivität, die aber damit zusammenhängt, dass er bei einem Spaziergang gebissen wurde. Im Garten meiner Eltern bellt er di

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Border Collie Mix Rüden suchen ein Zuhause geb. 19.01.19

      Hallöle, lange war ich nicht mehr online, hatte ewig kein Internet und dann auch keine Forumslust.   Nun bin ich wieder da, Lissi wurde ja super gut vermittelt und für Speedy ist es Zeit einen neuen Kumpel zu bekommen.    Und per Zufall bin ich auf einen unverhofften Wurf aufmerksam geworden. Die Besitzerin hat die Hündin aufgenommen, sie wurde ausgesetzt.  10 Tage später hat sie 5 Welpen auf die Welt gebracht.  1 Welpe bleibt bei der Besitzerin der Hundemama u

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.