Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sara54

Mischling - Welche Rassen erkennt ihr?

Empfohlene Beiträge

Sofern die Bilder aktuell sind isses in der Tat ziemlich schmalbrüstig :P Lotti ist zwar nur ein Multimix (Bordeauxdogge, Boxer irgendwas) die hat aber 20kg auf 51cm und einen breiteren Hals als Taille und ist erst 9 Monate alt. Darüber ist Uschi, DAS ist ein Pit :P

wh10.JPG

IMG_9562.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz eindeutig Staff-Mixe ;)
Soll nicht die Rasseliste für Berlin novelliert werden?
Dann wäre die Einfuhr doch eher unproblematisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Minuten schrieb benno0815:

Ganz eindeutig Staff-Mixe ;)
Soll nicht die Rasseliste für Berlin novelliert werden?
Dann wäre die Einfuhr doch eher unproblematisch...

 

Die Einfuhr nach D ist Bundesweit verboten, daß ist nicht Ländersache und hat mit deren Regelungen nichts zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Einfuhr hat nichts  mit den Bundesländern zu tun, man darf auch nicht nach NDS importieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist mir auch schon aufgefallen, dass von Tierheimen und Tierschutzvereinen die Staff-Mixe den Leuten gerne als Labradormixe verkauft werden...

Finde das grob fahrlässig. So viel Ahnungslose kann es in den Vereinen doch gar nicht geben :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, es erspart aber die höhere Hundesteuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es spricht ja nichts dagegen sich doch mal mit den Behörden auseinanderzusetzen, statt das jetzt alles gleich ganz zu canceln. Es kommt ja auch immer drauf an, auf wen man da trifft, man sollte nur schauen, dass man am Ende etwas schriftlich hat. Was wir hier im Forum sehen und schreiben ist am Ende eh absolut irrelevant. Auch 2 Gutachter könnten theoretisch zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen.  

 

Ich kenne eine Hündin, die laut Gentest 3/4 Staff ist aber laut Amtstierarzt kein Listenhund. Nur so als Beispiel. 

 

Hässlich wirds nur, wenn der Hund einfach kommt und auffällt. Zumindest hier ist das Ordnungsamt sehr schnell und meistens wollen die den Hund direkt mitnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb Riko:

Nein, es erspart aber die höhere Hundesteuer.

 

 

Joaaa und dann landet der Hund wegen so Schlaumeierei im Heim... :( Wenn ich es mir nicht leisten kann ( und sei es beizeiten ein Gutachten etc) dann sollte ich es lassen. Lotti wird definitiv sobald sie alt genug ist, begutachtet und dann wasserdicht angemeldet bzw ggf umgemeldet, angemeldet ist sie natürlich mit den Angaben vom Tierheim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bekannte haben einen French Bully x Cane Corso Mix aus dem Ausland, die sind mit den Fotos, Vermittlungsanzeige etc.  zum Ordnungsamt ( Großstadt) und haben gefragt, ob es damit ein Problem gäbe... lapidare Antwort war dann -"joa, machen sie mal" , deswegen würde ich immer auf was schriftliches bestehen, und sei es ein Emailverkehr, damit man wenn der andere Sachbearbeiter es anders sieht etwas in der Hand hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde einem Listenhund hier auch nichts mehr bringen. Seit circa einem Jahr gilt hier absolute Leinenpflicht für alle Listenhunde und Hunde die wie Listenhunde aussehen.

Da kommt man höchstens noch der immens hohen Steuer aus die hier verlangt wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.